Ganzjahresreifen für den EQV

Ganzjahresreifen für den EQV

najaux
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 15. Dez 2020, 13:06
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hallo zusammen,

ich bekomme Ende Mai meinen EQV ausgeliefert.

Hat jemand schon Erfahrung mit GJR sammeln können. So auf die schnelle habe ich keine in 245/55 R17 106T finden können.

Stehen im COC noch andere Reifengrößen drinnen?
Die Reifenfreigabe von Mercedes führt den EQV noch nicht auf.

Grüße
Najaux
Anzeige

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

USER_AVATAR
read
Das wird wahrscheinlich am Gewichtsindex scheitern, vermute ich.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

USER_AVATAR
read
Zumal man von Fachleuten auch immer wieder lesen kann, dass GJR bei hohen Leistungen und schweren Fahrzeugen keine gute Lösung sind
https://flotte.de/magazine/flottenmanag ... t----.html

Scheinbar gehen auch 245/50R18 (aber nur mit Luftfederung), aber da ist bei GJR auch bei Load Index 104 Schluß...sieht nicht gut aus.

So, noch ein paar Infos gefunden. Deine Reifengröße finde ich gar nicht.
225/55R17, da gibt es GJR bis Load Index 101
235/55R17, da gibt es GJR bis Load Index 103
245/45R18 da gibt es GJR bis Load Index 100

Für den e-Vito gibt es eine Reifenfreigabeliste, da sind nur 17 Zoll zugelassen und da taucht auch der Load-Index 106 auf.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

najaux
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 15. Dez 2020, 13:06
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Danke für die Rückmeldungen,
was haben den die anderen EQV Fahrer an Winterreifen gekauft bzw. welche Felgen?
Grüße

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

env20040
  • Beiträge: 598
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Der Wagen wird mit PKW Reifen ausgeliefert.
Was beim Vito bei Zuladung an sich schon immer verschliessen war.
Wer wenig fährt, dem ist es wurscht.
Nokia waren mal in einem Winter runter gefahren.
Seitdem bekommt der Wagen nur noch Transporterbereifung.
Ob es die in GJR gibt?
Keine Ahnung.
Nur ein Auto um 40, 60, oder 90.000 Eur kaufen, um dann mit Ganzjahresreifen herumzufahren..
Na ja, sparen muss man....
BMW i3, Nissan E-nv200, bald Mercedes Vito EQV& Peugeot Expert, wenn die mal geliefert werden....

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

USER_AVATAR
  • zoenms
  • Beiträge: 316
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 18:13
  • Wohnort: Neumünster
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
najaux hat geschrieben: was haben den die anderen EQV Fahrer an Winterreifen gekauft bzw. welche Felgen?
Grüße
Noch keine. Nun soll erst einmal der Sommer kommen.

Aber ich lese interessiert mit... ;)
ZOE Intens Q210-ZE.40-AHK und eine TWIZY
Und jetzt endlich da: EQV 300 (04/2021)

Bild

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

najaux
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 15. Dez 2020, 13:06
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
env20040 hat geschrieben: Der Wagen wird mit PKW Reifen ausgeliefert.
Was beim Vito bei Zuladung an sich schon immer verschliessen war.
Wer wenig fährt, dem ist es wurscht.
Nokia waren mal in einem Winter runter gefahren.
Seitdem bekommt der Wagen nur noch Transporterbereifung.
Ob es die in GJR gibt?
Keine Ahnung.
Nur ein Auto um 40, 60, oder 90.000 Eur kaufen, um dann mit Ganzjahresreifen herumzufahren..
Na ja, sparen muss man....
Hi, es geht nicht um das sparen.
Eher Platz, zweiter Felgensatz mit rdks, wechseln, fahrten nur in der Großstadt wo man Schnee nur aus Erzählungen kennt, usw.
Und gute GJR wie CrossClimate oder Vector4Season schaffen auf dem SUV knapp 50tkm und dann gibt es alle 3 Jahre neue Reifen bevor die Alt und Hart sind.
Was nützen einem Winterreifen, wenn sie alt oder nicht so gute Eigenschaften haben.

Was sind den für den EQV Zugelassene Transporterreifen? Hast du Beispiele? Hatte mal bei „Wohnmobilreifen geschaut wegen den Lastindex aber die haben ja andere Größen.

Grüße

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

env20040
  • Beiträge: 598
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Die Reifen nennen sich LLKW Reifen.
Was ist ein Reifen, welcher einen Kompromiss zwischen guter Haftung im Sommer und guter Verzahnung im Winter ist?
Ein Allseason.
was ist ein abgefahrene Allseason?
Ein noch größerer Kompromiss.
Was sind "nur" 10 cm?
Der Möglicherweise längere Bremsweg, Sommers oder Winters, ob eines Kompromisses.
Was bewirken die 10 cm?
Hoffentlich nur die Stoßstange zu deformieren...
5 cm reichen auch
BMW i3, Nissan E-nv200, bald Mercedes Vito EQV& Peugeot Expert, wenn die mal geliefert werden....

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

Sebastian99
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Sa 6. Mär 2021, 08:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@J_W hat doch seinen E-Vito Tourer mit GJR bestellt (und ich nehme auch an geliefert bekommen), vielleicht möchte er ja verraten welche Reifen das sind. Da der Vito ja meiner Kenntnis nach grob 1:1 gleich ist bzgl. des Pflichtenhefts für Reifen, sollte das dann ja auch für die EQV passen, oder nicht?
viewtopic.php?f=496&t=63350&p=1575707#top

Re: Ganzjahresreifen für den EQV

env20040
  • Beiträge: 598
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 139 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Es ist seit 2004 die gleiche Karosse...
Nur sind beim eqv nur 245 eingetragen.
Was gerne mit der Traglast Argumentiert wird, jedoch eher die billigste Lösung ist, einen Reifen mit weniger Technik in der Reifenflanke, dafür mehr Breite, und somit gleicher Traglast zu nehmen..
Wobei der Verschleiß beim Breiten. Höher ist.. Wie auch der Verbrauch.
Was man beim V schon gewohnt ist.
Der 667 , 147&161 kW waren es die 225, als einzige, die eingetragen waren.

So nebenbei, mit denen gab es nie Aquaplaning, die 245, nun mit dem gleichen Gewicht wie der 667 schwimmen ständig auf.

Daher würde ich mir GJR überlegen, da die im Regen noch schlechter sind die die Originalschlappen als Sommerreifen.
Aber, es ist ja ne "Premiummarke", da kann man nicht mehr erwarten, oder?
BMW i3, Nissan E-nv200, bald Mercedes Vito EQV& Peugeot Expert, wenn die mal geliefert werden....
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EQV - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag