Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Jack-Lee
  • Beiträge: 1075
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 227 Mal
read
Servus,

ich hab bisher keines meiner Fahrzeuge original belassen. Früher waren vor Allem Spielerein am Motor gemacht wurden.
Von Kleinigkeiten wie Kanal/Ventilsitz/Ventilbearbeitung:
DSC_0678.JPG
, bis hin zu komplett neu zusammengestellten Motoren die es so in Serie nie gab (1.3l 75PS Sauger zum 1.4l 16V mit frei programmierbarer Motorsteuerung usw. )
DSC_0243 (4).JPG
Eigene Auspuffanlagen, Unterbodenverkleidung, aerodynamische Verbesserungen, Soundsysteme, usw. usw.

Nun ja, das allermeiste geht beim E nicht, bzw. brauchts einfach nicht.
Mal schauen wie es mit den CAN-Befehlen zwischen Fahrzeug und Inverter aussieht, vielleicht kann man da auch noch etwas "optimieren" um etwas mehr Bumms raus zu holen. 5C Peak (10s) und 3C Dauer sollte der Akku schon abkönnen von Zellen und Aufbau her. Was 175kW Peak entspricht.
Als Farbe hab ich aktuell schlicht schwarz genommen. Über eine (Teil)Folierung denke ich auch nach, genauso wie eine dezente Tieferlegung. Der Bock sieht doch schon arg hoch aus. Ein paar Aerodynamische Anpassungen wären auch interessant, z.B. das schließen der hinteren Radhäuser.

Als Farbe wäre meine neue Lieblings-KFZ-Farbe wohl Bedingung, so wie auf meinem Roadster:
IMG_20190726_163031.jpg
Ansonsten muss ich mal schauen wie sich das Soundsystem schlägt. Der Woofer klang bei der Testfahrt leider doch etwas dünn.
Als Fernziel würde ich gern mal wieder was laminieren. Motorhaube, Kotflügel, Heckklappe aus CFK sieht nicht nur schön aus und vermeidet Rost, es spart auch noch n guten Batzen an Gewicht.


Gruß,
Patrick

PS. mit "jeder schaut einem hinterher" kenne ich mich aber schon aus.. Nicht weil ich gut aussehe, sondern weil meine sonstigen Fahrzeuge so gut aussehen ;)
DSC_0339.JPG
Anzeige

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

USER_AVATAR
  • Primitief
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Mi 21. Aug 2019, 10:15
  • Wohnort: 63165 Mühlheim
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
1,3l 75PS erinnert mich an meinen zweiten Polo II...
Den hab ich zum üben benutzt bevor ich meinen Golf III richtig rangenommen hab 😁
2622B843-AE51-4C18-8447-57A2CBF41E17.jpeg
E33840F7-CABC-4D18-A613-74445A044957.jpeg
Danach kamen nur noch unverbastelte seriöse Wagen ...
War ne schöne Zeit...
Honda e 2020 (Panda e) Advance 17" weiß. Straßenparker, Arbeitsplatzlader (Heidelberg Home Eco)

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

happyV
  • Beiträge: 230
  • Registriert: Sa 7. Okt 2017, 10:03
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Hallo Patrick,

interessanter wäre für mich, ob man die Ladekurve an das normale Verhalten eines CC-CV-Laders anpassen kann. Diese künstlichen Sprünge sind eigentlich Quatsch. V.a. wenn der Akku noch temperiert wird.
Ich hab bislang an Autos nur kleinste Kleinigkeiten gemacht. Möchte eigentlich nichts tun, was die Garantie gefährdet. Aber für die paar Mal, die ich im Jahr schnell Lade müsste doch mehr drin sein.
Honda e Advance 16" weiß

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Jack-Lee
  • Beiträge: 1075
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 227 Mal
read
@Primitief : War stolzer Besitzer eines Polo 2F "Genesis" mit 75PS 3F Motor, der von mir noch etwas mehr... Durchzug bekam. Äußerlich unverändert, innerlich "dezent" angepasst. 148Nm anstatt 100Nm, 90PS (bei 5200U/min!). Hab ihn dann vor zwei Jahren abgegeben und mir einen Smart Roadster zu gelegt, der mit seinen 170PS pro Liter Hubraum auch sehr ordentlich geht (und der sparsamste Wagen ist den ich bisher hatte) [GIF, bitte anklicken :P ]
Verbrauch.gif
@happyV : Da das Ladeverhalten sehr wahrscheinlich im BMS hinterlegt ist, wird man da nicht ran kommen. Da muss man auf Honda hoffen... Wenn genug Leute drängeln und anfragen, kann ich mir vorstellen das da was getan wird. Ab 20% SOC schon runter regeln ist quatsch.

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Peanutbutter
  • Beiträge: 152
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 11:44
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Ich hatte auch drei Jahre lang einen Smart Roadster :D Lustig! Allerdings in der nicht Coupe Version. Der hatte wirklich einen super Verbrauch. Da ich dann irgendwann öfter über die Autobahn gefahren bin, hats aber nicht mehr soviel Spaß gemacht. Der Wagen ist nämlich einfach viel zu laut.

Aber ich sehe woher die Vorliebe für den Honda kommt, hauptsache das Auto ist nicht so wie bei jedem ;)

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Jack-Lee
  • Beiträge: 1075
  • Registriert: Di 26. Mär 2019, 22:14
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 227 Mal
read
Scheinbar. Man muss schon etwas "extravagant" sein, damit man sich "mit sowas" auf die Straße traut.

PS. Ja der Roadster ist recht laut, aber deswegen bekommt er auch nen e Motor und neue Panele die auf Aerodynamik getrimmt sind. 120kw auf 800kg gehen sicher ganz gut. Verbrauch so Richtung 6kwh/100km. Leider beides mit dem Honda nicht erreichbar. Warum ist der überhaupt so schwer?

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

Basti_MA
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Di 3. Mai 2016, 19:01
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Also ja, ein bisschen was wollen wir schon machen, allerdings sind wir uns noch uneinig wie viel wir wirklich machen wollen. Ist ja das Auto meiner Frau und wir ticken da ein bisschen unterschiedlich.

Die originale Zubehör-Lippe haben wir schon dran, jetzt soll er noch tiefer, mal schauen wie viel es wirklich wird vermutlich um die 30mm.

Ich würde dann gerne die Motec Ultralight in 8x18 drauf ziehen, aber meine Frau mag die originalen 17er... Mir sind die viel zu schwer.

Dann sollen noch ein paar Folienakzente kommen, aber Mal schauen, am Ende muss sie es entscheiden *lach*

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

USER_AVATAR
  • Xilef
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mo 28. Sep 2020, 19:15
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Basti_MA hat geschrieben: Also ja, ein bisschen was wollen wir schon machen, allerdings sind wir uns noch uneinig wie viel wir wirklich machen wollen. Ist ja das Auto meiner Frau und wir ticken da ein bisschen unterschiedlich.

Die originale Zubehör-Lippe haben wir schon dran, jetzt soll er noch tiefer, mal schauen wie viel es wirklich wird vermutlich um die 30mm.

Ich würde dann gerne die Motec Ultralight in 8x18 drauf ziehen, aber meine Frau mag die originalen 17er... Mir sind die viel zu schwer.

Dann sollen noch ein paar Folienakzente kommen, aber Mal schauen, am Ende muss sie es entscheiden *lach*
Magst du mal Fotos von der Spoilerlippe reinstellen?
Wird die geklebt oder geschraubt?

Möchtest du nur Federn oder direkt ein Gewindefahrwerk verbauen? Schon etwas ins Auge gefasst? :)

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

USER_AVATAR
  • Primitief
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Mi 21. Aug 2019, 10:15
  • Wohnort: 63165 Mühlheim
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Gegen eine dezente Tieferlegung so um 20-30mm hätte ich auch nichts. Federn würden mir reichen. Habt Ihr schon ein Angebot erspäht und ich bin nur zu doof zum Finden oder gibt es da echt noch nix?
Honda e 2020 (Panda e) Advance 17" weiß. Straßenparker, Arbeitsplatzlader (Heidelberg Home Eco)

Re: Honda e - Wollt Ihr Eure Fahrzeuge verändern/personalisieren/tunen?

SwissChris
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Fr 29. Nov 2019, 16:10
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Ich will ja nicht der Spielverderber sein, aber im Unterboden sind die 12 (sensiblen) Batteriemodule verbaut. Wird das Auto nun tiefergelegt und du sitzt mal irgendwo auf, könnte Honda evtl. jede Gewährleistung/Garantie auf die Batterie zurückweisen... Würde das jedenfalls mit dem Honda Händler vorher abklären.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag