Hyundai 45

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai 45

Afaik
  • Beiträge: 482
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 179 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
shortman hat geschrieben: also nen Akku mit kommunizierten 1000 Ladezyklen würde ich denen sicher nicht abkaufen. Wäre ja eher ein schlechter Witz.
Solche Angaben beziehen sich nicht auf "an x Tagen angestöpselt", sondern auf Vollzyklen. (800km*1000=800.000km). Das muss der Rest des Fahrzeuges erstmal schaffen und falls doch, dann hat man bei einer jährlichen Fahrleistung von 25.000km schon ein H-Kennzeichen, aber die 1000 Zyklen noch immer nicht voll.
Anzeige

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
read
0x00 hat geschrieben: hier wieder was aus der Gerüchteküche, evtl großer Akku für den Ioniq 5:
https://www.auto-motor-und-sport.de/tec ... eichweite/
Der Akku hat aber nicht 800 km Reichweite, sondern mit zwei 10-minütigen Ladungen kommt man 800 km weit. Da hier keine Details genannt werden, welche Annahmen getroffen werden (WLTP? Realistisch Autobahn?), ist das nicht sehr aussagekräftig.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Hyundai 45

Afaik
  • Beiträge: 482
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 179 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Der Akku hat aber nicht 800 km Reichweite
Bei 450km Reichweite sind es dann halt 450.000km oder mit 15.000km/Jahr zum H-Kennzeichen. Sollte auch nur eine symbolische Rechnung zu einem vorherigen Beitrag sein.

Re: Hyundai 45

sloth
  • Beiträge: 314
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Könnt Ihr die Diskussion in einem passenden Thread weiterführen? Für den Ioniq 5 gibt es bisher keine gesicherten Angaben. Es ist daher müßig, über irgendwelche Akkueigenschaften zu philosophieren.
Ioniq 28 Style 08/2019

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
  • MaXx.Grr
  • Beiträge: 4006
  • Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
  • Wohnort: Nahe München
  • Hat sich bedankt: 1934 Mal
  • Danke erhalten: 975 Mal
read
Hab die Beiträge zu den 1000 Ladezyklen abgetrennt - hier könnt ihr das weiter vertiefen...

Grüazi, MaXx

Re: Hyundai 45

rasse
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Di 12. Dez 2017, 17:26
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hier gibt es noch ein paar Infos, zum neuen Ioniq 5, vom "baugleichen" Kia CV dagegen, der kurz danach erscheinen soll, hört man seltsamerweise gar nichts:

https://www.unitedauto.at/ioniq-5-bestellen/

https://thekoreancarblog.com/2020/10/27 ... olar-roof/

Re: Hyundai 45

elChris
  • Beiträge: 571
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
Scheinen aber Fantasie-Infos zu sein.

450km WLTP mit einem 53kWh Akku erscheint doch sehr weltfremd (das wären 11,7kWh/100km) bei einem dicken SUV.

Zumal er mit 73kWh nur 100km weiter kommt (das wären 13,7kWh/100km).

Sind die Zahlenwerte vom Autohändler gewürfelt?
IONIQ Style 38kWh seit 12/2019 | e-flat.com ZOE R90 41kWh seit 10/2019 | ZOE Q90 41kWh 12/2018 - 10/2019

Re: Hyundai 45

ElectroDriver
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Sa 22. Aug 2020, 12:02
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Mamuc hat geschrieben: „The body length (4635 mm) and body width (1890 mm) are similar to the mid-size SUV Santa Fe, but the interior space will be comparable to the Palisade.“

Was immer das heißt. Allein der Santa Fe hat aber schon 625l Kofferraum. Bisher hatte ich immer Angst, der Ioniq 5 wird hinten zu klein.
Ein Kofferraumvolumen von über 600 Liter fände ich auf jeden Fall super, weil als 5-köpfige Familie braucht man halt einfach viel Kofferraum und bei allen aktuellen E-Autos fehlt mir der.
Nur der Skoda Enyaq mit 580l wäre ein Option, und das Tesla Model Y, aber da ist das Kofferraumvolumen ja noch nicht bekannt.

Re: Hyundai 45

S_CH
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Mo 3. Dez 2018, 14:45
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Model Y wird in den USA schon lange ausgeliefert. Tesla gibt einfach kein Volumen an. Es ist aber 550-600 Liter.

Re: Hyundai 45

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2347
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 442 Mal
read
600 Liter muss erstmal nichts bedeuten... auch ein Audi e-tron hat > 600 Liter, und auch der Laderaum ist nicht wirklich groß. Wenn halt heute jede Ritze in der Reserveradmulde mit berechnet wird, kommen solche Werte natürlich zustande.
Hyundai IONIQ Elektro Premium weiß, seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 blueberry, seit Juni 2020

IONIQ 5 reserviert - Sangl #59
11 kW AC-Wallbox / 9,92 kWp PV Süd
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag