Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

USER_AVATAR
read
Zum Verfügbarkeits-Check nutze ich tatsächlich meist Shell Recharge/NewMotion.
Anzeige

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

USER_AVATAR
read
Ich befürchte fast, dass bis wir unsere UpMiigo´s haben, die Ladetarife schon wieder ganz anders sind und wir wieder andere Ladekarten brauchen. ;)
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in der "Gläsernen Manufaktur"
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
voraussichtlich April 2020
dann voraussichtlich Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

USER_AVATAR
read
Ach das glaube ich fast nicht. In den letzten beiden Jahren war Maingau eigentlich immer die erste Wahl. Abgesehen von der kurzen Einführungsphase von Get Charge. :-D

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

USER_AVATAR
  • DKH
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Mi 26. Jun 2019, 15:14
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
HeinHH hat geschrieben: Hinweis: DC-Ladungen bei Maingau kosten ab 1h Ladezeit 10ct/min-Aufpreis. Vollladen und ein langsamer DC-Lader kann so teuer werden.
Bye Thomas
Wer lädt denn länger an DC? Kommt ja auch aufs Auto an.
VW eGolf 300, BJ. 2020
Bremst du noch oder rekupierst du schon?

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

USER_AVATAR
read
DKH hat geschrieben: Wer lädt denn länger an DC? Kommt ja auch aufs Auto an.
Nicht jeder DC Lader steht im Nirgendwo. Ich will keinen DC Lader unnötig blockieren aber wenn ich in der Ladezeit z. B. Essen gehe dann will ich nicht panisch auf die Uhr schauen müssen nur um keine Strafe zu zahlen.

Wenn ich also mal ausnahmsweise nach 1,5 oder 2 Stunden wiederkomme finde ich das nicht strafwürdig.

Daher werde ich wenn möglich also mit der Eins Energie Sachsen Ladekarte laden, auch weil die kWh da noch günstiger ist.
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

USER_AVATAR
read
Da wir hier im UpMiiGo Forum sind und die bekanntermaßen von 0-100% länger als 1 Stunde brauchen, ist das schon ein guter Hinweis. Theoretisch ist es ja möglich das man die 100% braucht um zum nächsten Lader zu kommen. Obwohl es natürlich nicht sinnvoll ist auf 100% zu laden.
DKH hat geschrieben:
HeinHH hat geschrieben: Hinweis: DC-Ladungen bei Maingau kosten ab 1h Ladezeit 10ct/min-Aufpreis. Vollladen und ein langsamer DC-Lader kann so teuer werden.
Bye Thomas
Wer lädt denn länger an DC? Kommt ja auch aufs Auto an.
e-Up! Style in weiß/schwarz, Upsilon, voll, Auslieferung in der "Gläsernen Manufaktur"
14.10.19 bestellt,
Bestätigung 01.11.19
voraussichtlich April 2020
dann voraussichtlich Juni 2020
04.03. KW27
30.04 KW40
04.05 Sep. 2020

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

toka
read
Also wenn ich mir eine Route von ABRP erstellen lasse, lade ich immer nur zwischen 20 und 35 min. Auf 100% lade ich am AC Lader über Nacht mit 3,6 kw (Laternenanschluss)
Seat Mii electric hängt in Deutschland rum, soll aber bis 15.05.20 beim Händler sein

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

AndiH
  • Beiträge: 2121
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 129 Mal
read
Die Verfügbarkeit bzw. genauer die Belegung ist ein Abfallprodukt der Abrechnung, d.h. in den Bezahlanbieter Apps sollte dir angezeigt werden ob der Ladepunkt aktuell belegt ist oder nicht. Falls du die Erreichbarkeit der Säule meinst, das sollte die Anbieter Apps ebenfalls können. Anbieterübergreifend wird es allerdings nicht funktionieren, da diese Daten Geld Wert sind bzw. Kosten verursachen und deshalb nur die Roaming/Vertragspartner darauf Zugriff haben.
Seit 02/2016 über 3.300 Liter Diesel NICHT verbrannt...

Re: Hersteller-Ladekarte für UpMiGos?

volvocoupe
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:46
  • Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
:roll: Wenn da einer angeschlossen steht, wird dir das schon angezeigt. Wenn dort aber ein paar Nasenbären mit Verbrenner Technologie einfach dumm rumstehen, hast Du Pech gehabt.
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-up!, Citigoe iV, Mii electric - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag