Bremsen auf einem E-Bike

Hier ist Platz für alle Themen rund um Pedelecs / Elektrofahrräder

Bremsen auf einem E-Bike

menu
Mecheic
    Beiträge: 8
    Registriert: Do 25. Jul 2019, 05:11
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Do 25. Jul 2019, 05:27
Hallo alle

Ich denke darüber nach, meinen bbhd auf einen Straßenrahmen umzustellen, und der Rahmen ist nicht mit der Scheibenbremse kompatibel. Haben Shimano-Bremssättel ausreichend Bremskraft? Ich habe kaum 500 Watt erreicht, wenn ich es benutze. Vielen Dank.
Anzeige

Re: Bremsen auf einem E-Bike

menu
gemm
    Beiträge: 323
    Registriert: Fr 5. Jan 2018, 11:25
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Mi 6. Nov 2019, 12:08
Keine Ahnung was ein bbhd ist.

Aber folgende Überlegungen zu einem eBike: Ein Grace One hat eine max. Masse mit Fahrer von 130kg. Es fährt max. 45km/h. Damit hat es bei dieser Geschwindigkeit eine Energie von E=0,5 m v². Das wären gut 10kJ. Diese Energie muss die Bremse abbauen können...macht 5 kJ/Bremse (vereinfacht für Vorder+Hinterrad).
Das Grace One hat Magura MT4 Bremsen mit 203mm Scheiben vorne und hinten verbaut und hat mit diesen eine Zulassung bekommen. Diese Bremsen halten es also aus und schaffen die gesetzlich festgelege mindest-Bremsverzögerung von 1,5m/s² (StVZO §41).

Für schwerere Vehikel würde ich Vierkolben Bremsen nehmen - Shimano Saint oder Magura MT5.

Re: Bremsen auf einem E-Bike

menu
Benutzeravatar
folder Mo 9. Dez 2019, 17:48
Ich nehme an du sprichst von einem Bafang Mid-drive Kit (BBHD) mt 750W Leistung? Dann könnte das schon problematisch werden. Ich denke es müsste mindestens eine Bremsanlage sein wie sie auf einem S-Pedelec verbaut sind, mit genügend grosser Bremsscheibe.
www.elektroauto.community - EV Community mit Blogs, Foren, Clubs & Gruppen, Videos, Kalender, Linkverzeichnis und Marktplatz.

Re: Bremsen auf einem E-Bike

menu
Dragoman
    Beiträge: 117
    Registriert: Mo 16. Okt 2017, 21:13
    Wohnort: 49843 Hardingen
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Mo 9. Dez 2019, 21:02
Es fährt max. 45km/h.
Tja, wenn er nur im Flachland fährt ... Bergab fährt jedes vernünftige Rad auch mal doppelt so schnell.
e-Golf 300
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Pedelec - Elektrofahrräder“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag