Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
Saphira030
    Beiträge: 9
    Registriert: Di 7. Jan 2020, 12:26
    Danke erhalten: 2 Mal
folder
Hallo.

Ich bin mit dem neuen E-Up gestern ca 500 km gefahren.

Außentemperatur: durchschnittlich 2 Grad

Fahrmodus: normal

22 Grad Heizung - 2 Balken

Autobahn Tempomat 100 km/h


Auto war so gut wie voll geladen.

Erster Ladestop nach ca 130 km. Auto zeigt eine Ladezeit vom 1 Std. 50 Min bis voll an. Start bei 25 % Akku. Geladen 56 Minuten auf 84 %

Zweiter Ladestop nach ca 190 km. Angekommen mit 1 % Akku und 9 km Restreichweite. Auto zeigt eine Ladezeit von 1 Std. 40 Min bis voll an. Die Ladestation hat leider nix angezeigt, aber laut App 18.1 kwh in 33 Minuten geladen. Entspricht ja durchschnittlich ca 35 kW Ladeleistung.

Dritter Ladestop nach ca. 130 km. Angekommen mit 12 % und 26 km Restreichweite. Auto zeigt 1 Std 30 Min bis voll an. Habe aber nur 8 Minuten geladen - 4.7 kwh.

Finde ich jetzt schon ganz ok.

Heute an einem 20 kw CCS Lader in 1 Stunde 18 kw/h nachgeladen. Akku war ca 10 - 15% - weiss ich leider nicht mehr genau. 30 km Restreichweite. Auto zeigte 2 Stunden 35 Minuten bis voll an.

Habe immer, wenn er in den ECO Modus gegangen ist, wieder auf normal umgeschaltet, da sonst die Heizung etwas mau ist.

Gruss
Anzeige

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
USER_AVATAR
folder
Und wie lange warst Du insgesamt unterwegs?

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
USER_AVATAR
    Wiese
    Beiträge: 1974
    Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
    Wohnort: Stutensee
    Hat sich bedankt: 96 Mal
    Danke erhalten: 447 Mal
folder
Für ein kleines und auch Preislich attraktives Auto absolut ok.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
rasalgul
    Beiträge: 255
    Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
    Hat sich bedankt: 252 Mal
    Danke erhalten: 41 Mal
folder
solange es noch kalt ist
mach das mal im Sommer
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
Saphira030
    Beiträge: 9
    Registriert: Di 7. Jan 2020, 12:26
    Danke erhalten: 2 Mal
folder
Gefahren bin ich ca 8 Stunden. Muss aber zugeben, dass die ersten 70 km nur Landstraße mit max. 90 km/h waren.

Zuladung war ca 150 kg. In den Up passt sehr viel rein! :-D

Durchschnittsgeschwindigkeit war am Ende 70 km/h. Verbrauch 15.1 kWh. Hatte aber auch ca 15 Min mit Heizung gestanden, um das Telefon zu koppeln...und an der Ladesäule Zündung an. Da wird ja die Zeit mitgerechnet.

Heute habe ich ihn auf ca 95 % geladen. Da stand bei Eco Plus 272 km. Normal + 22 Grad 2 Balken 240 km. 6 Grad Außentemperatur. :-D

Ach so - Winterreifen sind auch drauf...

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
Saphira030
    Beiträge: 9
    Registriert: Di 7. Jan 2020, 12:26
    Danke erhalten: 2 Mal
folder

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
der kleine Nik
    Beiträge: 257
    Registriert: Fr 13. Dez 2019, 20:28
    Hat sich bedankt: 48 Mal
    Danke erhalten: 25 Mal
folder
Hört sich nach einer schönen Fahrt an, ich will auch;)

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
USER_AVATAR
folder
Gut gemacht.
Vielleicht bleibt uns bei den neuen LG Pouch Zellen des e-Up! im Sommer ein Leaf-artiges Rapidgate erspart :)
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric20
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Bleibt gesund, wir schaffen das

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
USER_AVATAR
folder
Es gibt Menschen, die empfinden Ladepausen nicht als lästige Notwendigkeit. Bin auch sehr gern Langstrecke mit dem alten e-up! gefahren. Dort waren es zwar kürzere Ladepausen, dafür deutlich mehr.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladeleistung CCS - neuer E-Up: erfreuliche Nachrichten

menu
USER_AVATAR
    MaXx.Grr
    Beiträge: 2918
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 1732 Mal
    Danke erhalten: 624 Mal
folder
Hab mal ein paar Beiträge ins Trollland verschoben... Grüazi MaXx
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW e-up! / Skoda Citigoe iV / Seat Mii electric“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag