Ioniq 5 Spezifikationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • kuckkuck
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Mi 12. Mai 2021, 21:36
  • Wohnort: NRW
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Danke, das ist sehr schade.
kia ev6 gt-line awd mit allem bestellt 05/21 und noch immer nicht produziert….
MY LR am 5.4.22 bestellt, Lieferung 07.22
Anzeige

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

sealpin
  • Beiträge: 1660
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 505 Mal
  • Danke erhalten: 759 Mal
read
Mit dem Ioniq 5 bezahlen: https://www.golem.de/news/auto-zahlt-se ... 56729.html

zumindest in den USA ist da was geplant. Bin gespannt, ob und wann das auch bei uns funktionieren wird.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
sealpin hat geschrieben: Mit dem Ioniq 5 bezahlen: https://www.golem.de/news/auto-zahlt-se ... 56729.html

zumindest in den USA ist da was geplant. Bin gespannt, ob und wann das auch bei uns funktionieren wird.
Kann ich mir nicht vorstellen, dass das in Deutschland oder EU kommt....

laut Hyundai USA soll das dort kommen.

Hyundai Puts Your Wallet on Wheels with Upcoming In-car Payment System
Hyundai is developing a hassle-free in-car payment system for the IONIQ 5. This system will bring in-car credit card payment capabilities to IONIQ 5 customers via the infotainment screen. In-car credit card payment will be available with major brands and allow drivers to do the following:

Find and pay for EV charging
Order and pay for food / coffee to go
Find, reserve and pay for parking

Aber wenn man sich dann vergegenwärtigt welches Durcheinander heutzutage bei den Ladesäulen, Authorisierungen usw in Deutschland und Europa herrscht, habe ich meine Zweifel ob das hier je kommen wird. Aber dazu wäre interessant zu erfahren wie das ganze technisch gehen soll. Die Kreditkartendaten müssten ja irgendwie an die Ladesäule übermittelt werden - oder an den McDonalds usw Schalter... via Bluetooth? So wie bei Apple Pay? Auch der Zusatznutzen erschliesst sich mir nicht ganz... und gerade bei Zahlungsdaten sind viele Leute ja skeptisch und vorsichtig.... Selbst in den USA sehe ich das nicht so schnell kommen

Marketingtechnisch finde ich eher interessant dass Hyundai USA den IONIQ 5 Käufern 2 Jahre unbegrenztes Laden (unbegrenzte Ladesessions von 30 Minuten innerhalb von 2 Jahren) schenkt... Wahrscheinlich um Tesla die Argumente zu nehmen.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Zum Zahlen an den DC-Ladesäulen gibt es "Plug & Charge" - das ist ein ISO-Standard, den (hoffentlich) der I5 auch mal können wird. VW will das Ende des Jahres können.

Nachteil: Wird vmtl. natürlich über den Ladedienst des Autoherstellers abgewickelt - und die Tarife da sind i.d.R. nicht die günstigsten. Anwendungsfall für mich wäre dann eben Ionity und woanders eher nicht.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Danke. Aber nur Plug&Charge alleine kann das In-Car Pay ja nicht sein, erstens haben ersteres schon viele oder die meisten Elektro-Autos und zweitens ist ja auch noch die Rede von Bezahlen für To Go Food und Parken usw....

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Hurgator hat geschrieben: Danke. Aber nur Plug&Charge alleine kann das In-Car Pay ja nicht sein, erstens haben ersteres schon viele oder die meisten Elektro-Autos und zweitens ist ja auch noch die Rede von Bezahlen für To Go Food und Parken usw....
Ja, das "In-Car Pay" wäre schon mehr, aber wieder so eine Extrawurst. Ich würde das auch gar nicht nutzen wollen, aber Plug&Charge hätte ich schon gerne. Ich hoffe, dass trotz diesem "In-Car Pay" kommt.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
coronav hat geschrieben: Zum Zahlen an den DC-Ladesäulen gibt es "Plug & Charge" - das ist ein ISO-Standard, den (hoffentlich) der I5 auch mal können wird. VW will das Ende des Jahres können.

Nachteil: Wird vmtl. natürlich über den Ladedienst des Autoherstellers abgewickelt - und die Tarife da sind i.d.R. nicht die günstigsten. Anwendungsfall für mich wäre dann eben Ionity und woanders eher nicht.
Hab mich grade aufgrund deines Tipps zum Thema Plug&Charge ein wenig eingelesen, da gibt es hier ja bereits zahlreiche Threads dazu....
viewtopic.php?f=103&t=60876 Aber es sieht wohl nicht danach aus dass sich die Ladesäulenbetreiber zu dem Thema auch nur ansatzweise einig sind...

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Hurgator hat geschrieben: Aber es sieht wohl nicht danach aus dass sich die Ladesäulenbetreiber zu dem Thema auch nur ansatzweise einig sind...
Ionity würde mir reichen, für was anderes wird der "In-Car-Tarif" sowieso nichts taugen. Dann wär das da so wie am SuC: hinfahren, anstecken - fertig.
Geht: ID.3 1St Max (MJ2020, SW 2.1)
Kommt: IONIQ 5 Project 45 (Digital Teal / schwarz - Sangl #35)

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
in einem anderen Forum wurde gefragt, ob es bei den "normalen" Aussenspiegeln (also die die wir in Europa auch bekommen) ein Toter Winkel - Warnlicht gibt.

Gibt es:
Bildschirmfoto 2021-05-27 um 01.35.34.png

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

mw83
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 17. Mai 2021, 09:32
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Cool, weißt du ob das zur Standardausstattung gehört, oder ist das Teil des aktiven Blind-Spot-Assisten?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag