Jetzt bestellen oder warten

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
mudd
    Beiträge: 6
    Registriert: Mi 11. Dez 2019, 15:54
folder Fr 3. Jan 2020, 22:08
Also mein Händler hat mir geraten, aber der ist auch nicht in der Materie super drin, das ich erstmal 3000 anzahle. 2000 bekommt man ja sicher zurück evtl ja dann 3000, wenn nicht stört mich dass ja nicht da ja dadurch die Leasing Rate sinkt

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Anzeige

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
Benutzeravatar
    Fossilbär
    Beiträge: 400
    Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
    Wohnort: Bad Nenndorf
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Fr 3. Jan 2020, 22:09
drischnie hat geschrieben:angenommen man kauft jetzt einen... und bekommt den 2xxx Euro Herstelleranteil... kann man dann drauf hoffen das man trotzdem noch an den 3000 Euro Bafa Anteil kommt oder muss man sich da auch mit den 2000 zufrieden geben?
Darauf gibts eine klare Antwort: Das weiß keiner!

Aber: Der wenn der Hersteller nicht mindestens auch seinen Anteil von 3000 Euro Nachlass leistet, dann geht nichts. Das machen die aber eigentlich alle.

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
CodeX
    Beiträge: 71
    Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:25
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 32 Mal
folder Fr 3. Jan 2020, 22:24
Keiner hat 3000 Nachlass gegeben... Da muss auf der Rechnung explizit stehen:

Volkswagenprämie 3.000€!

In Österreich steht 1500€ explizit auf der Rechnung und auf dem Kaufvertrag

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
H4TU
    Beiträge: 198
    Registriert: Sa 14. Dez 2019, 13:48
    Hat sich bedankt: 88 Mal
    Danke erhalten: 52 Mal
folder Sa 4. Jan 2020, 06:02
Richtig, es muss ausgewiesen sein
Basispreis, Sonderausstattung und Nachlässe müssen in den
Antragsunterlagen gesondert ausgewiesen sein
und
Wenn der Netto-Kaufpreis des Basismodells unter Berücksichtigung aller vom Automobilhersteller bzw. Händler gewährten Nachlässe und Rabatte den Schwellenwert unterschreitet, dann ist der Eigenanteil des Automobilherstellers am Umweltbonus nachgewiesen.
Davon ab sind es 3000 netto, also muss der Rabatt 3570,- € brutto vom Basis-Preis sein.
Das wären bei einem e-Up Standard, im Basispreis von 21.975 €, so gute 16,25 % die der Händler geben muss
Bestellt am 28.01.20 : e-Up "United" Dark Silver + Winterräder + Fahrerassistenzpaket + E-Sound + Netzladekabel
Lieferung unverbindlich : 3.Quartal > 12. KW > 3.Quartal

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
Benutzeravatar
folder Sa 4. Jan 2020, 14:21
Das wäre gegeben, denn VW gewährt 2380 E-Prämie, dazu 1560 Sonderprämie.
Unabhängig davon ist noch ein Händlerrabatt drin...
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
nächstes E-Auto:
Opel corsa-e bestellt, Liefertermin KW27

Jetzt bestellen oder warten

menu
Jschirmchen
    Beiträge: 54
    Registriert: Mi 25. Dez 2019, 11:20
    Danke erhalten: 31 Mal
folder Sa 4. Jan 2020, 17:07
Bild

Ich habe heute meine Bestellbestätigung bekommen, nachdem der Händler recht optimistisch war, dass Anfang Januar die neue Prämie gezahlt wird.

Mini wird auf jeden Fall die 3000€ Herstelleranteil zahlen. Ob ich meinen Eigenanteil (also der von der BAFA) von 2000€ auf 3000€ steigern kann, werden wir wohl die nächsten Wochen sehen.

Ich warte den Januar ab und stelle dann so oder so den Antrag, dann werden es halt nur 2000€.

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
Benutzeravatar
    manv8
    Beiträge: 127
    Registriert: Di 24. Sep 2019, 12:17
    Hat sich bedankt: 52 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Sa 4. Jan 2020, 21:24
Jschirmchen hat geschrieben:
Sa 4. Jan 2020, 17:07
Bild

Ich habe heute meine Bestellbestätigung bekommen, nachdem der Händler recht optimistisch war, dass Anfang Januar die neue Prämie gezahlt wird.

Mini wird auf jeden Fall die 3000€ Herstelleranteil zahlen. Ob ich meinen Eigenanteil (also der von der BAFA) von 2000€ auf 3000€ steigern kann, werden wir wohl die nächsten Wochen sehen.

Ich warte den Januar ab und stelle dann so oder so den Antrag, dann werden es halt nur 2000€.
Hallo.
Ist wahrscheinlich im Mini-Forum besser aufgehoben - VW ist da anders gestrickt.

Gruß.
vw e-up! dark silver style all inclusive - bestellt 22.10.2019 - Bestätigung 25.10.2019 - unverb. Lieferdatum Mai 2020 ( KW21 = 18.Mai - 23.Mai 2020 am 04.02.2020 mitgeteilt bekommen )

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
Benutzeravatar
folder Mo 6. Jan 2020, 22:11
Einen guten Vergleich kann man auch immer bei APL machen. Im letzten Jahr habe ich über den einen Twingo geordert, ohne Probleme.

https://apl.de/neuwagen/vw/e-up/preisliste.php?i=
Am Oel kann es nicht gelegen haben, denn es war keins drin. :doof:

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
Benutzeravatar
folder Mi 15. Jan 2020, 17:06
Leider dauert es noch mit der eprämie.
https://www.electrive.net/2020/01/15/me ... -deutlich/
Bestellen oder warten ....?? Ich warte mal ab.

Kommentar zur Politik in Berlin erspare ich mir....🤮
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
nächstes E-Auto:
Opel corsa-e bestellt, Liefertermin KW27

Re: Jetzt bestellen oder warten

menu
smarty79
    Beiträge: 625
    Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
    Hat sich bedankt: 16 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder Mi 15. Jan 2020, 21:14
Da dann bin ich erst recht froh, nicht gewartet zu haben. Wer weiß, ob die 100€ AVAS nicht noch wegfallen. Dann wären es nur 900€. Da war der Zinsvorteil durch 0,0% höher :)
e-Up! bestellt, Auslieferung in WOB voraussichtlich Februar 2020
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW e-up! / Skoda Citigoe iV / Seat Mii electric“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag