Reichweite bei 100 und 130 Km/h

Reichweite bei 100 und 130 Km/h

Schweizerglider
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Fr 9. Nov 2018, 11:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Leider in die Holländische Sprache, aber das Ergebnis, Dramatisch.

https://www.autowereld.com/autotests/id ... en-100-kmh
Anzeige

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

Cerebro
  • Beiträge: 1485
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 200 Mal
read
Warum dramatisch? 20,9kWh bei 100km/h im Winter. Das überrascht mich nicht wirklich bei einer Bauform eines SUV.
Car Maniac hat beim 130km/h Test allerdings 298km geschafft auf Winterreifen bei -1°C

https://www.youtube.com/watch?v=uTKF9_h ... =CarManiac

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

Schweizerglider
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Fr 9. Nov 2018, 11:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Dramatisch, meine persönliche Meinung. Warum: Freiburg-Macon 9 Grad und Regen, Tempomat 105 km/h, Auto Kona 64 Premium, Verbrauch 15.9 Kwh.

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Aber dann ohne Innenraum Heizung und ohne Akku Heizung? Der Kona ist ca 500kg leichter als der ID.4
GTE Bild

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

0cool1
  • Beiträge: 1292
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
Bei 130 km/h also genauso viel Reichweite wie mit dem Kona. Trotz 20% größerem Akku
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Man vergleicht hier gerade Äpfel mit Birnen, Kona spielt nicht in der Größen und Gewichtsklasse eines ID.4 . Der Kona ist gerade mal von der Länge her die Größe eines Polo C/SUV.
GTE Bild

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

0cool1
  • Beiträge: 1292
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
Und der cwA ist trotzdem gleich. Gewicht spielt ne untergeordnete Rolle, bleiben breite Reifen, der größere Innenraum der geheizt werden muss und die Effizienz des Antriebsstrangs. Die Akkuheizung des ID4 geht auf 300 km wohl unter (1 kWh bzw 0.3 kWh/100 km)
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
In den Test was die Reporter machen, fahren sie kaum 300km. Sie machen ihr Verbrauchstest meist unter 100km bzw etwas über 100km. Schau dir mal von den letzten Tagen die Verbrauchstest an da hat kaum jemand 300km am Stück im Test gefahren.

Gewicht spielt schon eine Rolle, hau mal in ein Kona 500Kg Zusatzgewicht rein und fahr dann mal die gleiche Strecke. Man bekommt nicht den gleichen Verbrauch wie ohne die zusätzlichen 500kg. Der ID.4 liegt gut im Verbrauch, schaut man sich mal dazu den Bruder E-Tron an der hat noch ein höheren Verbrauch, der Tesla Model Y hat etwas weniger Verbrauch wie der ID.4

Die Testfahrzeuge sind ID.4 1st Max mit voller Hütte was noch mal zusätzlich Mehrverbrauch bringt.

Bei Kalten Wetter läuft auch die Akku Heizung noch mit hat der Kona überhaupt eine?
Zuletzt geändert von Funky81 am Fr 18. Dez 2020, 01:15, insgesamt 1-mal geändert.
GTE Bild

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

0cool1
  • Beiträge: 1292
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
Ja es gibt immer einen der noch mehr verbraucht. Macht es aber nicht besser.
Die Akkuheizung im ID4 läuft nur bei Start für ein paar Minuten oder wenn der Akku auskühlt. Auf Langstrecke ist das zu vernachlässigen.
Natürlich hat der Kona auch eine Akkuheizung, leider darf der keine 500kg zuladen

Im Kona ist man eben selten Werte von über 20 im Bordcomputer gewöhnt, auch angesichts der Stromkosten ist alles über 20 im Bordcomputer im Vergleich zum Diesel ziemlich teuer.

Ja am Ende ist der Verbrauch nicht viel höher im ID4, es scheint aber dennoch nicht einfach zu sein im Winter bei 130 km/h mit irgendeinen Elektroauto über 300 km zu kommen. Das war in 2017 so, in 2018 und ist auch 2020 noch der immer der Fall.
Das warten auf höhere Reichweiten hat sich nicht gelohnt.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

Re: Reichweite bei 100 und 130 Km/h

Funky81
  • Beiträge: 522
  • Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:03
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Auf Langstrecke AB denke ich würde die Akkuheizung länger laufen den der Fahrwind wird den Akku abkühlen bei solchen Geschwindigkeiten.

Du hast doch ein EGolf mit den ID.4 müsstest du die doppelte Reichweite schaffen im Winter.

Teurer als Diesel vielleicht in den Moment auf der Strecke, im ganzen aber niemals teurer.

Winter mit weit über 300km wird es wahrscheinlich erst was mit der Feststoffbatterie.
GTE Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag