e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
Benutzeravatar
    PSA
    Beiträge: 380
    Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

folder Sa 23. Jul 2016, 08:41

Einfach mal beim Händler nachfragen ?! Mein Händler sagte mir das man den neuen E-UP ab KW 30 Konfigurieren kann !
Ich bin gespannt.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI
Anzeige

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
campr
    Beiträge: 1233
    Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

folder Sa 23. Jul 2016, 08:55

Ich fürchte, dass sich technisch am e-Up nichts mit dem Facelift ändern wird.

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
Benutzeravatar

folder Sa 23. Jul 2016, 09:48

ECO-UP hat geschrieben:Einfach mal beim Händler nachfragen ?! Mein Händler sagte mir das man den neuen E-UP ab KW 30 Konfigurieren kann !
Das bezweifel ich sehr stark, denn das wäre schon die kommende Woche. Realistischer schätze ich da ein anderes Gerücht ein, das von KW35/36 spricht. Es würde mich aber auch nicht wundern, wenn man den neuen e-up dieses Jahr garnicht mehr bestellen kann.
Enttäuschend ist es allemal. VW macht den gleichen "Fehler" wie Smart. Die nehmen für einen längeren Zeitraum das Modell (mit e-Motor) ganz aus dem Programm. Das einzige was man erfährt ist, dass es "irgendwann" wieder einen Nachfolger geben wird.
So geht man damit nicht um! Das ist doch kein hässliches Entlein, das man aussetzen will, weil man es nicht haben möchte!
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Bild

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
Benutzeravatar
    webersens
    Beiträge: 397
    Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
    Wohnort: Stade

folder Sa 23. Jul 2016, 11:03

webersens hat geschrieben:Es wird wohl mit ziemlicher Sicherheit einen Facelift E-up geben.

Es gibt schon mindestens 12 E-Up Vorserienfahrzeuge Modelljahr 2017 die im April produziert wurden.Ich habe aber leider noch keine Infos über die Batteriegröße und Typ2 Ladestärke.
Der Motor bleibt aber mit 60 KW gleich groß und es gibt weiterhin Typ2 Ladung sowie CSS Combo als Option.
Die Klimaanlage wird auf das neue Kühlmittel R1234yf umgestellt.

Änderungen die mir sonst aufgefallen sind(sind vermutlich meist aufpreispflichtige Extras): Anderes Radio (MIB2 Entry PQ) und Telefonvorbereitung mit Halter als Option.
Weiterhin spezielle Dekoreinlagen,Gepäckraumleuchte,Rückfahrkamera, Licht/Regensensor,Feuerlöscher am Beifahrersitz.
Klimaautomatik,Sitzheizung,beheizbare Frontscheibe,Tempomat,Onlinedienste,Pre Crash System,Einparkhilfe...wird es weiterhin geben sind aber nicht mehr unbedingt Serie sondern können/müssen teilweise separat bestellt werden.

Mehr konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen.
Die Informationen sind zwar ziemlich konkret,aber ich kann nicht garantieren,daß das alles auch genau so kommt ;)

...zitiere mich mal selber ;)

mittlerweile gibt es mindestens 26 Vorserienfahrzeuge (ab dem 13.Fz.steht in der Ausstattungsliste sogar die Bezeichnung Nullserie statt Vorserie)
Motorkennbuchstabe und Getriebekennbuchstabe bleiben gleich,was für mich darauf hindeutet,daß auch Lade-und Batterietechnisch alles erstmal beim alten bleibt.
Was scheinbar auf jeden Fall an Technik neu kommt ist neben dem neuen Radio und separater Telefonvorbereitung ein Multifunktionslenkrad (vermutlich Serie),Licht-Regensensor,Assistenzfahrlicht mit Coming Home,Rückfahrkamera als Optionen oder in Verbindung mit dem Drive Pack Plus Ausstattungspaket
Optisch innen dürften die Änderungen dem normalen UP Facelift entsprechen.Ob er sich äußerlich unterscheidet,kann ich nicht abschätzen,es ist aber zu vermuten daß es leichte Unterschiede geben wird.
Auf die Strasse kommen wird der neue E-Up allerdings vermutlich nicht mehr dieses Jahr.Meine Einschätzung geht da eher in Richtung 2.Halbjahr 2017....

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
Benutzeravatar
    PSA
    Beiträge: 380
    Registriert: Do 11. Sep 2014, 14:36

folder Sa 23. Jul 2016, 11:59

Den neuen E-Smart habe ich vor ein paar Tagen auf einen Autotransporter gesehen ! Mal sehen wann der kommt.
Gesendet von meiner ZOE.
06.15 - 09.15 Renault Twizy / 09.15 - 09.16 Peugeot ION / 09.16 Renult ZOE 210 Bj 08.2013
Erstfahrzeug VW Caddy TGI

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
Benutzeravatar
    Ernesto
    Beiträge: 1209
    Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
    Wohnort: Thüringen

folder Sa 23. Jul 2016, 12:24

Hallo, auf unserer letzten E-Veranstaltung fragte ich den VW Mann nach dem E-Golf Faclift. Er meinte mit abwinkender Hand... März 2017 oder so... das ist verdammt traurig :-(
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017
- Renault Zoe R110 Limited Blueberry Violett für meine Frau seit 15.12.2018
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
Benutzeravatar

folder Sa 23. Jul 2016, 12:37

webersens hat geschrieben:Auf die Strasse kommen wird der neue E-Up allerdings vermutlich nicht mehr dieses Jahr.Meine Einschätzung geht da eher in Richtung 2.Halbjahr 2017....
Ich vermute auch eher, dass sowohl e-Golf als auch e-up (jeweils überarbeitete Version) im Oktober vorgestellt werden und dann kurze Zeit später bestellbar sind. An Auslieferungen dieses Jahr glaube ich nicht (mehr). 2. HJ 2017 wäre aber bitter und damit genug Zeit für andere Hersteller die Lücke zu füllen. So ganz vorstellen kann ich mir das aber noch nicht. Damit würde VW sich keinen Gefallen tun. :cry:
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Bild

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
campr
    Beiträge: 1233
    Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

folder Sa 23. Jul 2016, 12:40

Was, im (e)up hält jetzt R1234yf Einzug?

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
Benutzeravatar

folder Sa 23. Jul 2016, 15:29

E-Auto-Tester hat geschrieben:
webersens hat geschrieben:Auf die Strasse kommen wird der neue E-Up allerdings vermutlich nicht mehr dieses Jahr.Meine Einschätzung geht da eher in Richtung 2.Halbjahr 2017....
Ich vermute auch eher, dass sowohl e-Golf als auch e-up (jeweils überarbeitete Version) im Oktober vorgestellt werden und dann kurze Zeit später bestellbar sind. An Auslieferungen dieses Jahr glaube ich nicht (mehr). 2. HJ 2017 wäre aber bitter und damit genug Zeit für andere Hersteller die Lücke zu füllen. So ganz vorstellen kann ich mir das aber noch nicht. Damit würde VW sich keinen Gefallen tun. :cry:
Ohne Gewähr: Für e-Up habe ich KW34 im Kopf - stand hier mal irgendwo und für e-Golf Herbst bestellbar, ca. Februar lieferbar.
Abwarten...
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen) -> ID neo 62kWh, Anfang 2020
Passat Variant GTE seit 06.02.2017 -> BEV-Kombi (Kein SUV) ca. 2021?
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto

Re: e-up! 2.0 - wann kommt er und was bringt er?

menu
Benutzeravatar

folder Sa 23. Jul 2016, 17:54

hab ich was verpasst oder kann ich den E-UP wieder oder noch bestellen?
http://www.n-tv.de/auto/VW-will-sich-vo ... 33121.html
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW e-up!“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag