Honda e

Re: Honda e

HondaE_Fahrer
  • Beiträge: 226
  • Registriert: Mo 23. Nov 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Gerade mal Testweise die App gestartet, nachdem mein E seit Freitagnachmittag in der ca. 10 Grad warmen Tiefgarage steht. Erstaunlich schnell waren die aktuellen Daten da, obwohl der Wagen ja schon länger "schläft"

Sobald ich wieder länger bei den aktuellen Temperaturen draußen parke und der E schön ausgekühlt ist geht es nimmer :-(

Nachdem wohl nur ich das Problem habe und es das scheinbar doch keine wirkliche "Schutzfunktion" der 12V Batterie oder ähnliches ist, würdet ihr mit so etwas zum Händler gehen oder diesen Honda Support kontaktieren?

Bei meinem alten Auto hatte ich solche Probleme nicht, da gabs nur mechanische und keine elektronischen Probleme ;-)
Anzeige

Re: Honda e

USER_AVATAR
  • grblmpfh
  • Beiträge: 637
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: Altleiningen
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
Ja klar, ab zum Händler damit! Das Auto ist teuer genug, um bei solchen Sachen nachzufragen und ggf. auch anzuregen, dass die Software verbesserungswürdig ist. Nur wenn wir solche Sachen bemängeln, wird auch etwas dagegen getan... (hoffentlich ;) )
Honda e Advance 17" Modern Steel Metallic
Hyundai Ioniq 5 P45 Atlas White/schwarz
2x cFos-Wallbox 11kW mit Lastmanagement

Re: Honda e

RaumKlang
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Sa 24. Okt 2020, 10:49
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich habe jetzt mal eine e-Mail an Honda formuliert, die aktuell erkannte Probleme in der Praxis anspricht. Beim Japaner an sich muss man das ja immer sehr diplomatisch ausdrücken (da ist selbst der Engländer noch kritikfähiger...). Mal sehen, ob und was da kommt.

Was mir gestern aufgefallen ist: Beim Überfahren von Unebenheiten bei bestimmten Geschwindigkeiten zwischen 40 und 50 km/h rappelt bei mir irgendwas im Armaturenbrett. So ganz genau konnte ich das noch nicht lokalisieren, es kommt aber aus dem rechten Bereich (irgendwo zwischen mittlerem Lautsprecher und rechtem Spiegeldisplay im Fahrbetrieb). Leichtes Klopfen auf die Holzimitatleiste im Bereich des rechten Spiegeldisplays führt zu einem Rappelgeräusch aus dem Bereich zwischen Spiegeldisplay und Tür. Habt Ihr das auch oder ist bei meinem irgendwas lose?

Re: Honda e

USER_AVATAR
  • Lichtfan
  • Beiträge: 61
  • Registriert: Do 28. Feb 2013, 15:39
  • Wohnort: NRW
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
die gleichen Geräusche im Armaturenbrett habe ich auch.
i3 Code I01 dann Honda e

Re: Honda e

USER_AVATAR
  • grblmpfh
  • Beiträge: 637
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: Altleiningen
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 177 Mal
read
Da ist nichts kaputt, das ist nur ein Marder... :D
Honda e Advance 17" Modern Steel Metallic
Hyundai Ioniq 5 P45 Atlas White/schwarz
2x cFos-Wallbox 11kW mit Lastmanagement

Re: Honda e

USER_AVATAR
read
Knarzgeräusche rechts habe ich auch. Kann sie aber nicht genauer lokalisieren, da ich immer links sitze. Bin für jeden Hinweis dankbar, wo es her kommen könnte.

Re: Honda e

RaumKlang
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Sa 24. Okt 2020, 10:49
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ich lasse morgen mal jemand anders fahren (oder versuche, das Knarzen/Rappeln per Frequenzgenerator und Lautsprecher anzuregen), um die Stelle zu finden. Das wäre für mich ein Fall für die Nachbesserung, sofern man denn rausfinden kann, wo es herkommt. Im knapp zwei Jahre alten Iveco Daily habe ich so ähnliche Geräusche aus der Fahrertür, die weder die Werkstatt noch wir bisher exakt lokalisieren konnten (tritt nur >110 km/h auf und da ist kein Platz, um das Ohr von der Beifarerseite aus hinzuhalten). Die beste Spur sind bisher Schraubenabdeckungsdeckelchen in der Plastikverkleidung, die bei bestimmten Geschwindigkeiten und Windrichtungen zum Rappeln angeregt werden. Auf langen Strecken raubt mir das den letzten Nerv.

Re: Honda e

Mayday
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
Im Nachbarforum kamen Rasselgeräusche häufig aus Richtung Bedieneinheit am Dachhimmel. Wenn man gegen die vordere Kante drückt, verändert es sich wohl.
Geräusche während der Fahrt zu orten kann extrem schwierig sein. Ich hatte am anderen Fahrzeug ein Heulgeräusch, was ganz eindeutig aus der Mittelkonsole/Armaturenbrett vorne kam. Tatsächlich war es dann aber die Spritpumpe unter der Rücksitzbank...

Für unschöne Geräusche, deren Lokalisation und Beseitigung würde sich sicher ein eigener thread lohnen.

Re: Honda e

Mayday
  • Beiträge: 804
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 16:16
  • Hat sich bedankt: 206 Mal
  • Danke erhalten: 156 Mal
read
Mir ist gerade zum ersten Mal aufgefallen, dass in der Druckversion des Handbuches viele Informationen fehlen, die im pdf vorhanden sind. Genau genommen alles, was im pdf auf jeder Seite in dem grau hinterlegten Kasten steht.

Ich hatte danach gesucht, ob das Öffnen per Schlüssel die Alarmanlage auslöst, da sie bei mir nach dem Wiederanklemmen der Batterie mit vorhergehender Schlüsselbenutzung losgegangen ist.
Ich hatte im Hinterkopf, irgendwo sowas gelesen zu haben, aber im Handbuch stand erstaunlicherweise nix.

Damit ist das Durcharbeiten des Handbuches nur die halbe Miete... :roll:
Screenshot_20210101-213613_Acrobat for Samsung.jpg
20210101_213642.jpg

Re: Honda e

HondaE_Fahrer
  • Beiträge: 226
  • Registriert: Mo 23. Nov 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Mein Händler sagte mir, als ich über den dicken Wälzer erstaunt war, dass wäre nur eine "Schnellstartanleitung" (Ich weiß nicht mehr ob es dieses Wort oder ein ähnliches war, dass er verwendet hat), kein vollständiges Handbuch.

Das vollständige Handbuch gibts als PDF oder im Fahrzeug gespeichert. Ich hab mich damals gewundert, weil ich das gedruckte schon als vollständig empfand, aber jetzt weiß ich es ja ;-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag