Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

Herbs
  • Beiträge: 623
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Analog zum ID.3 Faden...
Ich fange mal an:
Super Auto, so hatte ich ihn mir vorgestellt (hatte bestellt ohne ihn gesehen zu haben).
Platz ist nochmal um Längen besser, als im ID.3.
Man merkt ihm aber auch an, dass er nochmal ein deutlich schwereres Auto ist, glücklicherweise ist der Wendekreis der gleiche.

Verarbeitung ist top. 12“ Infotainment ist gut, 10“ wäre nicht wirklich schlechter.
HUD mag ich, der AR Teil macht beim Travel Assist Spaß, ohne jetzt einen mega Mehrwert zu bringen.
Glasdach ist sehr schön anzusehen.

Gute Entscheidung, würde ich nach einer Woche mal sagen.
e-Golf 11/2019 - ??/2021
ID.3 Style 01/2021 - ??/2021
ID.4 1st Max 03/21
Anzeige

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • fawick
  • Beiträge: 274
  • Registriert: Fr 10. Jan 2020, 10:32
  • Wohnort: Mörfelden-Walldorf
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
Großartig:
- Den Travel Assist das Stop'n'Go im Stau abwickeln lassen, während man sich vom Massagesitz den unteren Rücken durchwalken läßt.
- Das adaptive Fernlicht
- Die Ausparkfunktion der Kamera vorne beim Herauskriechen aus der ummauerten Grundstücksausfahrt
- Das Panoramadach
- Die gute Vorbereitung für ISOFIX-Sitze
- Laufruhe

Unschön:
- Beim Abholen fehlte in der Kofferraumverkleidung eine Schraube (wurde längst nachgeliefert)
- Ziel-SoC-Änderung in der WeConnect-App kommt nicht beim Auto an (Klimatisierung per App starten klappt aber)

Offene Wünsche:
- HUD-Position und Aussenspiegel auch an Memory-Funktion des Fahrersitzes koppeln
- Kilometerstand in der WeConnectID-App einsehen können
"ZE/ID"-gemaesses Reisen!

R135 Z.E. 50 Intens / CCS (03/2020)
ID.4 Pro Performance 1st Max (03/2021)

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

cazzur
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 13. Okt 2020, 16:34
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Hallo

wir haben unseren id.4 1st pro performance am 26.03. in der GMD abgeholt und seither etwas mehr als 2.000 km gefahren.

Schön:

Fahren auf sehr hohem Niveau. Hervorragend schallgedämmt. Sehr bequeme Sitz. Auf der hinteren Sitzbank enorm viel Raum. Fahrleistungen völlig ausreichend (subjektiv).

Nicht schön:

Kleinigkeiten. Wäre jammern auf hohem Niveau.

Mängel:

Bisher keine!

Verbrauch:

ca. 21 kw/h. Dabei waren 1.200 km AB bei Temperaturen um den Gefrierpunkt + Stadtverkehr/Landstraße an den warmen Tagen vor Ostern. Betrachtet man nur Stadtverkehr/Landstraße bei ca. 15-20°C verbrauchte der id.4 ca. 14 kw/h. Für mich alles gute Werte.

Software:

Bisher ein Problem aufgetreten. Kompletter Datenausfall, keine Geschwindigkeit angezeigt, kein ACC, Navibildschirm eingefroren. Auf Hinweis des VW-Kundenservice, Auto für 15 min abgestellt und abgeschlossen. Nach 15 min tritt die Busruhe ein. Dann wieder starten. Hat funktioniert und ist seither nicht mehr aufgetreten. Muss man wohl bei einem Computer auf Rädern mit rechnen.

Wir sind weiterhin äußerst zu frieden. Da hat VW ein tolles Fahrzeug auf die Räder gestellt.
id 4 1st Pro Performance Mangangrau (bestellt am 06.10.2020, Auslieferung am 26.03.2021)
Porsche Boxster S (986, Bj. 2004, seit 2015 bei uns, Saison 04/10)
Verkauft Abgaskönigsmaschine Mercedes Benz GL 320 CDI (Bj. 2007, 253.000 km)

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 482
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Erster Eindrücke nach dem Abholen:

Positiv
- fast alles, Erwartung erfüllt
- Verbindung mit WE Connect hat Ganz hervorragend geklappt, viel besser als beim Golf 8
- für meine Zwecke auf jeden Fall agil genug, empfinde ihn nicht untermotorisiert wie es manchmal zu lesen war, aber ich habe auch nicht Tesla als Maßstab
- Bedienung empfinde ich (mit VW Erfahrung) als sehr intuitiv
- Verbrauch besser als erwartet und auch von ABRP berechnet

Negativ:
- im Vergleich zum Passat hört sich die Massagefunktion der Sitze wirklich sehr laut an, empfinde das im Stand als störend
- an den Travel Assist muss ich mich noch gewöhnen, der im Passat hat harmonischer mit mir interagiert. Im ID.4 habe ich das Gefühl lenkt er später ein und fährt weiter links als ich das würde, aber das ist ein erster subjektiver Eindruck nach kurzer Zeit, mag alles Gewöhnung sein
- Klavierlack Oberflächen überzeugen gerade an den eingesetzten Stellen nicht, hatte ich nicht gedacht aber ich ziehe Folieren in Erwägung
- Infotainment könnte tatsächlich manchmal etwas reaktionsfreudiger sein
- Sprachsteuerung ist gefühlt nicht viel besser geworden, man muss immernoch lernen was man sagen muss
- vom Passat GTE noch ohne Avas kommend ist das künstliche Geräusch ein gefühlter Rückschritt ( ich kenne natürlich den gesetzlichen Hintergrund und das Thema Fußgängersicherheit)
Passat Variant GTE 08.2017 - 04.2021 \\\ ID.4 1st max 04.2021 - heute

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 2556
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 449 Mal
  • Danke erhalten: 398 Mal
read
Habt ihr eueren ID4 einfach blind gekauft... echt mutig ;) Ich bin vorher 4 Tage am Stück probegefahren, dann wusste ich was auf mich zukommen wird und vor allem welche Edition es bei mir wird.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR am 22.02.2021 bestellt ?Liefertermin 10.05.2021?

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

Ewoodster
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Fr 15. Jan 2021, 14:23
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Ich habe meinen ID.4 Max ebenfalls blind bestellt. Ich wollte einen Elektro oder Hybriden, der in meine Leasingrate passt (Firmenwagen) und genug Platz für 3 Kindersitze bringt. Ich darf nur zwischen Audi, Mercedes, BMW und VW auswählen, da wird das Angebot schnell übersichtlich.
Die Hybride sind wegen Platzmangel alle ausgeschieden. Eigentlich wollte ich den BMW iX3 nehmen, aber die Leasingrate war gut 70 % über der von VW, bei gerade mal 6000 € Unterschied im Listenpreis. Dann wurde es eben blind der VW.

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

ChristianFr
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 2. Mär 2021, 21:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Auch blind bestellt und bisher eigentlich zufrieden. Hatte dann nach der Bestellung irgendwann Mal den ID.3 zur Probe da und das Gefühl diesen gefahren zu sein gab mir schon eine größere Zuversicht 😀

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

cazzur
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Di 13. Okt 2020, 16:34
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Wir haben auch "blind" bestellt. Und wie bereits weiter oben zum Ausdruck gebracht, war die Blindbestellung für uns ein großer Erfolg.
id 4 1st Pro Performance Mangangrau (bestellt am 06.10.2020, Auslieferung am 26.03.2021)
Porsche Boxster S (986, Bj. 2004, seit 2015 bei uns, Saison 04/10)
Verkauft Abgaskönigsmaschine Mercedes Benz GL 320 CDI (Bj. 2007, 253.000 km)

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

nz2004
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 12:07
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
So, kurzer Bericht noch von meiner Seite, ID 1st honeyyellow (kein Max), bestellt am 24.09.2020, abgeholt am 07.04.2021.

Positiv:
- Das Fahrzeug ist hervorragend verarbeitet, tolle Spaltmaße, kein Knarzen oder Rütteln, exzellente Qualität
- Die Touchbedienung am Lenkrad funktioniert sehr sauber — man bekommt für jeden Druck haptisches Feedback und meine schlimmsten Befürchtungen wurden weggeblasen
- Das Infotainment läuft sehr flüssig, direkte Verbindung mit Android Auto; wenn mehrere Handys eingespeichert sind sucht er erst das letzt-verbundene und sollte er das nicht finden verbindet er sich dann ggf. mit dem, was er noch findet
- Das Platzangebot im Fond ist ausgezeichnet. Ich konnte sogar zwischen zwei Kleinkindersitzen hinten sitzen (wenn auch nicht zu 100% komfortabel)
- Die Rückfahrkamera ist super und sehr präzise — Man kann damit sehr genau agieren
- Die Klimatisierung geht unglaublich schnell und ist sehr kräftig
- SmartClimate ist genial
- Die USB C Ports laden sehr schnell

Neutral:
- Im "B" Modus dürfte er ruhig härter rekurperieren nach meinem Geschmack
- Ich konnte bei den unterschiedlichen Modi "Comfort" und "Sport" keinen großen Unterschied erkennen
- An manchen Ladesäulen lädt er erstaunlich langsam. Ionity waren es bei 40% SoC noch über 100 kW, bei EnBW bei 40% SoC gerade mal 60 kW — beide konnten grundsätzlich 300 kW. Kann natürlich auch an den Säulen liegen, daher "Neutral".
- WeCharge funktionierte direkt nach Aktivierung für 0,55 € bei Ionity. Noch nicht wirklich günstig, aber für Langstrecken okay.

Negativ:
- Der Verbrauch könnte besser sein. Auf meiner Heimfahrt von Wolfsburg nach Baden-Württemberh (>500 km) war der Verbrauch bei 25 kWh. Ja, es war relativ kalt und bergig, aber ich bin nie schneller als 135 gefahren. Realistische Reichweite waren da 250-280 km, wenn man nicht bei genau 0km an der Ladesäule ankommen möchte.
- Das Fahrzeug zeigt regelmäßig beim Einsteigen irgendwelche Fehler an wie "Standheizung konnte nicht aktiviert werden" oder "Elektronikproblem, Werkstatt aufsuchen". Das ist aber beim nächsten Start wieder weg und Probleme gibt es keine.
- Die App funktioniert gut, ist aber ein Witz in ihrer aktuellen Funktionalität. Es fehlen: Standort des Fahrzeug, Verriegeln, Entriegeln, Licht an, Hupe, Alexa/Google Integration...das kann BMW besser!
- Der LaneAssist funktioniert nach dem Schema Ping-Pong und ist relativ unbrauchbar in der Praxis
- Die Ambientebeleuchtung ist auf hellster Stufe auch noch sehr dunkel
- Navigation schlägt häufig (für die Langstrecke) sinnlose 22kW-Ladestationen vor
- Der mitgelieferte Notlader ist sehr lahm (ca. 36 h Aufladung) ggü meinem selbst-gekauften (ca. 22 h Aufladung)
- Die Halogenblinker vorne...
- Der Klavierlack...

Jammern auf hohem Niveau:
- Das Fahrzeug könnte im Infotainment seine tatsächliche Farbe haben statt Standardweiß. Ich weiß, absolute Kleinigkeiten, aber über die VIN weiß es ja eigentlich welche Ausstattung es hat und das wäre in Summe runder.

Fragen:
- Weiß jemand, ob das Fahrzeug eine Bordsteinautomatik hat, d.h. ein automatisches Absenken des Beifahrerspiegels beim Rückwärtsgang? Konnte ich bisher nicht identifizieren
- Weiß jemand, wie ich beim Nicht-MAX die Temperatur / Belüftung im Fond einstelle?

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Fahrzeug und es ist ein tolles Reise- & Familienauto.
- seit 2015: BMW i3 60 Ah REX
- 09/2020: VW ID.4 1st bestellt, seit 04/2021 in Gebrauch

Re: Erste Erfahrungen, Eindrücke, Mängel...

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 482
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Bei mir im Max kann ich im Fahrzeug Menü (ich meine unter Außen, Spiegel) Einstellen, dass er im Rückwärtsgang die Spiegel absenkt.

Den Punkt mit der App kann ich nur unterstreichen, da hat die WE Connect App (ohne ID für MQB VW) schon deutlich mehr Funktionen. Genial ist allerdings wie schnell die ID App im Vergleich zur normalen läd.
Passat Variant GTE 08.2017 - 04.2021 \\\ ID.4 1st max 04.2021 - heute
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag