ID.4 / ID.4X

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
Die Garantie von Tesla Ist aber auch hier nicht wirklich Thema.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: ID.4 / ID.4X

naswitz
  • Beiträge: 93
  • Registriert: Mi 9. Sep 2020, 15:59
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Denson hat geschrieben: Hat wer ne Idee ob sich diese Lease&Care Pakete lohnen? Würde den ID4 1st für 24Monate leasen wollen und hätte dann knapp 550€ fürs Lease&Care.
Ich habe den ID4 für 36 Monate geleast und habe nach Diskussion mit meinem Betreuer beim AH die Lease&Care Pakete weggelassen. Wenn alles normal läuft, komme ich so preiswerter davon.
ID.4 first max

Re: ID.4 / ID.4X

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1863 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: @jennss. Akku ist nur ein Teil von vielen. Da bietet Kia und Tesla schon einiges mehr an Kosten-Sicherheit als VW.
[OT]Freundlicher Hinweis: Schau dir mal deren eng getakteten Service-Termine und -kosten von Hyundai/Kia an dann weißt du, dass ein Garantieverlängerung bei VW billiger sein kann als eine kostenlose Garantie dieser Hersteller[/OT]
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
Ist schon klar...und ein mal verpaßt....Garantie verprasst.

Im Jahre 6 hat VW aber nix und bei 40.000 km/a bist du schon nach 4 Jahren Blank.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: ID.4 / ID.4X

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1863 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Im Jahre 6 hat VW aber nix und bei 40.000 km/a bist du schon nach 4 Jahren Blank.
ich werde diese extrem-ot-Diskussion nicht weiter führen aber -für mich- die/meine letzte hochpersönliche Bemerkung dazu:
Lieber eine kurze Garantie bei VW .. bei mir auf der Auffahrt steht jetzt noch der TD mit fast 20 Jahren und 310.000 km und HU neu ohne Mängel. Sowas erwarte ich wieder.
Denn nach der Garantie ist vor dem Schrottplatz (bei einigen Herstellern)
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
Weshalb sollte Garantie und Ersatzteilpreis oder Wartung OT sein?
Was nützt unser Bulli 2005 mit 500.000 km für eine Prognose 2024 beim ID.x?

Alles ist noch nicht bekannt. Wie auch der zu erwartende Restwert. Es ist eine Wette.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
weil man einem Hersteller der Heute ersatzteile für ältere Modelle liefert eine höhere warscheinlichkeit hat das in zukunft auch zu tun als wenn er jetzt schon mit den aktuellen Teilen probleme hat.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: ID.4 / ID.4X

DerMüller
  • Beiträge: 222
  • Registriert: Do 4. Apr 2019, 14:05
  • Hat sich bedankt: 191 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
kub0815 hat geschrieben: weil man einem Hersteller der Heute ersatzteile für ältere Modelle liefert eine höhere warscheinlichkeit hat das in zukunft auch zu tun als wenn er jetzt schon mit den aktuellen Teilen probleme hat.
Mein Nachbar fährt einen Koreaner (keinen seltenen). Da steht der Wagen für Ersatzteilbeschaffung schon mal einige Tage.
Jede freie Werkstatt kriegt über Mittag oder spätestens am nächsten Tag jedes denk- und undenkbare Ersatzteil für einen VW (seat-skoda-audi) beim Großhandel oder im Notfall bei einer Vertragswerkstatt.
Ein Auto das nicht fährt ist nichts wert.
Mein kleiner Beitrag zur Klimarettung:
Wasserführenden Holzheizung mit Brennstoff aus eigenem Wald
9kw-PV

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
Denke nicht das es bei Ersatzteilen für die id.s schon rundläuft...wäre aber verzeihlich.

Vermute das die Prüfung Batterie nach Unfall bei VW auch einige Wochen in Anspruch nehmen würde.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: ID.4 / ID.4X

bernd71
  • Beiträge: 1994
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 765 Mal
read
Es haben schon Leute geschafft den variablen Kofferraumboden nachzuordern und es wurden auch schon Steuereinheiten getauscht. Scheint nicht ganz so schlecht zu gehen. :roll:

Und du wirst natürlich einen Schadensfall kostruieren der auch bei IDs eine längere Reparaturzeit benötig, ganz sicher.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile