Hyundai 45

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai 45

zaungast
  • Beiträge: 210
  • Registriert: So 13. Aug 2017, 18:00
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
rasse hat geschrieben: Hier gibt es noch ein paar Infos, zum neuen Ioniq 5, vom "baugleichen" Kia CV dagegen, der kurz danach erscheinen soll, hört man seltsamerweise gar nichts:

https://www.unitedauto.at/ioniq-5-bestellen/

https://thekoreancarblog.com/2020/10/27 ... olar-roof/
Nach bisherigenn Erfahrungen mit Ioniq Elektro Preisen in Österrreich würde ich da eher in Landsberg anfragen.
Einst Sangl #164, seit 11.11.2017 stolzer Besitzer eines IONIQ Premium
Anzeige

Re: Hyundai 45

shortman
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Di 30. Okt 2018, 13:29
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Mamuc hat geschrieben: „The body length (4635 mm) and body width (1890 mm) are similar to the mid-size SUV Santa Fe, but the interior space will be comparable to the Palisade.“

Was immer das heißt. Allein der Santa Fe hat aber schon 625l Kofferraum. Bisher hatte ich immer Angst, der Ioniq 5 wird hinten zu klein.
Innenraum vergleichbar zum Hyundai Palisade? Okay, das ist groß... sehr groß

Re: Hyundai 45

hofkulus
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Glaub' ich irgendwie nicht. Der Palisade ist 5 Meter lang.
Gespannt bin ich bei der Reichweite bzw. Verbrauch. Wenn diese wirklich bei 450km bei der kleinen Batterie liegt, hat es einen Verbrauch von 11.77 kWh/100km und dass für einen Crossover! Glaub' ich ehrlich gesagt auch nicht dran. Aber ich denke, Hyundai ist auf dem Weg ein Big Player im EV-Geschäft zu werden.

Persönlich am meisten gespannt bin ich auf den Ioniq 6. Er hat gute Chancen (wieder) Effizienzkönig zu werden. Reichweite bei der grossen Batterie >600 km vermute ich.

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
read
hofkulus hat geschrieben: Aber ich denke, Hyundai ist auf dem Weg ein Big Player im EV-Geschäft zu werden.
Die sollten erstmal herausfinden warum genau Konas ohne Vorwarnung in Flammen aufgehen, das die bisher immer noch nicht die genaue Ursache gefunden haben zeugt nicht gerade von Kompetenz.

Re: Hyundai 45

hofkulus
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Sie haben doch die Schuld auf die Akkuzellen von LG Chem geschoben und setzen jetzt auf SK Innovation?
Aber brennende Akkus passieren halt, würde dann nicht zu viel Gewicht drauf geben.

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 3982
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1916 Mal
  • Danke erhalten: 951 Mal
read
Opel bzw. GM haben doch grad auch ein Problem mit ihren LG-Zellen...

Grüazi, MaXx

dberner
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 16:47
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Langsam glaube ich, dass der Ioniq 5 erst Ende nächstes Jahr ausgeliefert wird. Ich habe immer auf Frühling gehofft.

Re: Hyundai 45

anoe
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 10:36
  • Wohnort: Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
ein paar offizielle Infos zur Plattform. Ich bin wirklich gespannt, ob das Auto das alles halten kann. Liest sich einfach nur perfekt.
https://www.electrive.net/2020/12/01/hy ... den-fokus/
BMW i3 120Ah; 14kWp PV; openWB Wallbox

Re: Hyundai 45

Sepp04
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 3. Apr 2016, 17:13
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Leider wurde der Eintrag gelöscht.
Model ☰ reserviert. Der 2001er Autogas-A3 muss noch bis 2018 halten ;) wenn es schlecht läuft bis 2019 :roll:

Re: Hyundai 45

anoe
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 10:36
  • Wohnort: Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
sorry, vielleicht durften sie noch gar nicht rauskommen mit den Infos, weiß aber auch nicht, wieviel davon sowieso schon bekannt war.
aus dem Kopf:
Plattform ist vorbereitet auf wireless laden (soll wohl in einem genesis Modell kommen)
bidirektional vorbereitet (Auto zu Auto möglich, 220V Steckdose im Auto möglich, Variante Hausspeicher war nicht extra erwähnt)
bis 300A x 800V=240kW max Ladeleistung möglich
von ?? auf 80% in 18min bei 400km (WLTP) nachgeladenen km, was tatsächlich 300km in weniger als 20min bedeuten sollte
eher Fokus auf Effizienz als auf große Speicherkapazitäten und auch keine Angabe über verbauten Speichergrößen.
Motorenaufbau wurde mit dem Taycan verglichen
Grundsätzlich Heckantrieb, zusätzlich Allrad
...
BMW i3 120Ah; 14kWp PV; openWB Wallbox
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag