Relaunch up!/citigo/..?

Volkswagens erstes Blue-e-Motion Elektroauto auf Basis des up!

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
SteWa
    Beiträge: 49
    Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Do 12. Sep 2019, 12:28
smarty79 hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 11:28
SEAT NL hat ein (furchtbares) Werbevideo zum Mii Electric online gestellt:
Offensichtlich hat Seat den Wunsch zu einer neuen Zielgruppe vorzustoßen.
Anzeige

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
Rac
    Beiträge: 32
    Registriert: Do 13. Sep 2018, 21:20
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 12. Sep 2019, 16:30
WÄRMEPUMPE??? Wie stehen die Chancen ob die Drillinge eine bekommen bzw. Als eine als Option angeboten wird? Konnte dazu noch nichts finden.....

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
Benutzeravatar
folder Do 12. Sep 2019, 16:35
Null Chance.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
Rac
    Beiträge: 32
    Registriert: Do 13. Sep 2018, 21:20
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 12. Sep 2019, 16:54
Was macht das dann im Winter an reichweitenverlust aus? Beim abMW I3 ohne WP waren es fast unerträgliche 60km also fast 30% seiner ohnehin im Winter reduzierten Reichweite

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
Benutzeravatar
folder Do 12. Sep 2019, 16:57
Beim Peugeot IOn (den ich zur Zeit fahre) sind es auch ca. 30% deshalb würde ich auch beim e-up mit ähnlichen Werten rechnen.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
Benutzeravatar
folder Do 12. Sep 2019, 17:01
Es hängt davon ab, wie komfortabel man fahren möchte. 18°C, Lüftung Stufe 1 und Sitzheizung an = 1-1,5 kW. Ist jetzt auch nicht so dramatisch und durchaus angenehm. Wer 24°C Sauna haben möchte, muss entsprechen mehr Akkukapazität dafür opfern.

Je kleiner der Innenraum, umso weniger kann die Wärmepumpe ihre Vorteile ausspielen. Aber die wird es wohl genauso wenig geben, wie gutes und modernes Abblendlicht.
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
Benutzeravatar
folder Do 12. Sep 2019, 17:06
PowerTower hat geschrieben:
Do 12. Sep 2019, 17:01
Es hängt davon ab, wie komfortabel man fahren möchte. 18°C, Lüftung Stufe 1 und Sitzheizung an = 1-1,5 kW.
Das hängt auch von der Außentemperatur ab und ob vorgeheizt wurde.
Wenn das Auto über Nacht bei null Grad draußen stand und nicht vorgeheizt wurde sind die 1-1,5 kW extrem unrealistisch. Da sind es eher mindestens das 3-fache, sonst werden auch die 18C nicht erreicht.
Zuletzt geändert von drilling am Do 12. Sep 2019, 17:07, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
Benutzeravatar
folder Do 12. Sep 2019, 17:07
Ja, für 5-10 Minuten (je nach Außentemperatur) ist es deutlich mehr, danach stabilisiert es sich.
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
smarty79
    Beiträge: 232
    Registriert: Di 24. Okt 2017, 22:36
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 34 Mal
folder Do 12. Sep 2019, 17:49
Kommt vor allen Dingen auf das Fahrprofil an. Beim einem Schnitt von 20, wo das e-Auto eh sparsam ist, muss der PTC für 100km 5h heizen, bei 100km/h nur eine. Wenn der Stadtverkehr dann noch aus Kurzstrecke besteht, muss noch öfter aufgeheizt werden, was sich wiederum negativ niederschlägt.

Re: Relaunch up!/citigo/..?

menu
Benutzeravatar
folder Do 12. Sep 2019, 17:59
Genau, allerdings ist das im Stadtverkehr bei dem üppigen Akku eher nicht das Problem im Sinne von
"Verbrauch geht hoch --> Reichweitenmangel",
sondern
"Verbrauch geht hoch --> kostet mehr Geld".
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW e-up!“

Gehe zu arrow_drop_down