Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

Roadrunner1106
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 17. Feb 2021, 20:56
read
Nö, da das iPhone ein WLAN hat, will es darüber ins Internet.
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

Electrohead
  • Beiträge: 821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
Ja aber das wlan kein Internet bietet müsste es LTE als Alternative anbieten.
https://support.apple.com/de-de/HT205296

Wenn bei mir zuhause Internet ausfällt sagt das iPhone Bescheid und geht dann über LTE

PS
Ok für viele Apps steht da
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: Smart EQ Forfour, VW ID4 (ab Q3)

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

Herbs
  • Beiträge: 684
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 238 Mal
  • Danke erhalten: 228 Mal
read
Roadrunner1106 hat geschrieben:
Wireless Carplay
Ich hatte schon gefreut endlich Wireless Carplay im Auto zu habe, war dann aber ziemlich ernüchtert. Wenn ich mein iPhone mit dem WLAN-Hotspot des ID verbinde, dann habe ich keine mobile Internetverbindung mehr. Meine Frau hat schon gemeckert, dass sie mich nicht mehr orten kann, was mir es nicht so bewusst war. Wenn ich das möchte muss ich zuätzliches Datenvolumen für den ID kaufen. In meinen anderen Autos konnte ich eine zweite SIM-Karte im Auto einstecken und über meine iPhone Tarif die Datenverbindung aufbauen.

Ich hatte auch versucht den ID mit dem Hotspot des iPhone zu verbinden. Darüber funktioniert aber Wireless Carplay nicht!

Was noch funktioniert, ist wenn ich das iPhone wieder per Kabel mit dem ID verbinde. Dann geht Carpay und die Datenverbindung geht über das iPhone. Das hatte ich aber schon vorher.
Das Problem mit CarPlay verstehe ich nicht. Ich verbinde da nix mit einem Hotspot. Erst hatte ich einmal per BT das iPhone mit dem Auto verbunden, danach auf CarPlay geklickt und ein paar mal okay bestätigt auf Seite des iPhones und des Autos.
Jetzt geht das automatisch, wenn ich ins Auto steige, ich kann über CarPlay Musik etc hören, genauso aber auch auf dem iPhone ins Internet oder Apps bedienen.
Was ist der Vorteil das iPhone mit dem WLAN vom ID zu verbinden? 🤷
e-Golf 11/2019 bis 06/2021
ID.3 Style 01/2021 - ??/2021
ID.4 1st Max 03/21

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

bigbear
  • Beiträge: 7
  • Registriert: So 27. Sep 2020, 08:20
read
Weiß jemand, ob man bei der Navigation Routenoptionen wie schnellste, kürzeste oder effizienteste einstellen kann? Ich finde es etwas komisch, dass meiner versucht, mich über nicht befestigte Feldwege zu leiten. Hoffe, dass kann man noch verbessern.

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

pri
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Do 25. Mär 2021, 21:12
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hi,

To use CarPlay wireless, you have to forget the ID.4 WLAN on the iPhone, so the iPhone will use your current LTE subscription. If you order the cubic lte subscription, all the data will go through it and it will be really costly.

Allow bluetooth on Waze, so the ID will provide the gps info to it and you can keep the iPhone in your pocket..

Roadrunner1106 hat geschrieben:
Wireless Carplay
Ich hatte schon gefreut endlich Wireless Carplay im Auto zu habe, war dann aber ziemlich ernüchtert. Wenn ich mein iPhone mit dem WLAN-Hotspot des ID verbinde, dann habe ich keine mobile Internetverbindung mehr. Meine Frau hat schon gemeckert, dass sie mich nicht mehr orten kann, was mir es nicht so bewusst war. Wenn ich das möchte muss ich zuätzliches Datenvolumen für den ID kaufen. In meinen anderen Autos konnte ich eine zweite SIM-Karte im Auto einstecken und über meine iPhone Tarif die Datenverbindung aufbauen.

Ich hatte auch versucht den ID mit dem Hotspot des iPhone zu verbinden. Darüber funktioniert aber Wireless Carplay nicht!

Was noch funktioniert, ist wenn ich das iPhone wieder per Kabel mit dem ID verbinde. Dann geht Carpay und die Datenverbindung geht über das iPhone. Das hatte ich aber schon vorher.

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

West-Ost
read
bigbear hat geschrieben: Weiß jemand, ob man bei der Navigation Routenoptionen wie schnellste, kürzeste oder effizienteste einstellen kann? Ich finde es etwas komisch, dass meiner versucht, mich über nicht befestigte Feldwege zu leiten. Hoffe, dass kann man noch verbessern.
Das gibt’s nimma...nur die Alternativrouten, die angeboten werden. Komme damit sehr gut zurecht!

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • AKL44
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Mo 6. Apr 2020, 11:47
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Das dauernde piepen beim einparken war tatsächlich die Nummernschildunterlage.

Termin beim Folierer für die Klavierlackteile ( außer Monitor ) steht. Wenn fertig, stell ich Bilder ein.

Der Klang der Audioanlage ist überraschend gut. Ich komme ja vom X5 mit Harman Kardon und war besorgt, aber ...nicht schlecht. Die HK Anlage im X5 hatte aber auch nicht den Druck wie z.B. vorher in der 212er E Klasse.

Automatisch Spiegelabsenken beim rückwärts fahren suche ich noch....Hatte ich aber irgendwo gesehen.

Das auf dem Kopf stehende verzerrte 1st Logo hatte ich auch schon.
War beim Softwarestart, der generell nicht der schnellste ist, aber da kommt mit Updates vermutlich noch was.

Im Vergleich zum i3s ist das AVAS Geräusch deutlich leiser.

Beim rückwärts fahren ist mir die Perspektive der Kamera zu weitwinkelig. Das ist ungewohnt, kann man aber vermutlich einstellen...leider noch nicht gefunden.

Ansonsten bin ich weiterhin begeistert

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

Grüße aus Kevelaer
Andi


BMW i3s 120 ( 2020 )
VW ID 4 1st Max ( 2021 )

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

nomonor
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 16:23
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
@AKL44
Wenn Du Dich mit der Hand dem Bildschirm näherst, während die Kamera an ist, wird unten ein Menü zur Auswahl der Perspektive eingeblendet.

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • AKL44
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Mo 6. Apr 2020, 11:47
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Ah...danke.

Was mir jetzt noch fehlt....eine Anzeige des aktuellen KM Standes. Sieht man auf dem kleinen Display nur, wenn die "Zündung " aus ist. Kann man das irgendwo permanent anzeigen lassen ?

Ein rudimentärer permanent eingeblendeter Bordcomputer wäre auch nett

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

Grüße aus Kevelaer
Andi


BMW i3s 120 ( 2020 )
VW ID 4 1st Max ( 2021 )

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

nomonor
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 16:23
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Nach ein paar Tagen meine ersten Eindrücke:

Ich bin überwiegend sehr zufrieden mit dem ID.4 1st Max. Die Grundfunktionen des Autos sind solide und er hat einige Features, die ich vorher nicht hatte.
Von einem Golf 7 Variant mit Vollausstattung kommend gibt es aber eine lange Liste an Kleinigkeiten, die mich enttäuschen.

Meine Vergleichsliste (YMMV)

Positiv, wie auch beim Golf:
  • Im Großen und Ganzen gute Innenausstattung (Optik, Material)
  • Sehr gute Fahreigenschaften
  • Assistenzsysteme überwiegend solide
Besser als im Golf:
  • Leise
  • Kein Auspuff
  • CO2 Klimaanlage
  • Schnelle Reaktion auf Play
  • Elektrische Standheizung wärmt viel schneller als dieselbetriebene
  • Standkühlung statt nur Standlüftung
  • Viel Platz vorne und auf den hinteren Plätzen
  • AR-Teil des HUDs
  • Verfügbarkeit Rundumkamera
  • Verfügbarkeit elektr. Heckklappe
  • Side-Assist Warnung besser sichtbar
  • Man kann nicht mehr so einfach versehentlich die hintern Fenster öffnen
  • pACC, wenn Kartendaten stimmen und genügend Abstand zwischen verschiedenen Geschwindigkeiten
  • Schnelles Starten der We Connect ID App
Noch unentschieden:
  • HUD
  • Sprachsteuerung
  • Matrix-LED (ungetestet)
  • Neue Armlehnen
Negativ, auch beim Golf:
  • Frontscheibendreckverschmieranlage. Soll glaube ich einen Frontscheibenreinigungsanlage darstellen, erfüllte aber bereits beim Golf diese Funktion nicht. Je nach Einstellung funktioniert es nur bei einer bestimmten Geschwindigkeit ohne starken Seitenwind. Schneller oder langsamer und die Scheibe wird nicht richtig sauber.
Negativ (vieles war im Golf noch besser, vieles sind Kleinigkeiten oder Luxusprobleme, einiges wird hoffentlich bald durch Softwareupdates behoben):
  • Cockpit Screen: ich vermisse die Möglichkeit, detaillierte Infos anzeigen zu lassen (z.B. Momentan- und Durchschnittsverbrauch, Tank -hier: SOC-) und eine zweite Karte mit unterschiedlichem Maßstab zu der auf dem Infotainment.
  • Kamera hinten offen, verschmutzt leichter (Reinigungsdüse dafür kenne ich)
  • Qualität Kamerabild
  • Kamerabild zu sehr zeitversetzt. Nützt relativ wenig, wenn ich beim Rempler sehe, dass eine Sekunden vorher noch alles in Ordnung war
  • Bin kein Gegner von Touch, aber am Lenkrad finde ich es schlecht, da man pACC aktuell noch häufig nachregeln muss und dafür auch viel zu häufig hinsehen muss. Hinfühlen wie bei Tasten geht nicht. Die Touchtasten selbst lösen zwar erst bei Druck aus, aber es gibt ja noch Swipe.
  • Relativ wenig Verstaumöglichkeiten vorne.
    Golf hatte: mehr Platz in den Türfächern in der Höhe, plus Fach unter Beleuchtungsschalter, plus Schubladen unter den Sitzen, 3 einzeln verdeckbare Fächer in der Mittelkonsole (ID.4: ein sehr großes, wenigstens verdeckbar; zweites offen), plus kleines Ablagefach für Schlüssel o.ä., plus Slots für Münzen/Chips und Karten im Handschuhfach, plus Brillenfach oben
  • Keine eigene SIM/eSIM für Internetzugang und Telefonate direkt über Außenantenne ohne Handy
  • Kein Ein- und Ausparkassistent, kein Seitenradar
  • Armaturenbrett spiegelt bei Sonne extrem
  • Pseudoklavierlack am Türgriff!
  • Aussicht nach hinten schlechter
  • Keine 12V vorne
  • Naviansagen „nur bei Störungen“ nicht vorhanden (oder nicht gefunden), Wäre meiner Meinung nach in Verbindung mit AR-HUD genial.
  • Keine alternative Stimme vorhanden (oder nicht gefunden)
  • Webradio geht nicht über Handy-Hotspot: „Leider ist die Funktion gerade nicht verfügbar. Bitte prüfen Sie Ihre Benachrichtigungen“. Benachrichtigungen sind leer.
  • We Connect ID kann im Vergleich zu We Connect gar nichts: Kein Standort, kein Sicherheitsstatus (Türen und Fenster), kein Verbrauchsstatus (letzte Fahrt, Langzeit, seit Tanken), keine Übersicht der Fahrten, keine Berichte usw.
  • Unzählige Einstellungsmöglichkeiten für Navi fehlen im Vergleich zum Golf
  • Spurhaltung fällt beim Bremsen auf Ping-Pong zurück statt nur ACC auszuschalten wie beim Golf
  • Beim Übersteuern der ACC-Bremsung keine Rekuperation. Das Bremsgefühl ist dann komplett anders (schwammig schlecht).
  • Lüftungstärke an den Ausströmern nicht regelbar ohne Ausströmrichtung zu verändern
  • pACC nicht so toll, wenn Kartendaten in der Gegend falsch oder zwei versch. Geschwindigkeiten sehr nahe beieinander, z.B. Ortsschild und kurz danach 30: kündigt 30 an, bremst entsprechend, erkennt Ortsschild, gibt Gas, erkennt 30, gibt weiter Gas und warnt wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, spätestens da habe ich bisher immer manuell eingegriffen.
  • Elektr. Sitze verstellen sich gelegentlich, komme evtl. beim Aussteigen an die Taster. Dank Memory nicht so schlimm, trotzdem unschön.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag