Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Jack-Lee
  • Beiträge: 1088
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
Servus,
als Tuning würde ich liebend gern die Effizienz steigern. Tiefer hilft da sogar (Luftwiderstand sinkt). Die originalen Aerofelgen sind leider sackteuer, sonst hätte ich diese mit geordert. Ansonsten muss ich irgendwo diese PIDs für das Fahrzeug finden um nähere Daten bzgl. Motorstrom/Akkuspannung auslesen kann um den Wirkungsgrad des ganzen zu ermitteln.
Anzeige

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

USER_AVATAR
read

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Mayday
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
Merkwürdig, sieht hier völlig anders aus

https://gummibereifung.de/nachrichten/w ... rhaeltlich

Kennt jemand die Serien ET?
Wenn ET 40 die Spurweite um 70mm wachsen lässt, müsste die Serien ET ja 75 sein. Das kann wohl kaum stimmen? Auch 35mm weiter nach außen "bis bündig" mit dem Serienkotflügel kommt mir spanisch vor...

An einer Stelle habe ich die Angabe für die Serienfelgen 7,5x17 ET50 gefunden. Stimmt das?
Dann würde der Felgenrand der Wheelworld WH28 um 10mm plus 0,5 Zoll gesamt 23mm weiter außen stehen.
Das könnte schon eher hinkommen.

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

JustAnObi
  • Beiträge: 48
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 21:52
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Die felgen sind ja ganz schick. Wirken sich die 19 Zöller stark auf den Verbrauch aus?
Was mich noch stutzig macht, ist die Auflage K01 und K04 im Teilegutachten. Ob das Werkseitig so passt kann wahrscheinlich noch keiner sagen oder?

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Basti_MA
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Di 3. Mai 2016, 19:01
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Die Serienbereifung in 17" hat:

VA: 6,5x17 ET 55
HA: 7,5x17 ET 50

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Jack-Lee
  • Beiträge: 1088
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
Die Serienreifen haben aber jetzt schon nicht mehr sooo viel Gummi. Bei 19 Zoll ist das ja nur noch ein Gummiband auf Alufelge..

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

USER_AVATAR
read

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Mayday
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
JustAnObi hat geschrieben: Wirken sich die 19 Zöller stark auf den Verbrauch aus?
Was mich noch stutzig macht, ist die Auflage K01 und K04 im Teilegutachten. Ob das Werkseitig so passt kann wahrscheinlich noch keiner sagen oder?
Die Auswirkung der größeren rotierenden Masse der 19Zöller auf den Verbrauch dürfte dank Rekuperation minimal sein. Wesentlich dramatischer ist die Änderung auf 225 vorne und 245 hinten.

Laut Text sind keine Änderungen am Fahrzeug erforderlich. Das hängt dann aber vermutlich auch stark von der Laune des abnehmenden Prüfers ab.

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Basti_MA
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Di 3. Mai 2016, 19:01
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Der Vollständigkeit halber die Info, dass die Eibach Federn jetzt gelistet sind.

30mm vorne und 25mm hinten.

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Mayday
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
So ein Mist! Habe gerade bei H&R angerufen und mich erkundigt, wann denn endlich Spurverbreiterungen für den e auftauchen werden.
Es ist eher gar nicht damit zu rechnen!!

Honda hat wohl meistens Stehbolzen, die nicht so ohne weiteres zu tauschen sind. Das Spiel kenne ich schon und habe wenig Lust darauf, zumal der Aufwand bei Rpckrüstung dann erneut drohen würde. Taschen für eine Anschraublösung sind in den Felgen normalerweise auch nicht vorhanden.
Boah wie blöd...

Hatte schon jemand ein Rad ab? Tatsächlich Stehbolzen?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag