Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

LeeNouks
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mi 29. Dez 2021, 12:46
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Was den "Honda-Werkstuner" angeht.
Hab die Räder samt Spurplatten bei der Firma Nippon Autosport (http://www.nippon-autosport.de) schon im Oktober bestellt - der Herr Dettling ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit - findet man heutzutags echt selten!!
Die Federn hat Polybauer geliefert - zwar mit "Apothekerzuschlag", da anscheinend aktuell schwer zu bekommen, aber was solls.
Lies sich hier in Österreich auch alles problemlos eintragen.

Und so siehts dann auf Meinem aus:
Dateianhänge
IMG_1886.jpg
Anzeige

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

USER_AVATAR
read
Schnieke – der erste "umgebaute" e, der mir wirklich gefällt!

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Mayday
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
Mir gefallen diese Felgen auch mit Abstand am besten auf dem Zubehörmarkt! Auch die Position der Räder und Reifenflanken ist dabei incl. Tieferlegung absolut perfekt.

Als einzigen Nachteil im Vergleich zu den Serienrädern empfinde ich, dass die lächerlich dimensionierte Bremsanlage sichtbar wird. Das sieht halt nicht gerade sportlich aus. Aber immerhin keine Trommel hinten. :ugeek:

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

annonsquirrel
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Sa 16. Jan 2021, 14:09
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Kleine Umfrage meinerseits.
Ist gerade noch jemand dabei, den Honda e mit den Eibach-Federn umzurüsten/tiefer zu legen?

Mir geht es da um Lieferzeiten. Wurde nun auf März vertröstet, mit der allgemeinen Ausrede der fehlenden Rohstoffe. :?:

Folierung ist endlich drauf, aber Fahrzeug steht noch beim Folierer. Bilder von dem "geilen" Teil folgen. :)

Oder schaut auf dem Instagram-Kanal von Stuiidesign. Da werden ebenfalls Bilder gezeigt. Da ich kein Insta habe, weiß ich spontan nicht, ob schon oder noch zum jetzigen Zeitpunkt am Freitag Nachmittag.

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

annonsquirrel
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Sa 16. Jan 2021, 14:09
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Es ist vollbracht. Die Folie ist drauf.
Fahrzeug als Ganzes:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und noch ein paar Details:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Designer:
StuiiDesign (YT:https://www.youtube.com/c/StuiiDesign Insta:https://www.youtube.com/c/StuiiDesign)
Folierer:
SchwabenFolia, Bissingen an der Teck (https://www.schwabenfolia-carwrapping.de/)
Idee:
ich (&Stuii: Drache und UsedLook)
Folie ist von 3M, kann aber gerade nicht sagen, welche genau. Silber mit leichtem Matteffekt

Der Wagen ist jetzt definitiv ein Zuschauermagnet.
Bild

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Mayday
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
Glückwunsch zur tollen Umsetzung, ohne Frage ein Hingucker!!

Mir persönlich gefällt die Sonnenseite besser, aber ich hab's auch einfach nicht so mit Drachen. 😉

Insgesamt wird das ruhige, flächige Design des e ohne Sicken und Kanten natürlich etwas aufgelöst. Ich bin mir daher nicht so ganz sicher, ob er wirklich die ideale Leinwand bietet bzw andersrum, würde dieses spezielle Design auf jedem anderen Auto wahrscheinlich genauso gut wirken.

Wie wäre es, die Felgen noch in irgend einer Form aufzunehmen? Mich würde stören, dass sich das Rot der OZ Schrift nirgendwo wiederfindet. Daher dort evtl. verschwinden lassen und stattdessen eine vorhandene Farbe aufnehmen, u.U. sogar die identische Schrift? Kann man Felgen (Teil-) Folieren?

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit den 18 Zöllern (oder war es 19)? Welchen Druck fährst Du und ist so schon ein Komfortunterschied spürbar? Die kürzeren Federn und Platten hinten scheinen bisher ja noch nicht drin zu sein.

Gibt es denn bisher schon irgendwelche Kampfspuren an den vorderen Felgen, oder wird das Auto gar nicht im Stadtverkehr bewegt?
Meine persönliche Erfahrung sagt mir, dass diese Art der Bereifung ohne jeglichen Felgenschutz wirklich nur für ein reines Showcar taugt und ich halte mich schon für seeehr vorsichtig beim Parken...
Zuletzt geändert von Mayday am So 30. Jan 2022, 12:21, insgesamt 3-mal geändert.

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

paoki-4
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 4. Apr 2021, 21:39
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Einfach TOP!!!

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

annonsquirrel
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Sa 16. Jan 2021, 14:09
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Mayday hat geschrieben: Glückwunsch zur tollen Umsetzung, ohne Frage ein Hingucker!!

...

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit den 18 Zöllern (oder war es 19)? Welchen Druck fährst Du und ist so schon ein Komfortunterschied spürbar? Die kürzeren Federn und Platten hinten scheinen bisher ja noch nicht drin zu sein.

Gibt es denn bisher schon irgendwelche Kampfspuren an den vorderen Felgen, oder wird das Auto gar nicht im Stadtverkehr bewegt?
Meine persönliche Erfahrung sagt mir, dass diese Art der Bereifung ohne jeglichen Felgenschutz wirklich nur für ein reines Showcar taugt und ich halte mich schon für seeehr vorsichtig beim Parken...
Danke. Hat auch gefühlt ne Ewigkeit gedauert. :)

sind 18", und das Fahrwerk ist noch nicht drin.
Fahre so ca. 0,2 bar über der 17er Angabe. Finde ihn noch okay, großen Unterschied zu vorher kann ich nicht wirklich feststellen. Müsste man eher mal parallel testen. Er war zum Einbau der Räder 3 Wochen weg und ich bin derweil A4 allraod gerahren ^^

Erfahrung mit Felgen ist soweit positiv, aber die erste Ausparkschramme ist schon dran. Da muss ich dir recht geben, mit denen (wie sie vorn montiert sind) muss man einfach mehr aufpassen. Ist mir beim Ausparken passiert, aber der Ladeplatz hinterm Haus ist nur mit maximalem Lenkeinschlag erreich-/verlassbar, einmal nicht aufgepasst, dann bleibt man am Bordstein hängen - auch weil die Felgen beim maximalen Einlenken weiter raus stehen. Ist wohl aber mittels SmartRepair wieder machbar. Der Schaden ist auf den Bildern vorn links auch sichtbar - wenn man genau hinschaut :D

Okay, die weißen Felgen passen farblich nicht ganz zur silbernen Folie, aber mir gefällt das mega. Auch wenn das Schriftrot nicht 100% zum Sonnenrot (auf beiden Seiten ;) ) passt. Liegt aber daran das die Folie den Matteffekt hat und Felgen glänzen. ;)

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Jack-Lee
  • Beiträge: 1087
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 238 Mal
read
Wow, schaut echt super aus! Was hast du denn dafür ungefähr gelatzt?

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

annonsquirrel
  • Beiträge: 159
  • Registriert: Sa 16. Jan 2021, 14:09
  • Hat sich bedankt: 151 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Material/Folie/Arbeitszeit/Druck/Wagenreinigung 2,5
Design 1,3
Konzepte 0,5
Die Konzepte waren mein ausdrücklicher Wunsch, um zu sehen, was man alles machen könnte. Daraus entstanden ist dann mehr oder minder der Used-Look und der Drache kam dazu. Am Ende waren es in Summe 5 Konzepte. Die kann man sich sparen, wenn man vorgefertigte Designs von SchwabenFolia nimmt. Dann wird eventuell auch das Design günstiger, weil weniger zu tun ist. Ob es noch günstigere Folientypen gibt, kann ich dir nicht sagen.
Mir war es die Sache wert. Das muss jeder selbst wissen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag