Ioniq 5 Spezifikationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Quallest
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Fr 3. Nov 2017, 10:25
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Mir ist er auch zu breit. Ist auch auf vielen Straßen in Europa das die heutigen Autos zu breit sind. Aber ID4 (Breite: 1,85m) und Enyaq (Breite: 1,87m) sind auch nicht viel schmäler. Model Y auch nicht. Wenn man ein Elektroauto mit der Möglichkeit einen Dachträger zu montieren und AHK will muss man breite SUVs mögen sonst gibt es nichts.....
Ich verstehe es nicht das alle Hersteller im Prinzip das gleiche Auto bauen. Wenn einem eins nicht passt weil zu groß passen alle nicht.....
Anzeige

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Emilia
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 25. Feb 2021, 12:24
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
eve hat geschrieben:
Die Nutzung der Ladebuchse für externe Geräte? Die Steckdose an der Rücksitzbank?
Beides zumindest offensichtlich nicht Serie (im Gegensatz zur verschiebbaren Rückbank)

serie.pngsonder.png

Weiß jemand warum die Amerika LR Version knapp 5 kWh mehr haben wird?
Mir würde bei der Serie fast die komplette Liste fehlen. Die Dinge, die das Fahrzeug für mich außergewöhnlich machen, sind komplett in der Serie nicht vorhanden. Da ist das Auto dann wieder eher "normal" und "langweilig.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Nozuka
  • Beiträge: 1912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 529 Mal
read
PeterHusum hat geschrieben: IONIQ 5.pdfIONIQ 5 Ausstattung.pdf

Spannend, dass er mit Allrad nur um die 21km (-4.4%) verliert. Da sieht man wohl was es bringt, dass der vordere Antrieb beim e-GMP komplett abkoppeln kann.
11_01_35 - PowerPoint-Präsentation - IONIQ 5.pdf.png

Zum Vergleich... beim Enyaq sind es 50km (-9.8%).

Enyaq AWD: 460km
Enyaq RWD: 510km
M3 LR 2022

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

petzstef
  • Beiträge: 401
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 16:07
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 162 Mal
read
Ich hätte nicht gedacht, dass in Motor und Getriebe überhaupt so viele Verluste entstehen.
Das scheinen reine Reibungsverluste zu sein. Die elektromagnetischen Verluste sollten sich als prozentuale Verluste wie die verteilte Leistung aufteilen.
Ioniq Style 04/2018 - 04/2021
Ioniq FL Style seit 04/2021

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

sheridan
  • Beiträge: 1861
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
Primär ist das Zusatzgewicht Ursache für den Mehrverbrauch. Beim ID.3 schwankt ja auch schon die WLTP-Reichweite um 15km je nach Ausstattung.

Ggf noch Verluste, wenn der Motor im "Leerlauf" mitdreht. Hier habe ich aber keinen technischen Einblick, wie die Abschaltung/Zuschaltung des 2. Motors gelöst ist.
Model 3 SR 60, A250e

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Mamuc
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 11:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
le_fly hat geschrieben:
Mamuc hat geschrieben: Ein Ioniq 5 für 32K wäre das vermutlich auch?

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk
Nein, oben in den Screenshots siehst du Grundausstattung vs. First Edition "45" mit de facto Vollausstattung.

Die Grundausstattung hat sehr viele Goodies schon an Board!
Die Grundausstattung kostet aber 42K und nicht 32K wie der ID.3. Die sind weder als Auto an sich vergleichbar und die Serienausstattung bei dem Basispreis ebenfalls nicht.

Ausstattungsbereinigt sind z. B. Enyaq iv 60 (das wäre auch ein passenderer Vergleich) mit 42K auf einem völlig identischen Preisniveau.

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

sheridan
  • Beiträge: 1861
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 376 Mal
read
eve hat geschrieben:
Die Nutzung der Ladebuchse für externe Geräte? Die Steckdose an der Rücksitzbank?
Beides zumindest offensichtlich nicht Serie (im Gegensatz zur verschiebbaren Rückbank)

serie.pngsonder.png

Weiß jemand warum die Amerika LR Version knapp 5 kWh mehr haben wird?
In den USA werden längere Strecken gefahren. Ich hätte aber auch nichts gegen 5kWh mehr gehabt. Muss man dann sehen, wie der Verbrauch und Reichweite gegen die 77kWh-Autos von VW aussieht.

Ein paar Sachen der "Volle Hütte"-Ausstattung sind schon verzichtbar, die Basis ist eigentlich auch schon nicht schlecht ausgestattet. Die Steckdose im Innenraum würde ich aber auch auf jeden Fall haben wollen.
Model 3 SR 60, A250e

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Emilia
  • Beiträge: 92
  • Registriert: Do 25. Feb 2021, 12:24
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Warum hat der Ioniq 5 eigentlich noch die Rekuperation Paddel? Ich weiß, es gibt hier viele Nostalgiefans. Die Paddels haben aber heutzutage keinen Sinn mehr, die Fahrzeugelektronik steuert besser als der Mensch. Die führenden Fahrzeuge im Green NCAP haben keine Paddels

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Konania
  • Beiträge: 335
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 259 Mal
read
Ich finde die Paddles genial und das Schöne daran ist, man braucht sie ja nicht benutzen, denn es gibt ja die 'Auto-Reku'.
Mit den Paddles hat man zudem den Schnellzugriff auf die entsprechenden Einstellungen.
Bei unterschiedlichen Fahrprofilen ist es zudem sehr nützlich. Ich segele z.B. oft an der Mosel entlang um dann beim Kurvenwetzten wieder mit max. Reku zu düsen. Hierbei ist der Direktzugriff mittels Paddels ein Genuss.
Historie: Ioniq PHEV - Ioniq Classic - Kona - Kona - Ioniq 5 - La Prima - 3100 km. Mai ø 9,8 kWh (BC).

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Wudelschnitzerin
  • Beiträge: 489
  • Registriert: Sa 15. Feb 2020, 15:38
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
Ja, zum Glück gibts die Paddles. Sind schon im Kona genial. VW ist daher (nicht nur deswegen) bei mir durchs Raster geflogen.
P45/Digital green - black :-)
16,3 kWh nach 5672 km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag