Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

USER_AVATAR
read
Hallo zusammen, ich fahre seit einigen Wochen einen e-C4 Shine. Er soll ein Tesla Model 3 LR ablösen. Ich bin gespannt wie er sich als "Tesla-Ersatz" macht. Angeschaut hatte ich noch den Renault Megane E-Tech. Diesen jedoch vorerst mal noch auf Eis gelegt da ich gerne Jahreswagen kaufe und der E-Tech mit Verzögerungen und Preiserhöhungen zu kämpfen hatte.

Ich fahre den e-C4 in der Schweiz. Bislang habe ich in den letzten drei Wochen nur zwei solcher Exemplare gesichtet. Evtl. waren dies nicht mal EVs.
Vor kurzem war ich für ein paar Tage in Frankreich. Auch dort habe ich nur einen einzigen C4 gesichtet. Viele andere Citroen's aber eben kein e-C4. Ob er noch zu neu ist? Oder was schreckt die Käufer vom e-C4 ab? Das Citroen Image, fehlendes Prestige, oder technische Spezifikationen?

Während der vergleichbare Renault Megane E-Tech viel Interesse erntet, ist es erstaunlich ruhig um den e-C4. Ich finde das aber im Alltag ganz entspannend. Endlich mal wieder ein Auto das nicht jeder hat. Ist doch auch mal schön! :) Beim Tesla ist ja das Alleinstellungsmerkmal zwischenzeitlich dahin. Die gibt es bei uns wie Sand am Meer. Irgendwie fast schon wie früher beim Käfer/Golf.

Ich bin gespannt auf eure Meinung und Kommentare.
www.elektroauto.community - die freundliche EV Support Community für alle Marken
Anzeige

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

USER_AVATAR
read
Ich wohne in Amsterdam und hier gibt es Elektrofahrzeuge ohne Ende. Ich teile mir die Ladesäulen mit Jaguar I-Pace, Tesla, Hyundai, Peugeot E-2008, VW, Skoda Enyaq, Porsche Taycan etc. Ich kenne die Zahlen nicht, aber BEV sind en Masse vorhanden. Dennoch ist unserer der bisher einzige e-c4, den ich in der Stadt (oder überhaupt) gesehen habe. Mal sehen, ob sich das Ändert. Denke das Design polarisiert schon erheblich, und dass der Citroen ne ganze Ecke effizienter ist als die anderen Modelle auf der Plattform, ist auch nicht gerade ein allgemein bekannter Fakt.

Viele Grüße
2022 e-c4 Shine

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

XL23
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Do 19. Okt 2017, 10:05
  • Wohnort: bei Kiel
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Wenn man die Reichweite eines Model 3 LR, die Beschleunigung und die technischen Spielereien nicht braucht kann man die Fahrzeuge vielleicht sogar vergleichen, ansonsten wäre ich nicht auf die Idee gekommen. Mittlerweile sind die vom Preis aus recht weit auseinander.

Vom Seltenheitswert ist der e-C4 da überlegen, in DE stehen Zulassungszahlen von um die 2300 zu 45000 beim Model 3 gegenüber (Summe Zulassungen zwischen 1/21 und 5/22).

Bei mir in der Gegend rund um Kiel habe ich bisher nur 2 Fahrzeuge in-the-wild gesehen, 1 e- und ein Diesel. Auf weiteren Fahrten kam mir auch schon mal ein e-C4 unter der kein Vorführer war, aber auch Vorführer sehe ich selten.
driving e-C4

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

SchoppiHH
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Di 27. Jul 2021, 21:51
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ahoi,

wir fahren einen e C4 jetzt seit Ende Januar 22. Mittlerweile schon über 8000 Km. Vorerst nur in der Stadt, und ein bischen über die Autobahn.
Nun haben wir ihn auch zu einer Urlaubsfahrt nach Italien genutzt. Gut 4000 Kilometer. Erst waren wir ein wenig skeptisch, wie es wohl auf Langstrecke funktionieren würde. Eben das Thema Reichweite, Laden auf Autobahnen und im Ausland.
Und ich kann wirklich überzeugt behaupten, dass es ganz erstaunlich war.

Die Reichweite langt für mindestens 2 Stunden Fahrt bei 120 Kmh mit ca. 16 Kw/h. Entspannt und ruhig. Unglaublich ruhig. An jeder Raststätte gibt es Ladestationen. Nach-Ladezeiten liegen zw. 20 Minuten und einer 3/4 Stunde. Wie man es möchte.

Im Ausland ist das Laden gar kein Problem. In Italien geht das besser, als bei uns in D.

Aber es ist richtig, dass der e C4 sehr selten zu sehen ist. Auf der Autobahn habe ich nie einen Zweiten getroffen. Hier in Hamburg auch so gut wie nie einen anderen.

Ich kann sagen, dass es ein wirklich gutes Auto ist. Aber die Werbung zeigt eben auch eher einen VW oder Tesla oderoder.

Citroen sind nun mal "besondere" Fahrzeuge. Immer schon gewesen. Entweder man mag sie, oder eben auch nicht.

Ein "vermeintliches" Nieschenfahrzeug zu fahren, macht auch Spaß.

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

BigBlue007
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Fr 11. Feb 2022, 15:26
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Naja, für den C5 mit Hybridtechnik machen sie ordentlich Werbung. Ein eigentlich sehr schönes Auto, aber halt mit unsinnigem Antriebskonzept.

Bei Peugeot dasselbe, da wird aktuell auch nur für den 308 Hybrid geworben. Ich erinnere mich gerade nicht daran, für den e-208 oder e-2008 jemals einen TV-Spot gesehen zu haben.

Bei den Stellantis-Geschwistern Opel und Fiat bewirbt man die BEVs deutlich aggresiver. Bzw. überhaupt.

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

C-zero75
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:17
  • Hat sich bedankt: 112 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Nunja, nachdem momentan ja sowieso nur schwer geliefert werden kann, würde ich selbst auch nicht groß Werbung dafür machen.

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

Rapsody
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mo 20. Jun 2022, 09:24
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines Citroen e-C4 Shine und in meiner Heimatstadt Cluj-Napoca, Rumänien, habe ich 3 elektrische und andere mehrere nicht elektrische gesehen.

In Rumänien fehlt die Werbung für dieses Modell.

Ich habe es gekauft, weil es geräumig ist, einen guten Preis für Extras hat und ein schnelleres Lieferdatum hatte. Auch das Design hebt sich von anderen Elektrofahrzeugen ab.

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

BigBlue007
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Fr 11. Feb 2022, 15:26
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
C-zero75 hat geschrieben: Nunja, nachdem momentan ja sowieso nur schwer geliefert werden kann, würde ich selbst auch nicht groß Werbung dafür machen.
Unserer war nach 3 Monaten da. SOO schlimm scheint's also nicht zu sein. Vielleicht, weil keine Werbung gemacht wird... 🤣

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

C-zero75
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:17
  • Hat sich bedankt: 112 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
@BigBlue007 Ich warte jetzt seit 4 Monaten und habe noch keinen Termin in Sicht : -(

Re: Wenig Beachtung: Ist und bleibt der e-C4 ein Nischenfahrzeug?

gemike
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Di 13. Mär 2018, 14:06
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich habe meinen auch schon seit Jänner 2022 und habe in Wien bisher lediglich einen anderen e-C4 gesehen; also ja - eher ein Nischenfahrzeug
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ë-C4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag