Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • Diecki
  • Beiträge: 209
  • Registriert: Do 6. Aug 2020, 13:02
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Die Lücke zwischen den Pfeilspitzen ist gemeint, die dürfte nicht oder über die gesamte Länge gering und gleichmäßig sein. Bei mir liegt sie außen auf beiden Seiten an und kommt in der Mitte raus. Temperatur spielt auch eine Rolle!
B2BB4CFD-FA8E-44E8-8DB5-23AD79DB597F.jpeg
Meine Wallbox im Eigenbau

Seit 29.03.21 mit meinen ID4 unterwegs...
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

BEV2021
  • Beiträge: 67
  • Registriert: So 7. Feb 2021, 10:22
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Im Video wird relativ gut erklärt warum es so ist und es eigentlich eine Änderung in der Produktion bedarf um das zu lösen

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • AKL44
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mo 6. Apr 2020, 11:47
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
So, auch ich habe die ersten 200 KM hinter mir.
Ein wirklich tolles Auto, gar keine Frage. Natürlich gibt es ein paar Kleinigkeiten.

Irgendein übermotivierter Lehrling hat vorne das Kennzeichen nebst Unterlage so angebracht, dass es im Bereich der vorderen Parkpiepser hängt, die natürlich bei Vorwärtsfahrt im Annäherungsbereich jetzt piepsen wie blöde....kann das Auto nichts dafür, werde ich selber ändern.

Heute morgen teilte mir das Auto mit, ich solle mal fahren um die 12V Batterie zu laden. Das finde ich befremdlich, weil ich gestern das Auto nach knapp 175 KM hingestellt und nichts mehr dran gemacht habe ( ja, war verschlossen ). Das werde ich weiter beobachten.

Anatomisch scheine ich nicht geeignet für den Sitz - meine Rücken stößt an die Kopfstütze ( so groß bin ich eigentlich nicht ), die sich auch nicht weiter rausziehen lässt.

Gleiches Grundproblem beim Head Up Display. Entweder ich sehe die untere Leiste, oder die blauen Pfeile der AR....vielleicht finde ich noch eine passende Sitzposition.

Die schwarzen Klavierlackteile sehen bereits aus wie Sau...die werde ich auf jeden Fall folieren lassen.

Die Frontkollisionswarnung hat 3 mal ausgelöst, obwohl es sich um parkende Autos oder am Rand stehende Mülltonnen gehandelt hat. Habe die Warnung jetzt auf "spät" gestellt und hoffe, das reicht.

Alles andere ist wirklich top. Ich hab hier nicht viel Autobahn, weshalb ich gestern fast nur auf ziemlich vollen Landstraßen unterwegs war. Das führte zu einem Verbrauch von 15,3 seit dem letzten laden....hätte ich nicht erwartet und ist auch so kaum repräsentativ....aber doch cool...irgendwie
Grüße aus Kevelaer
Andi


BMW i3s 120 ( 2020 )
VW ID 4 1st Max ( 2021 )

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

bigbear
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 27. Sep 2020, 08:20
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
@AKL44

Hast du schon versucht, die Position des HUD in den Einstellungen zu ändern? Bei mir konnte ich das dann auf meine Größe optimal einstellen. Bin übrigens 1,94m groß und habe auch mit den Kopfstützen keine Probleme. Die kann ich bei meinem 1st MAX in der Höhe verstellen.

Grüße aus dem zur Zeit kühlen Sauerland
Markus

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 621
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 250 Mal
  • Danke erhalten: 140 Mal
read
AKL44 hat geschrieben: Die schwarzen Klavierlackteile sehen bereits aus wie Sau...die werde ich auf jeden Fall folieren lassen.
Bitte gerne Erfahrungsbericht teilen :-)
ID.4 1st max 04.2021 - heute \\\ Passat Variant GTE 08.2017 - 04.2021

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • AKL44
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mo 6. Apr 2020, 11:47
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
bigbear hat geschrieben: @AKL44

Hast du schon versucht, die Position des HUD in den Einstellungen zu ändern? Bei mir konnte ich das dann auf meine Größe optimal einstellen. Bin übrigens 1,94m groß und habe auch mit den Kopfstützen keine Probleme. Die kann ich bei meinem 1st MAX in der Höhe verstellen.

Grüße aus dem zur Zeit kühlen Sauerland
Markus
Hallo Markus. Klar kann ich die Kopfstützen auch verstellen, die gehen aber nicht hoch genug. Vermutlich hab ich zu viel Oberkörper ?!

Die Verstellung des HUD hab ich auch bemüht. Entweder die blauen Pfeile sind gut sichtbar, dann ist aber die untere Leiste ziemlich blass, oder umgekehrt
Grüße aus Kevelaer
Andi


BMW i3s 120 ( 2020 )
VW ID 4 1st Max ( 2021 )

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

Hobie
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mi 28. Okt 2020, 10:34
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ich bin zufrieden mit dem Auto, aber heute hatte ich zweimal das Phänomen das die Anzeige des Hauptdisplays bei meinem 1st Max auf dem Kopf stand und leicht verzerrt war.
Alles andere läuft wie geschnitten Brot
ID4 1st Max / Grau / 10.2020 / Lieferdatum 12.04.

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

thundang
  • Beiträge: 126
  • Registriert: Di 23. Feb 2021, 14:44
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Ich warte noch auf eine Antwort von meinem Folierer wegen der Türgriffe. Habt ihr mal eure Spaltmaße kontrolliert bei mir scheint die Tür hinten an der Beifahrerseite etwas zu hoch zu sein

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

Roadrunner1106
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 17. Feb 2021, 20:56
read
Habe den ID.4 jetzt 6 Wochen und bin auch voll zufrieden mit dem Auto. Leider gab es im Pool, aus dem ich das Auto habe nur die Pro Performance Version und nicht den Max. Aber was solls, 6 Monate mal zum Testen reicht das auch.

Hier mal meine Kritikpunkte, die bisher noch nicht erwähnt wurden.

Luftaustrittsdüse
Die Luftaustrittsdüsen sind meiner Meinung nach eine Fehlkonstruktion. Es gibt kein Rad mehr, um die Düse zu Öffnen oder zu Schließen. Über den Schieber kann ich den Luftstrom nur noch nach oben oder unten umlenken. Nach rechts oder links geht nicht mehr, da darüber die Düse geöffnet oder geschlossen wird.

Wireless Carplay
Ich hatte schon gefreut endlich Wireless Carplay im Auto zu habe, war dann aber ziemlich ernüchtert. Wenn ich mein iPhone mit dem WLAN-Hotspot des ID verbinde, dann habe ich keine mobile Internetverbindung mehr. Meine Frau hat schon gemeckert, dass sie mich nicht mehr orten kann, was mir es nicht so bewusst war. Wenn ich das möchte muss ich zuätzliches Datenvolumen für den ID kaufen. In meinen anderen Autos konnte ich eine zweite SIM-Karte im Auto einstecken und über meine iPhone Tarif die Datenverbindung aufbauen.

Ich hatte auch versucht den ID mit dem Hotspot des iPhone zu verbinden. Darüber funktioniert aber Wireless Carplay nicht!

Was noch funktioniert, ist wenn ich das iPhone wieder per Kabel mit dem ID verbinde. Dann geht Carpay und die Datenverbindung geht über das iPhone. Das hatte ich aber schon vorher.

Türgriffe
Die elektrischen Türgriffe funktionieren auch nicht immer zuverlässig. Wurde die Tür nicht komplett geöffnet oder geschlossen, bekommt man die Tür nicht auf. Man muss dann die Tür noch mal kräftig zu ziehen und dann geht es wieder.

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 620 Mal
read
Müsste er nicht auf LTE gehen da das wlan von ID4 ja kein Internet bietet.
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag