Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

Alles rund um das Stromtankstellenverzeichnis

Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

kirovchanin
  • Beiträge: 703
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:24
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
-
Guten Morgen,

ich möchte ein paar Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis vorschlagen. (Eventuell gibts auch schon einen Thread dafür? Hab keinen gefunden):
--------------------
1. Ladelog: Auswahlmöglichkeiten "Technisches Problem" und "Besetzt / zugeparkt" statt "Nicht erfolgreich"

Somit gäbe es drei Auswahlmöglichkeiten: "Erfolgreich", "Technisches Problem" und "Besetzt / zugeparkt".

Ideal wäre dann noch ein prozentualer Überblick, z. B. "100 Ladeversuche verzeichnet, davon 70 erfolgreich, 20-mal besetzt, 10-mal technische Probleme."

So bekommt man gerade in Zeiten, in denen immer mehr E-Autos unterwegs sind, einen guten Überblick.
--------------------
2. Möglichkeit, Ladesäulen zu beobachten und/oder zu Favoriten hinzuzufügen, sodass man bei Störungen oder bei Beendigung einer Störung automatisch benachrichtigt wird.
((Edit: Gibt es schon, könnte aber eventuell verbessert werden, siehe Diskussion, danke @Helfried))

Gerade bei Störungen fänd ich das gut, weil sie manchmal wochen- oder monatelang dauern und man ja nicht jeden Tag nachschauen möchte, ob sich was getan hat.
--------------------

Wie seht ihr das? Sinnvoll, nicht sinnvoll, machbar, nicht machbar? Und/oder habt ihr andere Ideen?
Zuletzt geändert von kirovchanin am Do 28. Nov 2019, 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
Tags: Ladelog Stromtankstellenverzeichnis
Anzeige

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

Helfried
read
Punkt 2 gibt es schon!
Punkt 1 ist gute Idee.

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

yxrondo
  • Beiträge: 647
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Punkt 2 gibt es schon!
Punkt 1 ist gute Idee.
Ich bin der gleichen Meinung!
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

Helfried
read
Bei der Watch-Funktion fehlt mir sehr, dass man keine Nachricht zu einem Ladestationseintrag bekommt, wenn einer eine neue Ladestation erstmalig benutzt oder wenn jemand ein Foto hinzufügt. Beides wäre für die Wartung der Stationseinträge interessant.

Bei bestimmten, sehr entlegenen oder exotischen Ladestationen wäre mir generell jeder Belang für die Watch-Funktion interessant.

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

kirovchanin
  • Beiträge: 703
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:24
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Punkt 2 gibt es schon!
Danke für den Hinweis, hab es jetzt erst gefunden (Asche auf mein Haupt... :D)

Aber was genau passiert bei der Watch-Funktion? Krieg man eine E-Mail oder eine PN, wenn eine Störung eintritt oder aufgehoben wird?

Auch dein Idee, bei erstmaliger Nutzung oder neuen Fotos benachrichtigt zu werden, finde ich gut.

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

Helfried
read
kirovchanin hat geschrieben: Krieg man eine E-Mail oder eine PN, wenn eine Störung eintritt oder aufgehoben wird?
Ja, genau!
Beziehungsweise E-Mail weiß ich jetzt nicht, aber halt eine Benachrichtigung aufs Handy und eine PN.

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

rotwildc1fs
  • Beiträge: 120
  • Registriert: Mo 19. Jun 2017, 15:12
  • Wohnort: im Süden
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Unterstütze die Wünsche ebenfalls.

Würde mir aber auch eine Filteroption für Ladestandorte / Ladeparks mit mehreren Säulen wünschen. Wäre bei der Planung von Urlaubsfahrten / Langstrecken ganz hilfreich.
Seit 2/2019 glücklicher Kona EV Besitzer.
(Kona Elektro 64 kWh / Style / Schiebedach / Galaxy Grey)

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

freydach
  • Beiträge: 21
  • Registriert: So 14. Apr 2019, 15:16
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich hätte da auch noch zwei Vorschläge:

- Gesonderte Ausweisung von 1Phasigen Ladesäulen. Der Hintergrund ist, dass ich an einer 7.4kw Säule schneller laden kann als an einer 11kw Säule. Leider kann ich nach den 7.4er säulen nicht so gut explizit suchen. Evtl kann man das mit dem Fahrzeug verknüpfen, dass z.B. 1Phasige Fahrzeuge bei der Auswahl gleich die entsprechenden Parameter voreinstellen.

Gibt es die Möglichkeit Livedaten zu nutzen, und ggfs. auch auszuwerten?
So dürfte eine halbstündige Belegung höchstwahrscheinlich für eine erfolgreiche Ladung sprechen. 1-Minütige Vorgänge eher für einen Abbruch.

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

USER_AVATAR
read
freydach hat geschrieben: - Gesonderte Ausweisung von 1Phasigen Ladesäulen. Der Hintergrund ist, dass ich an einer 7.4kw Säule schneller laden kann als an einer 11kw Säule. Leider kann ich nach den 7.4er säulen nicht so gut explizit suchen. Evtl kann man das mit dem Fahrzeug verknüpfen, dass z.B. 1Phasige Fahrzeuge bei der Auswahl gleich die entsprechenden Parameter voreinstellen.
Gibt es da in Deutschland überhaupt eine relevante Anzahl?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Vorschläge: Neue Funktionen fürs Stromtankstellen-Verzeichnis

USER_AVATAR
read
kirovchanin hat geschrieben: Ideal wäre dann noch ein prozentualer Überblick, z. B. "100 Ladeversuche verzeichnet, davon 70 erfolgreich, 20-mal besetzt, 10-mal technische Probleme."

So bekommt man gerade in Zeiten, in denen immer mehr E-Autos unterwegs sind, einen guten Überblick.
Deine Vorschläge in Ehren, aber sie kranken an einer wesentlichen Stelle: es hilft kaum noch jemand mit, das Verzeichnis zu pflegen. Selbst HPC Ladestationen warten teilweise mehrere Wochen auf erste Fotos und Ladelogs. Früher hat es das nicht gegeben. Ich musste nun schon notgedrungen an einigen Standorten Fotos des Betreibers hochladen. Daher erlaube mir, deinen Satz kurz umzuformulieren.

"So bekommt man gerade in Zeiten, in denen immer mehr E-Autos unterwegs sind, keinen guten Überblick."

Je mehr die E-Mobilität in der Gesellschaft ankommt, umso weniger interessieren sich für das Verzeichnis hier. Oder aber sie konsumieren nur die Daten über irgendwelche Drittanbieter-Apps, ohne jedoch selbst Datenpflege zu betreiben. In beiden Fällen funktioniert dein Wunsch leider nicht. Die fehlende Schnittstelle zwischen App und Mutterdatenbank ist eine der wesentlichen Schwachstellen von GE.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Opel Ampera-e von 2018-2019 || nextmove Hyundai IONIQ seit 10/2019

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „GoingElectric Stromtankstellen“

Gehe zu Profile