SoFlow So6 - E-Scooter

Elektroroller-Themen habe hier Platz

Re: SoFlow So6 - E-Scooter

menu
Gearsen
    Beiträge: 653
    Registriert: So 11. Mär 2018, 10:35
    Hat sich bedankt: 174 Mal
    Danke erhalten: 215 Mal
folder
SunDance_879 hat geschrieben: Naja, dann fahre ich wohl heute noch einmal ein paar % runter. Allerdings bin ich generell der Meinung, dass Gebrauchsgegenstände sowas im Allgemeinen aushalten müssen, ohne daran zugrunde zu gehen. Ob das bei allen so ist oder nicht, es ist in jedem Fall für mich ein Punktabzug. Die Flexibilität der Nutzung leidet für mich unter "sowas".
Jo, "Verbrauchs"-Gegenstände halten das im Rahmen der Garantie auch aus...
Aber Gebrauchs-Gegenstände kann man bei sorgsamer Nutzung länger benutzen.
Ich will jetzt nicht mit dem erhobenen Nachhaltigkeits-Zeigefinger kommen, aber entscheide selbst, ob du nach einem Jahr 20% weniger Reichweite haben willst, oder erst nach 5 Jahren.

Das ist im Übrigen der Grund, warum bei den sehr großen Auto-Batterien die 100% vom Hersteller nicht zur Verfügung gestellt werden. Aus Garantie-Gründen, nicht aus Kunden-Liebe!

Nix für ungut. Ich wünsche einen schönen Tag! ;)

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (Verbrenner im Gesicht durch MTL und DL abgelöst)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
Anzeige

Re: SoFlow So6 - E-Scooter

menu
USER_AVATAR
folder
Gearsen hat geschrieben: Nix für ungut.
Ach, iwo! Alles gut.
Ich bin hinsichtlich nachhaltiger Nutzung bei dir. Würde mir nur wünschen, dass die (wünschenswerte) Pflege nicht oft zu mehr Umständen führt, als der Gegenstand Nutzen bringt.
Gerade einen Scooter möchte ich nicht um 70% halten müssen und wenn ich ihn brauche hoffen, dass ich dann Zeit genug habe und dran denke, vollzuladen.

Davon einmal abgesehen habe ich zu der Unwucht-Problematik mal den Hersteller angeschrieben. Reifen werden, so vermute ich, sicherheits- und zulassungsrelevant sein, so dass ich da schon seitens SoFlow wissen möchte, wie die Unwucht beseitigt werden kann. Ich habe zwar die Luft noch einmal komplett raus gelassen und sachte Nachjustiert und wieder aufgepumpt, weg ist das Problem aber noch nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild R90 Intens Z.E.40; 08/17 - JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6; X1 Dieselstinktier; Kona 64kWh bestellt 01/2020

Re: SoFlow So6 - E-Scooter

USER_AVATAR
folder
SunDance_879 hat geschrieben: Davon einmal abgesehen habe ich zu der Unwucht-Problematik mal den Hersteller angeschrieben.
Inzwischen habe ich meinen Scooter wieder.
Wieder, weil SoFlow ihn zur Reparatur haben wollte. Versendet habe ich ihn Ende November. Aufgrund von "Lieferschwierigkeiten der Ersatzteile" hat es eine Weile gedauert. Vergangenen Freitag kam der reparierte an und im Ergebnis muss ich sagen, dass er nun rund läuft.
Laut Bericht wurde die Bereifung getauscht. Das scheint also das "Ersatzteil" gewesen zu sein.
Glücklicherweise war ja Winterzeit angesagt, sonst hätten mich die ca. 7 Wochen ohne schon gestört.
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild R90 Intens Z.E.40; 08/17 - JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; SoFlow SO6; X1 Dieselstinktier; Kona 64kWh bestellt 01/2020
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „E-Scooter - Elektroroller“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag