Verbrauch in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Verbrauch in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1325
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 15. Apr 2019, 17:49
Ich hatte durch obige Messungen herausbekommen, dass bei ca. 35 km/h der geringste Verbrauch zu erzielen wäre.
Die Messungen für das Diagramm beruhten allerdings nur auf relativ kurzen Streckenabschnitten mit jeweils Konstantgeschwindigkeit.
Heute habe ich eine kurze Rundfahrt mit der optimalen Geschwindigkeit im Wohngebiet absolviert und einen Verbrauch von 7,4kWh/100km erhalten:
Verbrauchsfahrt.jpg
Die Bedingenungen waren allerdings nicht optimal, da ich teilweise Gegenverkehr passieren lassen, oder an Kreuzungen abstoppen musste.
Aufgrund meiner aktuell entnehmbaren Kapazität von ca. 14kWh könnte ich mit der Fahrweise ca. 189 km zuzüglich Reserve schaffen.
Wer schafft einen geringeren Verbrauch?
Bei konstanter Fahrt müsste man 7kWh/100km durchaus unterbieten können!
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Anzeige

Re: Verbrauch in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit

menu
Benutzeravatar
    Markus_up
    Beiträge: 322
    Registriert: Di 21. Mär 2017, 17:06
    Wohnort: D...
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mo 15. Apr 2019, 19:34
Das wäre einmal ein Wettbewerb ;-)

Bin letztes Jahr im Herbst bei ~20° ca 20km in die Stadt gefahren. Höhendiff ~ 30 m bergab.
Erst Überland hinter einem Trekker her mit 40, dann Ortschaft, Städtchen, zweimal Überland mit Ortsdurchfahrten. Die Überlandstrecken waren jeweils wegen Baustelle auf 50 -60 km/h limitiert. Max Geschw höchstens kurz 70. Dazu kamen einige Ampeln.
Angekommen bin ich dann mit ø 7,8 kWh/100km

Nach Erfahrungen im Schildkrötenbetrieb müsste der upi mit ~30 km/h eigentlich ein Perpetuum mobile sein. :twisted:
Ciao Markus
unterwegs mit meinem kleinen Goldigen

Re: Verbrauch in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1325
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 15. Apr 2019, 20:00
Markus_up hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 19:34
Das wäre einmal ein Wettbewerb ;-)

Nach Erfahrungen im Schildkrötenbetrieb müsste der upi mit ~30 km/h eigentlich ein Perpetuum mobile sein. :twisted:
Nee, leider geht der Stromverbrauch/km unter 35km/h wieder hoch. Sie Graph im 1. Post.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW e-up!“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag