Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

USER_AVATAR
read
Willkommen im Zeitalter der Leaks! Hier mal ein vermutlich echtes Leak:
https://www.reddit.com/r/electricvehicl ... ith_tesla/
Realistische Sichtweise, finde ich. Diese Tesla-Beweihräucherung wegen der tollen, tollen Software. Die dann aber von Ferne das Extra FSD stiehlt, den Akku verkleinert und die Ladegeschwindigkeit absenkt. Und ansonsten wenig von dem bietet, was der User eigentlich will. VW sieht sich bei der für die meisten Menschen relevanten Anwendungsfälle in der Software vorne. Absolut korrekt. Sie unterstützen nämlich Android Auto und Apple Car Play. Und sie bieten ein Headup-Display und Augmented Reality. Das alles hat Tesla nicht...
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1
Anzeige

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

USER_AVATAR
read
Das ist kein Leak - die Folien sind offiziell zu finden hier:
https://www.volkswagenag.com/de/Investo ... tions.html
Grüße

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

USER_AVATAR
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: 1) ...Diese Tesla-Beweihräucherung ...
2) VW sieht sich bei der für die meisten Menschen relevanten Anwendungsfälle in der Software vorne. Absolut korrekt. Sie unterstützen nämlich Android Auto und Apple Car Play. Und sie bieten ein Headup-Display und Augmented Reality. Das alles hat Tesla nicht...
1) immer diese tesla-enträucherung... ts ts ts :lol:
2) korrekt aus d e i n e r sicht - nicht aus meiner. aber: c´est la vie und: jeder findet irgendwan, irgendwo, bei irgend einem anbieter das, was er für sich braucht und haben möchte.
fertig.

da brauchen wir das: "ätschibätschi, dass hast du aber nicht, ich aber..." gar nicht.

in diesem sinne :D
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

USER_AVATAR
read
marsroth hat geschrieben: Das ist kein Leak - die Folien sind offiziell zu finden hier:
https://www.volkswagenag.com/de/Investo ... tions.html
Es ist die mit dem Namen:
"Volkswagen Konzern Präsentation - UBS Virtual Investors Meeting
Wolfsburg, Präsentation von Dr. Silke Bagschik (Englisch)
15.09.2020"
e-up style am 25.10.19 bestellt, Abholung am 21.08.2020
CCS, Winter-, Assistenz- und Komfortpaket, Winterräder, Blade-Felgen, 4x Klappschlüssel

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

USER_AVATAR
read
wp-qwertz hat geschrieben:
ACDCisenough4me hat geschrieben: 1) ...Diese Tesla-Beweihräucherung ...
2) VW sieht sich bei der für die meisten Menschen relevanten Anwendungsfälle in der Software vorne. Absolut korrekt. Sie unterstützen nämlich Android Auto und Apple Car Play. Und sie bieten ein Headup-Display und Augmented Reality. Das alles hat Tesla nicht...
1) immer diese tesla-enträucherung... ts ts ts :lol:
2) korrekt aus d e i n e r sicht - nicht aus meiner. aber: c´est la vie und: jeder findet irgendwan, irgendwo, bei irgend einem anbieter das, was er für sich braucht und haben möchte.
fertig.

da brauchen wir das: "ätschibätschi, dass hast du aber nicht, ich aber..." gar nicht.

in diesem sinne :D
Nein, mein Lieber. Es ist nicht meine Sicht, sondern offenbar die Sicht vom Volkswagen Management und wie ich jetzt lerne, eine offizielle Sicht gegenüber Investoren. Das wird schon plausibilisiert sein. Mit „ätschibätschi“ hat das gar nichts zu tun. Sondern das nennt sich Stärken-Schwächen Profil.

Es geht ja im zweiten Schritt nicht mehr um Tesla-Jünger. Die nächste Käufergeneration ist nüchterner. Wenn sie von einem Premium-Automobil kommen und ihre gewohnte Welt nicht mehr haben können, nehmen sie den Tesla nicht. Was hat ein Nutzer von einer Zentralelektronik ohne Steuergeräte? Nichts. Car Play und Head-Up Display zieht, wenn man es einmal hatte.
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

USER_AVATAR
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: Nein, mein Lieber. Es ist nicht meine Sicht, sondern offenbar die Sicht vom Volkswagen Management ...
bevor ich mehr ins detail gehe, dann die wichtigste frage dazu:
sie scheint dir aber sehr zuzusagen, oder?
(gerade gestern einen interessanten beitrag gesehen: https://www.zdf.de/gesellschaft/precht/precht-216.html in dem es unter anderem eine quintessenz gibt: wir menschen halten immer das für die wahrheit, was uns selbst am nächsten ist (mich im übrigen eingeschlossen)).
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

USER_AVATAR
read
wp-qwertz hat geschrieben: bevor ich mehr ins detail gehe, dann die wichtigste frage dazu:
sie scheint dir aber sehr zuzusagen, oder?
Das ist die wichtigste Frage? Um mich gehts doch gar nicht. Nur weil ich die Folie verlinkt habe, muss ich nicht für die Inhalte einstehen. Ich fand’s nur erwähnenswert, dass sich VW in dem Gebiet, was den Nutzen für die meisten Fahrer betrifft, vorne sieht.
VW e-up 2
teal blue mit ES7, PSA, PKB, PU2, WW1

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

USER_AVATAR
read
ACDCisenough4me hat geschrieben: 1) Das ist die wichtigste Frage?
2) Um mich gehts doch gar nicht.
3)...Ich fand’s nur erwähnenswert, dass sich VW in dem Gebiet, was den Nutzen für die meisten Fahrer betrifft, vorne sieht.
1) ja, mir jetzt an diesem stand der diskussion schon. so kann ich jetzt 2) verstehen.
2) ok.
3) das ist aber eigentlich nichts neues. das dachte, denkt und wird VW immer denken - s. dieselskandal :lol:
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

holobro
  • Beiträge: 266
  • Registriert: So 15. Feb 2015, 03:00
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Einer der größten Nachteile der VWs, im Vergleich zur Konkurrenz, scheint ja die Ladegeschwindigkeit zu sein.

VW liegt bei 125 kW
Nissan bei 130 kW
Ford bei 150 kW
Tesla bei 250 kW

Und das sind alles Autos mit einem ähnlichen Preis und voraussichtlich ähnlicher Verfügbarkeit Anfang bis Mitte 2021.
Natürlich ist die Ladekurve wichtiger als die reine Max Leistung, aber ich denke VW wird auch da tendenziell eher im unteren Bereich liegen.

Ich frage mich was der technische Mehraufwand gekostet hätte, wenn man die knapp 20 % höhere Ladeleistung vom Ford oder Audi, auch beim ID4 hätte realisieren wollen.
Oder man macht gleich den Sprung hin zu Tesla und Porsche :D :lol:

Re: Interne Folie, Vergleich Tesla Model Y vs. VW ID.4

West-Ost
  • Beiträge: 2022
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 1859 Mal
read
"...ähnlicher Verfügbarkeit?" > was es abzuwarten gilt
Dateianhänge
2020-09-23 18.png
2020-09-23 18_49_05-2.png
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag