Seite 1 von 1

E-Scooter Wizzard

Verfasst: Di 2. Okt 2018, 08:56
von ravy888
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit E-Scootern der Marke Wizzard?
Sollen stabil, schnell und ausdauernd sein (bis 100 km Reichweite!!?)

Re: E-Scooter Wizzard

Verfasst: So 7. Okt 2018, 13:33
von e-scooter-nerd
Hallo,

ich bin zB den Wizzard 2.5 bereits Probe gefahren und halte ihn für einen sehr guten E-Scooter. Er ist sehr stabil, gut ausgeführt und hat einen ziemlich starken Motor. 100 km Reichweite schafft er aber bestimmt nicht. Leider ist er auch sehr schwer und soweit ich weiß, in Deutschland nicht für die Straße zugelassen. Hier in Österreich fahre ich damit ohne Probleme.

Selber hab ich mir den eFlux Lite One gekauft. Ist zwar ein schwächeres Modell, reicht aber für meine Zwecke. Ich kann dir die Seite Moderation: Werbe-Link entfernt empfehlen. Dort findest du umfangreiche Infos zum Thema E-Scooter und auch einen Bericht zu 2 Wizzard Modellen. LG!

Re: E-Scooter Wizzard

Verfasst: So 7. Okt 2018, 15:22
von Helfried
Unerlaubter Spam link.

Re: E-Scooter Wizzard

Verfasst: So 7. Okt 2018, 17:00
von e-scooter-nerd
Sorry, wusste ich nicht.

Re: E-Scooter Wizzard

Verfasst: So 14. Okt 2018, 13:48
von ravy888
Danke für die Infos. Bin über Amazon auch an einige Bewertungen gekommen.
Alles in allem anscheinend kein schlechtes Gerät.
das mit der Zulassung ist so eine Sache. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden.
Ich würde das Teil benötigen um z.B. vom Parkplatz aus zum Badesee zu gelangen, in entlegene Vesperstuben zu kommen, mal Brötchen zu holen bei uns im Ort, etc.
Wie sind den bei dir die Bremsen am eFlux Lite One? Scheibenbremsen? Geschwindigkeit und Akkukapazität passen?

Re: E-Scooter Wizzard

Verfasst: Mo 15. Okt 2018, 22:27
von e-scooter-nerd
Geschwindigkeit und Akkukapazität sind beim E-Flux sensationell. Vorne ist eine elektrische Bremse und hinten eine Fußbremse. Die Bremse vorne ist nicht unbedingt der Hammer aber für mich passt es auf jeden Fall. Zum Badesee oder zum Bäcker ist der E-Flux sicher bestens geeignet.