Liefertermin

Liefertermin

fuchs1978
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 08:24
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Eigentlich sollte heute der EQV bei meinem Händler ankommen. Leider fehlen irgendwelche Bauteile, sodass es sich aktuell verzögert. Wie lange konnte er mir nicht sagen, er bekommt aber wohl alle zwei Tage Info. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Anzeige

Re: Liefertermin

USER_AVATAR
  • razorback
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 11. Jun 2017, 15:08
  • Wohnort: A-2380 Perchtoldsdorf
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ja leider !
mein EQC - lt. Plan am 14.06. beim Händler - steht seit 03.06. auf der "Wartehalde" weil der Soundgenerator fürs AVAS nicht lieferbar ist......
Und da Dein EQV ebenso ein BEV ist und daher ohne AVAS nicht ausgeliefert werden darf, dürfte eben dieses Teil auch für Dein Problem verantwortlich sein...
Für das "Wann" ist leider ausschließlich die Kristallkugel zuständig :-)
EQC 400 bestellt 02/2021
BMW X5 40e PHEV seit 08/2018
7,8 kWp PV mit 7,5 kWh Pufferspeicher, Alles Fronius

Liefertermin

k_b
  • Beiträge: 1818
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 432 Mal
read
Falls es euch tröstet: je später ihr euer Fahrzeug dieses Jahr zulassen könnt, desto länger braucht es, bis ihr dann wieder in 10 Jahren Kfz Steuer zahlen müsst.

Re: Liefertermin

USER_AVATAR
  • J_W
  • Beiträge: 344
  • Registriert: Mo 30. Mär 2015, 18:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
hier auch EQV seit Mitte Mai fertig, Soundgenerator fehlt, keine Angabe des Liefertermins!
VG
Jörg
“Forget range and state of charge - Just go for it.”
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen,I-Pace (10/2018), Fiat 500E La Prima 12/20, E-Vito Tourer 12/20

Re: Liefertermin

fuchs1978
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 08:24
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Habt ihr denn von eurem Händler Infos zur Ersatzmobilität bekommen?

Re: Liefertermin

USER_AVATAR
  • zoenms
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 18:13
  • Wohnort: Neumünster
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Und selbst wenn man den Wagen schon hat, aber noch ein Problem besteht, wird's nicht besser: Wir haben den EQV seit Anfang April mit defektem (lautem) Airmatic-Kompressor. Bis heute röhrt das Ding weil Ersatzteile nicht da... :shock:
ZOE Intens Q210-ZE.40-AHK und eine TWIZY
Und jetzt endlich da: EQV 300 (04/2021)

Bild

Re: Liefertermin

USER_AVATAR
  • razorback
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 11. Jun 2017, 15:08
  • Wohnort: A-2380 Perchtoldsdorf
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
@fuchs1978
ich bekomme von meinem Dealer ab dem 01.07. einen GLB bis mein EQC da ist.

@zoenms
ich hätte lieber einen röhrenden EQC als gar keinen !!!

Wie einfach wäre es wohl gewesen, das AVAS als "defekt" zu markieren, die Autos auszuliefern und wenn dann dieses blöde, komplett überflüssige Teil lieferbar ist, von den Werkstätten einbauen zu lassen.....
EQC 400 bestellt 02/2021
BMW X5 40e PHEV seit 08/2018
7,8 kWp PV mit 7,5 kWh Pufferspeicher, Alles Fronius

Re: Liefertermin

Jupp78
  • Beiträge: 2564
  • Registriert: Di 2. Jun 2020, 11:43
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 560 Mal
read
Weil das AVAS, wenn verbaut bzw. verbaut sein muss, auch funktionieren muss. Das ist wie mit einem Tagfahrlicht. Wenn vorhanden, dann muss es funktionieren. Und Dinge die vorhanden sein müssen, müssen halt auch funktionstüchtig sein. Hier ein nicht verkehrssicheres Fahrzeug ausliefern, geht halt nicht.

Re: Liefertermin

USER_AVATAR
  • razorback
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 11. Jun 2017, 15:08
  • Wohnort: A-2380 Perchtoldsdorf
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Seufz, ja leider....
und damit sind wir bei der leidigen Diskussion um die Sinnhaftigkeit des AVAS.

Daß man beim Überqueren einer Straße nach links und rechts schauen soll steht zwar irgendwo, wird aber gerne mit voller Wucht volley in die Luft geschlagen....

- die Handy-idioten hörens sowieso nicht
- die Hörbehinderten hörens auch nicht
- die Kinder, deren Ball grad über die Straße rollt, wollens nicht hören und hörens daher auch nicht
- die "ich geh jetzt über den Schutzweg, weil da muß eh jeder bremsen" ignorieren auch einen lauten Verbrenner

Die einzigen Verkehrsteilnehmer, die vom AVAS tatsächlich profitieren könnten, sind Sehbehinderte / Blinde - nur die erkennt man als Autofahrer so zeitgerecht, daß die auch nicht gefährdet sind.

Also, wozu das ganze Getue mit unterirdischem Wirkungsgrad ?
EQC 400 bestellt 02/2021
BMW X5 40e PHEV seit 08/2018
7,8 kWp PV mit 7,5 kWh Pufferspeicher, Alles Fronius

Liefertermin

k_b
  • Beiträge: 1818
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 432 Mal
read
Ich denke, das Ganze mit dem AVAS ist auch letztlich eine unterschwellige Werbung* für die Elektromobilität. Es wird darüber diskutiert und sich also damit beschäftigt. Eigentlich ziemlich clever :)

* die Dinger sind so leise, da muß man etwas dagegen tun..
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „EQV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag