Ioniq 5 Spezifikationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Nozuka
  • Beiträge: 1693
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 434 Mal
read
Anzeige

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2700
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 632 Mal
read
https://www.hyundai.news/de/modell-news ... charakter/

Wird auch eine Sonderedition mit IONITY-Zugang geben:

Online Reservierung des IONIQ 5 mit limitiertem Project 45 Paket nach der Weltpremiere
Mit der Weltpremiere des IONIQ 5 am 23. Februar können sich Interessenten über einen Link auf der Webseite hyundai.de/der-neue-ioniq5 einen von weltweit auf 3000 Stück begrenzten IONIQ 5 mit dem exklusiven Project 45 Paket reservieren. Vorbesteller profitieren neben einem Preisvorteil von weiteren besonderen Vorzügen wie exklusiven Videos, Bildern und News-Updates sowie Statusinformationen zu ihrem bestellten Fahrzeug von der Produktion bis hin zur Auslieferung. Darüber hinaus nutzen frühzeitig Entschlossene, die sich für das Project 45 Paket entscheiden, zwei Jahre lang Europas führendes Schnelllade-Netzwerk von IONITY ohne Grundgebühr. Außerdem erhalten Vorbesteller ihren IONIQ 5 vor allen weiteren Kunden, wenn das E-CUV im Sommer 2021 Marktstart in Deutschland feiert.
06/2018 Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß
06/2020 Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry

IONIQ 5 "Projekt45" reserviert (Atlas White / Full Black) - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

5IONIQ
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Mo 25. Jan 2021, 10:47
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Gefällt mir gut, sehr gut sogar: Dezent, edel, geschmackvoll und mit physischen Knöpfen für die Basics ;-) Auch wenn mir iDrive-ähnlich lieber wär...

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

MKM3
  • Beiträge: 747
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 391 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
Endlich mal keine Klavierlack-Orgie wie bei den IDs oder beengende Mittelkonsolen wie beim Kona und vermutlich auch Enyaq. Find ich absolut gelungen. :mrgreen:

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Naheris
read
Kein Klavierlack = Big win!

Er wirkt mir aber ein bisschen zu eckig. Das ist aber A) nicht wichtig, und könnte B) in Realität dann besser aussehen. Bilder täuschen ja nicht selten...
_____________
Cleanairs hat geschrieben: Stimmt so leider nicht. E-Auto-Hersteller Tesla hat 2020 erstmals Gewinn geschrieben
Sie haben nur gewinn gemacht, weil sie Emissionszertifikate verkaufen konnten. Ohne die haben sie keinen Gewinn gemacht. Der reine Fahrzeugverkauf für Tesla ist nicht gewinnbringend.

Hyundai hat noch Verbrenner, welche sie ausgleichen müssen. Sie brauchen diese aber sowieso, also können sie damit auch eigene Fahrzeuge subventionieren. Wenn der Ioniq 5 sich entsprechend gut verkauft, müssen sie keine Zertifikate mehr einkaufen und können ggf. sogar selber welche verkaufen. Das Geld, welches bisher Tesla gegeben worden wäre/wurde, ist dann nicht mehr notwendig. Es steckt dann in den Ioniqs. Tesla verliert damit die Einnahmequelle, welche zum profitablen Wirtschaften notwendig ist. Hyundai hat zwar dann ggf. auch noch keine profitablen Fahrzeuge, aber man kann den Ioniq 5 über Skaleneffekte mit den konventionellen Fahrzeugen günstiger produzieren.

Gleichzeitig kann man neu für den Ioniq 5 entwickelte Ansätze auch in konventionelle Fahrzeuge bauen (wo es nicht um den Antriebsstrang geht). Ein gutes Thermomanagement oder 48V-System (keine Ahnung, ob vorhanden oder nicht) kann man auch in Verbrenner bauen.

Und um den Bogen jetzt wieder ganz zurück zu bekommen: innovative Fahrzeuge wie der Ioniq 5 sind ein Problem für alle anderen Hersteller, welche noch weniger hoch entwickelte Technik nutzen. Je besser der Ioniq, desto schlechter für die ganzen anderen Hersteller inkl. Tesla, welche erst in Jahren mithalten können.

Hyundai spielt mit dem Ioniq 5 technisch wohl ganz vorne mit und springt damit klar in das Feld der Leader, wenn sie dort nicht schon sowieso waren. Von der Raffinesse der Plattform her spielt dort nur noch VWAG mit. Sonst hat niemand etwas wie den Ioniq 5 (bzw. dessen Plattform) zu bieten.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ID.4, Übermorgen: Taycan.
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Interessantes Auto, auf die BEV typischen Werte darf man gespannt sein (die real ermittelten) und natürlich den Preis.

Die Stückzahl klingt mit zunächst 3000 etwas homöopathisch. Wie schaut's denn mit OTA aus, wurde dazu bereits etwas kundgetan ?

Hyundai sollte mit dem Ioniq5 seine Inspektionsintervalle anpassen und dieses Kühlwechselthema final erledigen, das ist beides nicht mehr zeitgemäß.
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Cleanairs
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 14:04
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
grothauu hat geschrieben: Tesla verdient noch nichts ...
Die Aussage ist und bleibt falsch. Dann hättest du es anders formulieren müssen.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

sloth
  • Beiträge: 385
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
GTE_Ebi hat geschrieben: Die Stückzahl klingt mit zunächst 3000 etwas homöopathisch. Wie schaut's denn mit OTA aus, wurde dazu bereits etwas kundgetan ?
Die 3000 beziehen sich wohl nur auf die Sonderedition. Von OTA hab zumindest ich noch nix gehört/gelesen.
Ioniq 28 Style 08/2019

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Nozuka
  • Beiträge: 1693
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 135 Mal
  • Danke erhalten: 434 Mal
read
Schön, dass es immerhin die verschiebbare Rückbank und Mitteltunnel in die Serie geschafft haben.
Bei VW ist leider jegliche Innenraumvariabilität aus der Studie dem Rotstift zum Opfer gefallen...

Allgemein war ich vom sichtbaren Sparwahn beim ID.3/4 schockiert, hoffe das bringt Hyundai besser hin. (Sieht bisher jedenfalls so aus)

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

sloth
  • Beiträge: 385
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Den flachen Boden vor der Mittelkonsole finde ich unpraktisch bis gefährlich, unschön sowieso. Es fehlt damit Ablageplatz und die Möglichkeit, etwas in den Beifahrerfußraum zu legen ohne Gefahr zu laufen, dass das in einer Kurve dem Fahrer zwischen die Füße rutscht.

Vorteile - außer wenn man mal schnell rüberrutschen will, fallen mir keine ein. Mutet mir insgesamt etwas nach Transporter an.

Die ausfahrbaren Türgriffen schauen zwar super aus und bringen sicher aerodynamische Vorteile, sind aber auch eine zusätzliche Fehlerquelle und problemanfällig im Winter bis hin zur Chance, nicht mehr ins Auto zu kommen.
Ioniq 28 Style 08/2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag