Ioniq 5 Spezifikationen

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Qinoi 5
  • Beiträge: 936
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 400 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
Wie gesagt, bei mir nicht. Offenbar leben wir in unterschiedlichen Klimazonen :-)
Anzeige

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Konania
  • Beiträge: 335
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 259 Mal
read
Schließe mich Quinoi 5 an.
Ich hatte auch NIE Probleme mit der Konakamera und auch jetzt nciht mit der Ioniq 5 Kamera.
Und ja, cih fahre auch im Regen und das Auto steht draußen.
Wahrscheinlich hat das mit dem persönlichen 'Toleranzbereich' zu tun.
Historie: Ioniq PHEV - Ioniq Classic - Kona - Kona - Ioniq 5 - La Prima - 3100 km. Mai ø 9,8 kWh (BC).

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Meine Rückkamera ist nach Regen/Gischt immer so verschmutzt, dass ich meinen Zeigefinger benutzen muss. Dazu ist die Qualität (Auflösung) generell nicht mehr auf dem aktuellen technischen Stand (da ist der Kona aber nicht alleine).
seit 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight, AHK, 18 Zoll Alutec Ikenu 8x18
Stand 02/2022: 40.000km; Verbrauch seit 1.Km: 16,1 kWh

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Kann bestätigen, dass durch die Heckverwirbelungen am Kona die Rückwärtsfahrkamera, so wie auch das komplette Heck, oft verschmutzt wenn die Straße nass ist/war. Ebenso, wenn es dunkel ist, die Rückwärtsgang-Halogenfunzel nicht ausreicht, um genug Licht für die Kamera zu erzeugen. Das Bild rauscht dann stark. Was erwartet ihr? Soll da ein Kleinbildkamera-CMOS verbaut werden wie in einer superteuren Spiegelreflexkamera?

Also was solls, kurz aussteigen, wenn ein scharfes Bild für die Parksituation wichtig ist, Spuckefinger über die Linse und gut. ;-)

LG
Gearsen
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
beim Händler: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

USER_AVATAR
read
Klar - bei Regen hängt natürlich auch bei mir ein Tropfen vor der Linse und das Bild ist nicht zu gebrauchen - genau wie bei den Seitenspiegeln.
45 kWp PV
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona 64kWh 11/18 - 09.21, P45 09.21; Sohn Ioniq

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Farsund
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 502 Mal
  • Danke erhalten: 318 Mal
read
Wer immer nur die Hyundai-Kameras kennt, hat natürlich keinen Vergleich zu anderen Herstellern. Und bei dem Hersteller den ich kenne, geht es definitiv besser. Sowohl im Kona als auch im Probe-I5 waren die Kameras gegenüber meinen Countrymans erschreckend schlecht. Und ich denke, im P45 werden die Kameras nicht besser sein. Muß man halt mit klar kommen. Und wird man sicherlich auch.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Wuzy
  • Beiträge: 712
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 580 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Also ich bin von meinem 5er verwöhnt. Dort sind alle Kameras gestochen scharf. Ich empfand sie bei 2 Probefahrten mit dem IQ5 kaum schlechter. Von „erschreckend schlecht“ kann in meinen Augen keinerlei Rede sein.

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

feldstärke
  • Beiträge: 778
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 386 Mal
read
Die 360-Grad Kamera in unserem Daimler ist schon hochauflösender, das muss ich zugeben. Bei Nacht taugt die aber auch nicht mehr viel. Die hintere Cam des Daimlers ist geschützt und klappt bei Bedarf aus. Aber die beiden Kameras in den Spiegeln und die Frontkamera muss man genauso putzen wie beim I5 auch.

Wobei die Spiegel-Kameras beim I5 bemerkenswert unbeeindruckt von Regen sind, an der Stelle funktioniert die Aerodynamik ;).
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) - Bild (ab Wallbox)

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Farsund
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 502 Mal
  • Danke erhalten: 318 Mal
read
Wuzy hat geschrieben: Also ich bin von meinem 5er verwöhnt. Dort sind alle Kameras gestochen scharf. Ich empfand sie bei 2 Probefahrten mit dem IQ5 kaum schlechter. Von „erschreckend schlecht“ kann in meinen Augen keinerlei Rede sein.
Das würde mich erschreckend erfreuen ;-)

Re: Ioniq 5 Spezifikationen

Nozuka
  • Beiträge: 1912
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 529 Mal
read
Naheris hat geschrieben: Der ID.4 hat auch eine immer freie Rückfahrkamera. Das clevere System unter dem Logo haben sie wohl aus kostengründen weg gelassen...
Dann wäre es auch beim ID.3 nicht vorhanden. Denke es liegt an der Höhe.

Kann mir aber vorstellen, dass dies irgendwann auch bei anderen Herstellern ganz verschwindet, wenn man die Kamera dann mal für Dinge wie Sentry Mode oder Fahrassistenz verwenden will, sollte sie ja nicht abgedeckt sein.
M3 LR 2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag