ID.4 / ID.4X

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.4 / ID.4X

CaptainPicard
  • Beiträge: 1434
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Also zumindest für den Skoda in Mlada Boleslav hieß es letztens in der Autobild dass zuerst die klassische SUV Version kommt. Und nachdem bisher auf allen Spyshots des ID.4 die Steilheck Version zu sehen war und noch kein einziges mal die Coupe Version wäre das auch hier naheliegend dass die zuerst kommt.


@150kW

Hast du mal was dazu gehört ob beim ID.4 ein 7-Sitzer geplant ist wie beim Tiguan Allspace?
Anzeige

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben: Nach dem ID.4 kommt in Zwickau erst mal der Seat (August)
Der El Born oder ein "ID.4"Seat?
i3s 120Ah seit 9/19

Re: ID.4 / ID.4X

150kW
  • Beiträge: 6030
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 372 Mal
  • Danke erhalten: 832 Mal
read
Seat hat meines Wissens bisher nur den El-born in Planung.

Re: ID.4 / ID.4X

hu.ms
  • Beiträge: 1585
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 417 Mal
read
Nachdem bisher nur der el born vorgestellt wurde kann es nur der sein.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt - EZ 03.11.20.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden. go-e 1,3 bis 11kw

Re: ID.4 / ID.4X

CaptainPicard
  • Beiträge: 1434
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
El-Born, der Seat SUV Tascavan ist bisher nur eine Studie und hat (zumindest laut öffentlichen Aussagen) noch gar kein grünes Licht für eine Serienversion erhalten. (Wobei es sehr unwahrscheinlich wäre wenn ausgerechnet SEAT keinen mittelgroßen Elektro-SUV hätte.) Aber die sind da sicher zwei Jahre hinter VW/Audi/Skoda, vor 2022 würde ich nicht damit rechnen.

Re: ID.4 / ID.4X

150kW
  • Beiträge: 6030
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 372 Mal
  • Danke erhalten: 832 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: @150kW

Hast du mal was dazu gehört ob beim ID.4 ein 7-Sitzer geplant ist wie beim Tiguan Allspace?
Nein. Dazu ist der ID.4 aber auch sicherlich viel zu klein.

Re: ID.4 / ID.4X

CaptainPicard
  • Beiträge: 1434
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Also ich kann mich erinnern dass das zu Beginn (2018 herum) mal gesagt wurde aber seitdem hab ich nichts mehr dazu gehört. Und zu klein sollte er eigentlich nicht sein beim gleichen Radstand wie der Tiguan Allspace und da haben sie es ja auch geschafft. (Vom Model Y ganz zu schweigen.) Auch der Skoda Enyaq (was ja quasi die Skoda-Version des ID.4 ist) soll es laut Autobild als 7-Sitzer geben.

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
Mal eine Frage, da das Thema ja ID.4 und ID.4X heißt.

Die beiden bisher bekannten Varianten dieses Modells sind beides SUV. Also müssten es eigentlich beides ID.4X sein. Es sei denn man nennt zum Beispiel das Coupe dann ID.5X. Teilweise wird ja auch gesagt, der "ID.4 wäre die SUV Variante des ID.3". Demnach könnte auch einer davon ID.3X heißen. Sehe ich das richtig? Gibt es dazu schon "fundierte Gerüchte"?

Ist demnach auch (langfristig) eine nicht-SUV Variante gedacht, die dann wirklich "ID.4" heißt, oder wird das X eher für den Allradantrieb stehen und nicht für das SUVige?

Wenn diese Fahrzeuge ID.4X heißen, wäre das auch definitiv nicht die SUV Variante des ID.3 und mittelfristig ein weiterer Kompakt-Suv namens ID.3X zu erwarten, oder?
05/2021 1. ID.3 (grundierungsgrau, Firmenwagen): Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist
05/2023 2. ID.3 (kingsred, privat) für Sonntags

Re: ID.4 / ID.4X

CaptainPicard
  • Beiträge: 1434
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 533 Mal
read
Niemand hier weiß es (und wer es weiß sagt es nicht), von daher ist das nur Spekulation. Würde mich auf dieses X aktuell nicht zu sehr versteifen und einfach abwarten bis es die offizielle Ankündigung gibt.

Aktuell nennen wir einfach das Ding das wir mittlerweile in zahlreichen Spyshots gesehen haben ID.4 und das sollte erstmal reichen.

Re: ID.4 / ID.4X

hu.ms
  • Beiträge: 1585
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 417 Mal
read
Super-E hat geschrieben: Mal eine Frage, da das Thema ja ID.4 und ID.4X heißt.

Die beiden bisher bekannten Varianten dieses Modells sind beides SUV. Also müssten es eigentlich beides ID.4X sein. Es sei denn man nennt zum Beispiel das Coupe dann ID.5X. Teilweise wird ja auch gesagt, der "ID.4 wäre die SUV Variante des ID.3". Demnach könnte auch einer davon ID.3X heißen. Sehe ich das richtig? Gibt es dazu schon "fundierte Gerüchte"?
Ist demnach auch (langfristig) eine nicht-SUV Variante gedacht, die dann wirklich "ID.4" heißt, oder wird das X eher für den Allradantrieb stehen und nicht für das SUVige?
Wenn diese Fahrzeuge ID.4X heißen, wäre das auch definitiv nicht die SUV Variante des ID.3 und mittelfristig ein weiterer Kompakt-Suv namens ID.3X zu erwarten, oder?
Die ziffer bedeutet die fahrgestellgröße: 3 = rd. 4,25m länge, 4 = rd. 4,50m.
Der zusatz X war bisher für die SUV-versionen vorgesehen.
Der ID.3 kommt als erstes als kompakter und irgendwann auch als SUV (X).
Der ID.4 war als crossover geplant sh. rotes konzeptmodell aus 2017. Nachdem aber die SUV-nachfrage so gestiegen ist wird man auch - evtl. sogar früher - eine SUV-variante als ID:4X bringen.
Wäre logisch denn die beiden meistverkauften verbrenner sind golf und tiguan.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt - EZ 03.11.20.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden. go-e 1,3 bis 11kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile