Honda e

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Honda e

Montana
  • Beiträge: 75
  • Registriert: So 25. Mai 2014, 18:30
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Kann man auch mühelos hier lesen:

https://www.electrive.net/2019/07/17/ho ... e-modelle/
Im Honda e werden nur Panasonic-Zellen verbaut.
Honda e Advance 16" charge yellow
Anzeige

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
Hi,der Herbst ist da.Die beschlagenen Fenster auch.Ich fahre los die Seitenkameras geben Bilder im Nebel aus.Nach etwa einem halben Kilometer sieht es besser aus.Ich müßte mal heizbare Heckscheibe anschalten,vielliecht werden die auch beheizt.Die Bda ist da nicht so konkret.

Ich hatte vorher einen Fiat 500E der hat auch Kunstoffscheinwerfer die habe ich mit einen Kunstoffkrazer vom Eis befreit.
Ich hoffe das geht auch beim Honda.
GrüßeD

Re: Honda e

Mayday
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
Soweit ich weiß, lässt sich die Ladeklappe doch entweder über die Fernbedienung, oder auch über irgend eine Art "Knopf" an der Haubenkante öffnen.

Wie verhält es sich, wenn man im Auto sitzend durch eine Waschstraße fährt? Besteht dann nicht die Gefahr, dass dieser Knopf durch die Waschanlagenbürste betätigt wird, da das Fahrzeug nicht verriegelt ist?

Re: Honda e

USER_AVATAR
  • motte
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Di 24. Jul 2018, 18:59
  • Wohnort: Duisburg
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Das ist der kleine Knopf links (in Fahrtrichtung) neben der Kamera.
Ich denke es ist eher unwarscheinlich das die Waschbürsten das auslösen und wenn es passiert dürfte es auch unproblematisch sein. Der Deckel ist sehr viel stabiler als die Ladedeckel oder Tankklappen an anderen Fahrzeugen.

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
Hi,hier sieht zwar nicht vorteilhaft aus,Aber andere Hersteller sind noch schwieriger.
https://www.youtube.com/watch?v=YbTTzJ7 ... rH&index=1
Grüße D

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
Hi,hier etwas für die Front, Jetzt müsste noch geprüft werden ob das auf der Front,Scheinwerfer und dem Kunststoff dazwischen geht.
https://schrammwerk.com/pcp/
https://www.youtube.com/watch?v=SikD-sI-_cs
Gruß D

Re: Honda e

Peanutbutter
  • Beiträge: 152
  • Registriert: Mo 21. Sep 2020, 11:44
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Autobild hat den Honda e "getestet"

https://www.autobild.de/artikel/honda-e ... 33395.html

An sich absolut nichts neues und nur die Specs bisschen wiederholt. Allerdings macht mich eine Sache ein wenig stutzig. Im Test haben Sie eine Reichweite von 212 Kilometern geschafft (Scheinbar Autobahn) und geben an das man aber in der Stadt nur 150km schaffen soll.

Hä? Ich war der Meinung das man in der Stadt die höhere Reichweite erwarten kann....verwechseln die das mit einem normalen Auto?

Re: Honda e

Fu Kin Fast
read
Ich vermute einen Tippfehler. Soll bestimmt 250 statt 150km heissen.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
150 km im Stadtverkehr (i.e. stop&go) mit ein bischen Heizung und Musik sind – aus eigener Erfahrung – durchaus realistisch.

Re: Honda e

Niev
  • Beiträge: 89
  • Registriert: So 12. Feb 2017, 07:28
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Die Reichweite Stadt kann ich aus meiner Probefahrt nachvollziehen. Hatte rund 22 kWh auf 100 km im Schnitt mit 22° Heizung.
212 km Reichweite auf der Autobahn klingt recht viel, da müssen sie super zurückhaltend unterwegs gewesen sein.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag