Hyundai 45

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
read
OT entfernt. Bleibt beim Thema.
Anzeige

Re: Hyundai 45

wolle
  • Beiträge: 463
  • Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Hier mal ein Video was zeigt, welche Gedanken man sich bei Hyundai zum künftigen Innenraumkonzept und dessen Variabilität im Vorfeld gemacht hat. Wie viel davon letztendlich den Weg in die Serie finden wird, ist natürlich sehr fraglich. Jedenfalls wollen sie ganz klar etwas Bewegung in den Markt bringen.
https://www.youtube.com/watch?v=U_5DeHn ... e=emb_logo

Mich würde mal interessieren, welche Vorteile das angeblich in den USA bisher noch verbotene und in Europa wohl bereits erlaubte Konzept der kamerabasierten Außenspiegel über den geschätzt halbierten Luftwiderstandswert noch hinaus hat.
Bei meiner Mercedes E-Klasse mit 360°-Kamera ist bereits nach einer Fahrt im Regen nicht mehr viel durch die Linsen erkennbar, während die herkömmlichen Spiegel noch etwa 99,5% freie Sicht bieten.

Ok, angeblich werden beim Hyundai kleine Bürsten zur Selbstreinigung verbaut. Aber was rechtfertigt diesen enormen technischen Aufwand denn sonst noch, und sollten die nicht besser in der C-Säule verbaut sein, um den Luftwiderstand auf nahezu null zu senken?

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
  • Jan Treur
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 29. Dez 2016, 17:13
  • Wohnort: Heiloo, The Netherlands
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Sie wissen, dass es hier ein separates GoingElectric Ioniq 5-Forum gibt?
viewforum.php?f=530

Vielleicht sollte jemand dort anfangen zu posten?
Ordered a Project 45 Ioniq 5 Gravity Gold Matte
Since October 1, 2019: 2020 Hyundai Ioniq Electric 38.3 kWh

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
read
wolle hat geschrieben: Mich würde mal interessieren, welche Vorteile das angeblich in den USA bisher noch verbotene und in Europa wohl bereits erlaubte Konzept der kamerabasierten Außenspiegel über den geschätzt halbierten Luftwiderstandswert noch hinaus hat.
Bei meiner Mercedes E-Klasse mit 360°-Kamera ist bereits nach einer Fahrt im Regen nicht mehr viel durch die Linsen erkennbar, während die herkömmlichen Spiegel noch etwa 99,5% freie Sicht bieten.

Ok, angeblich werden beim Hyundai kleine Bürsten zur Selbstreinigung verbaut. Aber was rechtfertigt diesen enormen technischen Aufwand denn sonst noch, und sollten die nicht besser in der C-Säule verbaut sein, um den Luftwiderstand auf nahezu null zu senken?
Kamerabasierte Außenspiegel erlauben je nach Fahrsituation unterschiedliche Perspektiven nach hinten und auch das abdecken eines größeren Bereichs nach hinten. Außerdem lässt sich der tote Winkel praktisch eliminieren und der Blick nach hinten mehr ins Blickfeld des Fahrenden bewegen. Vieles andere ist sicherlich ebenfalls denkbar. Hier mal ein Vergleich zw. gewöhnlichem Außenspiegel und dem Kamerasystem an einem Lexus.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass Autos durch die Technik teurer und komplexer werden und ein nicht funktionieren beim Spiegel ziemlich problematisch ist.

Re: Hyundai 45

sloth
  • Beiträge: 643
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 188 Mal
  • Danke erhalten: 207 Mal
read
Zudem weiß kein Nutzer, was mit den erzeugten digitalen Daten passiert und die Welt ist wieder einen kleinen Schritt weiter in die Totalüberwachung. Aber das interessiert die meisten eh nicht ...
Ioniq 28 Style 2019

Re: Hyundai 45

wolle
  • Beiträge: 463
  • Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Demnach überwiegen wohl die Vorteile des kamerabasierten Spiegels klar, sofern er auch zuverlässig funktioniert, obwohl die von @sloth geäußerten Bedenken durchaus berechtigt sind.

@Jan Treur wollte ich noch fragen, ob er bezüglich Anhängerkupplung aus den Niederlanden, wo diese gefühlt noch viel öfters als hierzulande gefragt ist, irgendwelche Infos hat. Also ob grundsätzlich von Hyundai geplant und gegebenenfalls dann nur als Nachrüstlösung oder gar werkseitig.

Viel neue Infos gab es a die Tage leider nicht gerade zum Ioniq5. Aber auf einer, ich glaube indischen, Webseite hatte ich letztens noch gelesen, dass mann bei AWD angeblich die Möglichkeit hat, per Tastendruck selbst frei über den gewünschten Antrieb in allen drei Konstellationen entscheiden zu können. Also ob Heckantrieb, Frontantrieb oder Allrad gewünscht ist. Wenn das stimmen sollte, dann müsste auch der Heckmotor zusätzlich noch über eine mechanische Kupplung verfügen.

Letztens hatte hier doch wer gepostet, das er für seine etwas knifflige Hofzufahrt zwingend Frontantrieb benötigt. Damit wäre das dann wahlweise jederzeit möglich.

Re: Hyundai 45

Mamuc
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 11:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Ich sehe absolut nicht, dass die Vorteile der Kamera klar überwiegen. Im verlinkten Video ist zu sehen, dass auch mit dem Spiegel kein roter Winkel vorhanden ist. Dazu gibt es keine Technik, die kaputt gehen kann. Und wie verhält sich die Kamera bei schlechtem Wetter? Keine Info dazu...

Der einzige Vorteil den ich sehe ist der geringere Luftwiderstand. Ob der so stark ins Gewicht fällt, dass sich der Mehrpreis (Anschaffung + Reparatur!) über die Lebensdauer amortisiert, muss auch erst jemand mal ermitteln.

Re: Hyundai 45

TomWatts
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 17. Apr 2020, 13:39
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Weiterer Vorteil: Ein nicht vorhandener herkömmlicher Außenspiegel kann nicht von Idioten im Vorbeigehen abgetreten und nicht von der Waschanlage oder im Begegnungsverkehr beschädigt werden.

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3818
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 409 Mal
  • Danke erhalten: 1225 Mal
read
So wie es beim Ioniq 5 gelöst ist, macht das keinen Unterschied. Beschädigungspotenzial ist gleich.
06/2020 ZOE ZE50 INTENS (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV (190° SSW)

Re: Hyundai 45

TomWatts
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 17. Apr 2020, 13:39
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ach wirklich? Ich ging davon aus, dass die Technik irgendwie eingelassen sei, weil oben vom Vorteil Luftwiderstand zu lesen ist. Naja, sei es drum - beide Systeme haben Vor- und Nachteile, wie so oft.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag