Ioniq 5 Spezifikationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

elChris
  • Beiträge: 709
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 275 Mal
  • Danke erhalten: 218 Mal
read
Und rechts hinten ist schon mal besser als links hinten. Weil der Stecker dann nicht zur Straßenseite raushängt und weil zusätzliche 3m Ladekabel wegfallen dürfen.

Zumindest für uns Kontinentaleuropäer ist rechts die geschicktere Seite.
IONIQ Style 38kWh seit 2019 | ZOE R110 50kWh seit 2021 || e-flat.com ZOE R90 41kWh 2020 | ZOE Q90 41kWh 2018 - 2019
Anzeige

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

gohz
  • Beiträge: 1383
  • Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
  • Hat sich bedankt: 322 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
So unterschiedlich sind die Gegebenheiten. Bei mir ist das Carport rechts vom Haus und man kann auf Grund der Straßensituation (parkende Autos, stark befahrene Strasse) nicht rückwärts ranfahren. Nasenlader oder Ladeanschluss generell vorne sind bei mir optimal.

Daher brauche ich 4 Meter zusätzliches Ladekabel an der bestehenden Wallbox beim Ioniq 5.

Vorne finde ich auch generell bei Wallboxen optimal, weil die meisten Ladeplätze so angebracht sind, dass man ansonsten rückwärts einparken muss.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

elChris
  • Beiträge: 709
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 275 Mal
  • Danke erhalten: 218 Mal
read
Vorne ist auch mein Favorit. Ich sehe ja bei uns oft genug den Unterschied zwischen ZOE und IONIQ.

Neulich war ich mit dem IONIQ an einer Ladesäule die leider durch ne Carsharing Karre zugeparkt war. Daneben war frei (der Carsharing Platz eigentlich). Das Kabel hätte bei einem Nasenlader noch bis zum Nebenplatz gereicht aber beim IONIQ keine Chance egal wie rum ich einparken würde. Selbst wenn die Kabellänge gereicht hätte dann hätte ich das Kabel über das andere Auto ziehen müssen, ein No-Go.
Zuletzt geändert von elChris am Di 2. Mär 2021, 10:44, insgesamt 2-mal geändert.
IONIQ Style 38kWh seit 2019 | ZOE R110 50kWh seit 2021 || e-flat.com ZOE R90 41kWh 2020 | ZOE Q90 41kWh 2018 - 2019

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • ef_
  • Beiträge: 407
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 10:20
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 263 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Hinten rechts ist für Ladesäulen an der Straße sicher optimal, in einer Garage parke ich aber möglichst weit rechts, damit ich links besser aussteigen kann. Das klappt bei meiner Garage am besten rückwärts. Hinten rechts für mich also die schlechteste aller Positionen.
seit 02/2020: ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (Winterpaket, CCS, 9,3"), go-eCharger
EnBW/ADAC, Maingau/ESL, (Plugsurfing, Shell Recharge, eins, Naturstrom-Ladekarte, GET CHARGE, SW Erfurt)

Bild

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Zoin69
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ist eigentlich schon etwas wegen der Sitzhöhe, bzw. Einstieg bekannt ?Geht das eher Richtung suv oder PKW?

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Hybridfahrer
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Sa 18. Feb 2017, 07:21
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
An die meisten Schnellader an Supermärkten oder Autobahnraststätten kommt man mit einem Nasenlader deutlich besser und flexibler dran, und hat in der Regel auch seltener Probleme, wenn man während des Ladens an den Kofferraum muss. Ich habe zwei Autos mit beiden Varianten, und Ladebuchse vorne ist fast immer praktischer.
Das Problem mit Eis und Schnee ist hierzulande auch eher selten, und ließe sich technisch auch sicher problemlos lösen.

Ideal wären natürlich zwei Ladebuchsen am Fahrzeug

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • MrSpoon
  • Beiträge: 240
  • Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
  • Wohnort: Leoben / Steiermark
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Morgen,

ich interessiere mich immer mehr für den Ioniq 5, aber nicht mehr für das Projekt 45.
Der Preis ist mir einfach zu hoch. Aber das Basismodell ist derzeit mein Favorit für das nächste Auto.
Mich würde aber folgendes interessieren:
Beim Projekt 45 ist ja mittlerweile klar, wie die vorderein Scheinwerfer aussehen (Pixel-Design).
Beim Basismodell steht aber nur: Voll-LED-Scheinwerfer
Also gibt es hier kein Pixel-Design? Weiß jemand, inwieweit sich diese Scheinwerfer von denen des Projekt 45 unterscheiden werden?
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Mit Pixel-Design sind die eckigen U-förmigen Tagfahrlicher, die auch als Blinker fungieren gemeint.
Das Abblend- und Fernlicht gibt es als herkömmliches LED-Licht oder als LED-Projektoren. Matrix-LED-Scheinwerfer (einzeln angesteuerte LEDs in einer Strahlungsmatrix mit Kameraüberwachung für das Fernlicht) wird es wohl vorerst nicht geben.
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 1,8kWh

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

UliK-51
  • Beiträge: 1381
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 382 Mal
  • Danke erhalten: 205 Mal
read
Hybridfahrer hat geschrieben: Ideal wären natürlich zwei Ladebuchsen am Fahrzeug Bild
und dann noch zwei freie Ladesäulen nebeneinander! :mrgreen:
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • MrSpoon
  • Beiträge: 240
  • Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
  • Wohnort: Leoben / Steiermark
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Gearsen hat geschrieben: Mit Pixel-Design sind die eckigen U-förmigen Tagfahrlicher, die auch als Blinker fungieren gemeint.
Das Abblend- und Fernlicht gibt es als herkömmliches LED-Licht oder als LED-Projektoren. Matrix-LED-Scheinwerfer (einzeln angesteuerte LEDs in einer Strahlungsmatrix mit Kameraüberwachung für das Fernlicht) wird es wohl vorerst nicht geben.
Also wird das Basismodell nicht mit dem typischen Erscheinungsbild wie das Projekt 45 Modell daherkommen...
Schade. Da werde ich wohl die ersten Bilder abwarten und dann entscheiden.
Was ich so gelesen habe, kann man das Basismodell sowieso erst im April konfigurieren.
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag