Ioniq 5 Spezifikationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

drilling
read
Ich habe gestern einen Ioniq 5 auf der Straße gesehen. Er war noch leicht als Erlkönig getarnt aber eindeutig an den 4 eckigen Frontscheinwerfern erkennbar. Er wirkte schon sehr wuchtig, mindestens wie ein Audi Q5.
Ist wohl eher für amerikanische Straßen proprtioniert als für europäische Städte.
Anzeige

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Das IONIQ5 Grundmodell kann man ohne Probleme um 50% mit den Optionen verteuern. Wenn ich es aus den bisherigen Listen richtig gesehen habe, sind die „Schlafsitze“ und das LED Pixel/Matrix Licht schon einmal Aufpreis. Darauf könnte ich ohne Probleme verzichten, aber welche sinnvollen Optionen wird es noch geben? Die Nutzung der Ladebuchse für externe Geräte? Die Steckdose an der Rücksitzbank? Ich bin da mal auf die ganzen Ausstattungspakete gespannt. Wenn ich mit einer - für mich - vernünftigen Ausstattung mit AHK (am liebsten elektrisch Ausklappbar) wieder bei 50t€ analog dem Kona lande, wäre ich schon zufrieden.
Allerdings bereitet mir derzeit die Farbe der Innenausstattung (habe noch keine tiefschwarze Ausstattung gesehen) und die graue Displayumrandung Bauchschmerzen.
seit 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight, AHK, 18 Zoll Alutec Ikenu 8x18
Stand 02/2022: 40.000km; Verbrauch seit 1.Km: 16,1 kWh

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2967
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 439 Mal
  • Danke erhalten: 386 Mal
read
Die Nutzung der Ladebuchse für externe Geräte? Die Steckdose an der Rücksitzbank?
Beides zumindest offensichtlich nicht Serie (im Gegensatz zur verschiebbaren Rückbank)
serie.png
sonder.png
Weiß jemand warum die Amerika LR Version knapp 5 kWh mehr haben wird?
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Fu Kin Fast
read
Die Grundausstattung ist richtig gut. Da wirkt eine ID.3-Basis echt nackt.
e-Golf seit 11/2019, Ioniq seit 04/2021

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Mamuc
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 11:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Ein Ioniq 5 für 32K wäre das vermutlich auch?

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • ef_
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 10:20
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 514 Mal
  • Danke erhalten: 250 Mal
read
eve hat geschrieben: Weiß jemand warum die Amerika LR Version knapp 5 kWh mehr haben wird?
Ich zitiere mal:
benwei hat geschrieben: In US dürfen keine Akkus von SK Innovation für 10 Jahre verkauft werden, da musste man wohl was von LG reinflanschen...
seit 02/2020: ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (Winterpaket, CCS, 9,3"), go-eCharger
EnBW/ADAC, Maingau/ESL, (Plugsurfing, Shell Recharge, eins, Naturstrom-Ladekarte, GET CHARGE, SW Erfurt)

Bild

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

le_fly
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Mo 17. Sep 2018, 12:48
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Mamuc hat geschrieben: Ein Ioniq 5 für 32K wäre das vermutlich auch?

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk
Nein, oben in den Screenshots siehst du Grundausstattung vs. First Edition "45" mit de facto Vollausstattung.

Die Grundausstattung hat sehr viele Goodies schon an Board!

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Migu
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mi 20. Jan 2021, 11:07
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hat eigentlich noch irgendjemand Informationen gesehen ob das Pixel LED nun ein Matrixlicht ist oder normales LED?
In keiner technischen Beschreibung wurde das erwähnt dass irgendwelche Lichtfunktionen vorhanden sind. Macht es denn überhaupt Sinn das LED in Pixelsegmente mit sehr vielen einzelnen LED's zu zerteilen um es dann funktionell nicht zu nutzen?!
Kia EV6 GT-Line AWD 77,4kWh

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2967
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 439 Mal
  • Danke erhalten: 386 Mal
read
LED in Pixelsegmente mit sehr vielen einzelnen LED's
Mit Matrix ist laut Duden ein „Schema von waagerechten Zeilen und senkrechten Spalten“ gemeint. Genau in einer solchen Tabellen-Form sind in modernen Scheinwerfern einzelne Leuchtdioden angeordnet.
https://www.nwzonline.de/auto-motor/mat ... 09134.html
Das wird wohl das sein. Ob und welche speziellen Funktionen zur Verfügung stehen (Gegenverkehr ausblenden, etc) ist dann die andere Frage.

Aktuelle Model 3 haben auch Matrix LED aber derzeit mWn eben keine speziellen Funktionen wie Gegenverkehrausblendung.
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Migu
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mi 20. Jan 2021, 11:07
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ja da hast du recht habe mich semantisch nicht ganz korrekt ausgedrückt. Da aber schon die Rede von Pixel LED war (aber nicht ob dies auch das Fahrlicht/Fernlicht betrifft) bin ich davon ausgegangen dass es, wenn dann nur ein Matrixsystem sein kann (im Gegensatz zu Maskierungsfunktionen mit ev. beweglichen Linsen was auch Kurvenlicht ermöglicht). Es wäre schade 60kEUR auszugeben mit allerlei fancy Lichtshow (Ladestandsanzeige am LED-Balken) um dann nicht etwas zu bringen was auch inherenten Nutzen hat und Sicherheit bringt.

Da Tesla ja bekanntlich US Hersteller ist und dort jegliche Ausbledung von Gegenverkehr mit Fernlicht scheinbar nicht gesetzlich gedeckt ist ist dies bisher scheinbar kein relevantes Thema gewesen, auch nicht für die Käuferschicht.
Kia EV6 GT-Line AWD 77,4kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag