Kauf vs. Leasing, Mokka-E

Kauf vs. Leasing, Mokka-E

Luporeiter
  • Beiträge: 495
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 17:45
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Moin zusammen.

Ich würde man in die Runde fragen, würdet ihr ein Elektroauto in diesem genauen Fall, einen Mokka-E kaufen
oder eher leasen, was auch mit Kosten verbunden ist.

Es geht darum, dass die Autopreise grundsätzlich schon mal gestiegen bzw. noch steigen werden und die Umwelt Förderung ab 1/22 um weitere 3k schrumpft.

Das Fahrzeug passt soweit zu 99% mit kleinen Einschränkungen ins Fahrprofil und ein Verbrenner für alles Fälle stünde noch ebenfalls zur Verfügung.

Bin mal gespannt auf eure Meinungen. 

 

Grüße
Cityel
Twizy
Peugeot Ion
Corsa-E Elegance ab 6/21 Blau/Schwarz
Corsa-E Elegance ab 1/22 Chili-Rot/Schwarz
Mokka-E GS ab ?(3)/22 Grün/Schwarz
Anzeige

Re: Kauf vs. Leasing, Mokka-E

USER_AVATAR
read
Genauen Fall??
Sorry aber um was geht es??

Also wir haben unseren Corsa-e geleast, weil wir 1. niemals solch Budget zum Kauf gehabt hätten und dank des unschlagbaren Leasingangebote inkl Wartungsflat + günstige Versicherung, die monatlichen Kosten deutlich unter denen jeden Verbrenners im bisherigen Fuhrpark liegen!!

Grundsätzlich würde ich sagen, ist es ein tolles Leasingangebot -> machen!
Aber wer weiß, vielleicht wird die Rückgabe so schlimm, das wir sagen, einmal und nie wieder...!

Grüßle EV_Advanced
Peugeot iOn - 2012
Opel Corsa-e - seit 2.7.21 (Leasing für 36 Monate)

Re: Kauf vs. Leasing, Mokka-E

Luporeiter
  • Beiträge: 495
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 17:45
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Genauer Fall:
Entweder wird das Fahrzeug geleast, was im Vorfeld auch so gedacht war oder ich wandele den Leasing Vertrag in ein Kaufvertrag um.
Solange der Wagen sich in der Überführungsphase befindet und noch nicht angemeldet wurde, habe ich dazu nämlich diese Möglichkeit.

LP 42.495,-
Mokka-E GS, Matscha Grün/Dach Schwarz, nahezu voll ausgestattet mit Universallader und auf 17 Zoll Allwetter.
Leasingrate 339,- all incl. mit 15tkm/9 Monate oder als
Kaufoption für 26.553,- nach Abzug aller Rabatte und Förderung.

Nach 9 Monaten mindestens Haltedauer, gäbe es anschließend die Optionen, den Wagen zu verkaufen oder halt zu behalten.

Beim eventuellem Verkauf nach 9 Monaten mit 15-20 tkm wäre alles was über 23.800,- sich erzielen lässt als + ggü. dem Leasing zu werten.

PS.
Wäre mein 9 Leasingwagen und wegen Abgabe gab es bei uns keine Probleme, deswegen mach ich mir dabei eher keine Sorgen.
Cityel
Twizy
Peugeot Ion
Corsa-E Elegance ab 6/21 Blau/Schwarz
Corsa-E Elegance ab 1/22 Chili-Rot/Schwarz
Mokka-E GS ab ?(3)/22 Grün/Schwarz

Re: Kauf vs. Leasing, Mokka-E

Chemiker
  • Beiträge: 284
  • Registriert: Do 13. Aug 2020, 00:45
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Also ich habe zwar keinen Opel sondern den Kona mit großer Batterie im Kilometerleasing für 3 Jahre und pro Jahr 16000 Kilometer ebenfalls mit Wartungspaket inclusive für sagenhafte 250€ pro Monat.
Ich finde es besser wenn man erst leasen tut und sich kurz vor schluß entscheiden tut ob ich zurückgebe oder ihn doch behalten werde wenn man damit sehr zufrieden ist. Natürlich entscheidet auch der Kaufpreis was man für angebot bekommt oder auch der Händler macht mir ein neues Angebot wie z.b. den Ioniq 5 für einen unschlagbaren leasingpreis was ich nicht widerstehen könnte und doch zuschlage obwohl für mich der Ioniq 5 zu groß wäre.

Re: Kauf vs. Leasing, Mokka-E

Luporeiter
  • Beiträge: 495
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 17:45
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Wie schon oft gesagt, die Leasingpreise sind schwer untereinander vergleichbar. ;)

Soll hier auch nicht unbedingt das Thema sein weil vieles unter den Teppich gekehrt wird, wie Überführung, Versicherung, Zulassung/Abmeldung, Verschleiss, ggf.je nach Länge des Leasings noch Garantieverlängerung usw.
Ich hab damit auch nicht zu tun, bei mir fallen tatsächlich nur die Ladekosten zusätzlich noch dazu.

Ich hole fertig zugelassenes Auto ab und gebe es auch so wieder zurück.

Erst am Ende des Leasings sich fürs behalten zu entscheiden, macht aus meiner Sicht finanziell gesehen überhaupt keinen Sinn.
Zu verschenken haben die Händler eigentlich nichts und für Lange Zeiten, wie beim üblichen Leasing 2-4 Jahre, möchte ich mich auch nicht binden.
Bei und läuft alles 6 oder 9 Monate lang, von daher stehen andere Marken ausser Opel gar nicht zur Disposition.
Cityel
Twizy
Peugeot Ion
Corsa-E Elegance ab 6/21 Blau/Schwarz
Corsa-E Elegance ab 1/22 Chili-Rot/Schwarz
Mokka-E GS ab ?(3)/22 Grün/Schwarz
AntwortenAntworten

Zurück zu „Mokka-e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag