Ioniq 5 Spezifikationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Lana
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Sa 21. Nov 2020, 16:47
  • Wohnort: Montabaur
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich finde den ID 3 ebenfalls überteuert. Deshalb habe ich mich auch dagegen gespielt. Warum sollte man mit einem niedrigeren Preis keine Tesla-Käufer für sich gewinnen können?
Anzeige

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Der ID.3 ist ueberteuert, wenn man es gewohnt ist, nur die Optionen zu waehlen, die man braucht (z.B. Rueckfahrkamera und Sitzheizung). Der Ioniq war ausstattungstechnisch fuer mich auch nur ein Kompromiss (Trend-Paket), weil ich den Style als zu teuer betrachte. Ich rechne auch damit, dass der Ioniq 5 mind. 1 Klasse ueber dem Ioniq angesiedelt ist und deshalb ein Stueck teurer sein wird. Ich rechne mit Preisen an der oberen Schmerzgrenze vieler Interessenten.
Ioniq FL: seit 04/21
e-Golf 300: seit 11/19

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

MKM3
  • Beiträge: 828
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 508 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Hmm... mit den Spezifikationen die bis jetzt bekannt sind würde ich für das kleinste Modell von €45k ausgehen, AWD und volle Hütte für €10-15k mehr. Wäre ziemlich genau da wo Tesla mit dem Model Y AWD startet und der RWD ID.4 / Enyaq aufhört.
Abzüglich der BAFA Herstellerförderung - ääääh - Prämie für den "Kunden" ist man dann ziemlich genau bei dem was z.B. Toyota für einen RAV4 oder Camry HSD aufruft.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

sloth
  • Beiträge: 397
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Es gab doch schon halbwegs zuverlässige Zahlen aus dem Hause Sangl:
Ioniq hat geschrieben: Die Preise für das Basismodell in Deutschland sind leicht zu schätzen:
Das Basismodell muß einen Nettolistenpreis unter € 40.000,- haben damit die maximale Förderung von € 6.000,- BAFA für die gesamte Modellreihe gilt.
Das wird Hyundai auf jeden Fall erreichen wollen. Damit Preis für das Basismodell IONIQ 5: ca. € 47.400,-.
Nach Abzug der Förderung in Deutschland und des Mindest- HerstellerHändler Rabttes ( € 3.000,- zzgl. MwSt.) geht es für deutsche Käufer damit bei rund € 37.800,- los. Bei uns natürlich günstiger ;)
Ioniq 28 Style 08/2019

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

sloth
  • Beiträge: 397
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Ob man den Termin glauben kann, weiß man nicht, aber Bilder vom Vielleicht-Türgriff und Vielleicht-Cockpit sind drin:

"Am Dienstag 16. Februar 08:00 Uhr ist es soweit. Der IONIQ 5 wird weltweit vorgestellt! Ich habe noch ein paar Details zum Innenraum auftreiben können"
https://www.youtube.com/watch?v=ENyMvs1ocP0
Ioniq 28 Style 08/2019

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
  • M0RDRET
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Do 11. Feb 2021, 13:56
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
sloth hat geschrieben:Ob man den Termin glauben kann, weiß man nicht, aber Bilder vom Vielleicht-Türgriff und Vielleicht-Cockpit sind drin:

"Am Dienstag 16. Februar 08:00 Uhr ist es soweit. Der IONIQ 5 wird weltweit vorgestellt! Ich habe noch ein paar Details zum Innenraum auftreiben können"
https://www.youtube.com/watch?v=ENyMvs1ocP0
Es bleibt spannend, ich habe in einem asiatischen YouTube-Video etwas von 26. Februar gehört...
IONIQ 5 "First Edition" en route.....

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

grothauu
  • Beiträge: 112
  • Registriert: So 7. Jan 2018, 21:37
  • Hat sich bedankt: 239 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Tesla verdient noch nichts und geht dankenwerterweise für uns mit Kampfpreisen in den Markt. Und verglichen wird nicht nur Y sondern auch M3. Hyundai wird sich hier mit Ausstattung und und Preis strecken müssen, wenn sie Stückzahlen absetzen wollen. Zumal Tesla spätestens wenn sie in Grünheide produzieren als Arbeitgeber und Produzent vor Ort noch positiver vom Image/Status wahrgenommen werden. In meinem Bekanntenkreis sind jetzt schon Kunden von Mercedes zu Tesla gewechselt. Hyundai käme für die nie in Frage es sei denn Ausstattung und Preise wären überragend.
IONIQ5 P45, PV 10kWp, OpenWB

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Cleanairs
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Mi 6. Mär 2019, 14:04
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Stimmt so leider nicht. E-Auto-Hersteller Tesla hat 2020 erstmals Gewinn geschrieben

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
grothauu hat geschrieben: In meinem Bekanntenkreis sind jetzt schon Kunden von Mercedes zu Tesla gewechselt. Hyundai käme für die nie in Frage es sei denn Ausstattung und Preise wären überragend.
Der Punkt „Markenimage“ darf man nicht außer Acht lassen. Ich glaube, wenn ich bei uns im Büro anstatt mit dem Kona (vorher aktuelle C-Klasse T-Modell) mit dem M3 angekommen wäre, hätte es mehr Nachfragen zur Elektromobilität und Schulterklopfer gegeben-so eher nur ein kurzes Kopfschütteln wegen Markenwechsel.

Daher muss Hyundai mit der Optik/Technik sowie sehr guten Verkaufspreisen punkten.
seit 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight, AHK, 18 Zoll Alutec Ikenu 8x18

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

MKM3
  • Beiträge: 828
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 508 Mal
  • Danke erhalten: 232 Mal
read
Ähm, kann das sein, dass man dem Ioniq 5 Mule den Heckscheibenwischer geklaut hat?
https://youtu.be/UKdMiwd7eNE?t=375
Was meint ihr, keinen Heckwischer, unter dem massiven Spoiler oben oder einfach nur beim Mule nicht verbaut?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag