VW e-up! bestellt

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: VW e-up! bestellt

menu
motoqtreiber
    Beiträge: 567
    Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
    Wohnort: Erlangen
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Sa 26. Apr 2014, 20:57
dreamfish86 hat geschrieben:Oh Mann,

i Ich weiß es wirklich nicht. Dann wird's wohl eher ein zweites Schuko-Ladekabel, für das VW ebenfalls knappe 600 Euro aufruft. Oder 'ne Wallbox.

LG Peter
Wie ist denn das gemeint? Kann man parallel mit 2 Kabeln laden?


Die 590 Euro für CCS finde ich ok. Beim i3 sind das über 1500,-!! Da wurde sogar der Händler etwas verlegen.

Als reines E-Car wäre der e-up meine erste Wahl! Dann als Zweitauto.
(Überlege alternativ als Erstauto i3 Rex oder Golf GTE)
Ciao,
motoqtreiber

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch)
Anzeige

Re: VW e-up! bestellt

menu
Benutzeravatar
folder Sa 26. Apr 2014, 21:10
Hallo.
motoqtreiber hat geschrieben: Wie ist denn das gemeint? Kann man parallel mit 2 Kabeln laden?
Nein, aber mit einem zweiten Kabel kann man eines immer zuhause in der Garage angesteckt lassen und trotzdem auch mal am Supermarkt nachladen.
Als reines E-Car wäre der e-up meine erste Wahl! Dann als Zweitauto.
(Überlege alternativ als Erstauto i3 Rex oder Golf GTE)
Dito.
Ich bin gespannt auf die Auslegung des GZE, insbesondere wie viele KM er im Winter rein elektrisch schafft.
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: VW e-up! bestellt

menu
zitic
    Beiträge: 2610
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder So 27. Apr 2014, 02:32
motoqtreiber hat geschrieben:Die 590 Euro für CCS finde ich ok. Beim i3 sind das über 1500,-!! Da wurde sogar der Händler etwas verlegen.
Auch wenn ich generell von dieser Optionsausgestaltung nicht so viel halte, muss man dann trotzdem sagen, dass da dann auch noch ein zursätzlicher Lader mit drin ist.

Re: VW e-up! bestellt

menu
rolfrenz
    Beiträge: 929
    Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 27. Apr 2014, 16:09
zitic hat geschrieben: Auch wenn ich generell von dieser Optionsausgestaltung nicht so viel halte, muss man dann trotzdem sagen, dass da dann auch noch ein zursätzlicher Lader mit drin ist.
Na ja, um ganz ehrlich zu sein - bei der DC-Ladung befindet sich der Lader in der Ladesäule und nicht im Auto. Im wesentlichen sind es zwei Kontakte und 2 Kabel zur Batterie, so viel ich weiß…

lg
1.500 km Gratis Tesla Supercharging > https://ts.la/florian59849
10% auf Tesla Maßgepäck für Frunk&Trunk > https://oscarandhamish.refr.cc/floriane

VW e-Up! seit 17.4.2014
TESLA Model 3 seit 27.2.2019
SONO SION reserviert am 2.8.2016

Re: VW e-up! bestellt

menu
Benutzeravatar
folder So 27. Apr 2014, 19:29
Bei BMW bezahlst du aber nicht die DC-Ladebuchse, sondern den zweiten Lader. Die DC-Buchse gibts umsonst dazu.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: VW e-up! bestellt

menu
zitic
    Beiträge: 2610
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Mo 28. Apr 2014, 01:07
rolfrenz hat geschrieben:Na ja, um ganz ehrlich zu sein - bei der DC-Ladung befindet sich der Lader in der Ladesäule und nicht im Auto. Im wesentlichen sind es zwei Kontakte und 2 Kabel zur Batterie, so viel ich weiß…
Wenn man da kurz drüber nachgedacht hätte: Diese Komponenten gibt es ja auch beim Up für 400 €. Auf welchen Unterschied hätte ich da dann aufmerksam machen können, wenn es um einen Lader für DC-Ladung gehen hätte sollen? :roll:

Ansonsten siehe TeeKay. Wobei ein genauer Preisanteil hier willkürlich ist, da es beides ja nur im gemeinsamen Paket gibt. Ob da die CCS-Ladung nun umsonst, 5€, 400€ oder mehr ausmacht ist nicht ersichtlich. Ist halt eine Mischkalkulation.

Re: VW e-up! bestellt

menu
rolfrenz
    Beiträge: 929
    Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 28. Apr 2014, 21:13
zitic hat geschrieben:Wenn man da kurz drüber nachgedacht hätte: Diese Komponenten gibt es ja auch beim Up für 400 €. Auf welchen Unterschied hätte ich da dann aufmerksam machen können, wenn es um einen Lader für DC-Ladung gehen hätte sollen? :roll:
Na ja, ich hab nicht erkannt, dass du es philosophisch gemeint hast. ;-) Denn den Lader bekommst du nicht - nur die Lademöglichkeit. Ist halt so, wie wenn du bei einem Verbrenner für 400 € zusätzlich einen richtigen Tankeinfüllstutzen statt einer serienmäßigen Strohalmöffnung nur für Aufpreis bekommst und dann sagst, immerhin gibt es für den Preis ja auch eine Zapfsäule dazu - auch wenn die nicht im Auto verbaut ist…

In Österreich ist die erweiterte Buchse einfach fix dabei, da muss man sich Gott sei Dank nicht lange mit Entscheidungen quälen…

lg
1.500 km Gratis Tesla Supercharging > https://ts.la/florian59849
10% auf Tesla Maßgepäck für Frunk&Trunk > https://oscarandhamish.refr.cc/floriane

VW e-Up! seit 17.4.2014
TESLA Model 3 seit 27.2.2019
SONO SION reserviert am 2.8.2016

Re: VW e-up! bestellt

menu
zitic
    Beiträge: 2610
    Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Mo 28. Apr 2014, 23:21
@Rolf: Philosophisch habe ich das nicht gemeint. Du hast es glaube ich noch immer nicht verstanden: Bei BMW ist neben dem CCS-Stecker noch ein zusätzlicher Lader zur Verdoppelung AC im Preis drin. Darauf bezog ich mich. Preisgestaltung und Rechtfertigung von Summen sind ein anderes Thema.

Ich habe mich nur gewundert, wie du überhaupt aus meinem Post auf die Idee kommen kannst, dass ich einen Lader für die DC-CCS-Ladung gemeint haben könnte. In dieser Ladung unterscheiden sich beide Wagen ja nicht. Darum kann mein Hinweis bzgl. des Laders in Relation zum höheren Preis ja nur auf die Typ-2-AC-Ladung gemünzt sein.

Re: VW e-up! bestellt

menu
rolfrenz
    Beiträge: 929
    Registriert: So 9. Mär 2014, 19:53
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 29. Apr 2014, 00:29
OK - sorry, jetzt hab ich es kapiert. War hier im e-Up! Unterforum gedanklich so auf dieses Modell fixiert, dass ich deine Meldung nicht auf den i3 bezogen habe und wusste auch nicht, dass es bei BMW CCS nur im Paket mit dem zweiten Lader für AC gibt. Wieder was dazu gelernt, Danke.
1.500 km Gratis Tesla Supercharging > https://ts.la/florian59849
10% auf Tesla Maßgepäck für Frunk&Trunk > https://oscarandhamish.refr.cc/floriane

VW e-Up! seit 17.4.2014
TESLA Model 3 seit 27.2.2019
SONO SION reserviert am 2.8.2016

Re: VW e-up! bestellt

menu
Benutzeravatar
folder Fr 2. Mai 2014, 14:20
So.
Grade hörte ich das unser e-UP! produziert wurde und auf den Transport nach Bayern wartet.
Jetzt kann ich mir eine Nummer aussuchen und warten ...warten ... warten.

Bin schon sehr gespannt wie das mit den e-UP! wird. ;)
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW e-up!“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag