ID.4 / ID.4X

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.4 / ID.4X

Nozuka
  • Beiträge: 1919
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
klar ..
nur bislang war die publizistische Darstellung, dass sie die die c02-Problematik über BEV lösen wollen. Jetzt stehen eben BEV und Hybrid gleichberechtigt nebeneinander.
Also ich habe das schon immer so verstanden... VW spricht ja auch deswegen seit Jahren oft von „elektrifizierten“ Fahrzeugen.
M3 LR 2022
Anzeige

Re: ID.4 / ID.4X

hu.ms
  • Beiträge: 1585
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 417 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
SimonTobias hat geschrieben: VW bietet auf der MQB Plattform alles an. Deswegen auch alle Hybride. Klar bauen die Hybride um die Grenzwerte einzuhalten, für was den sonst?
klar ..
nur bislang war die publizistische Darstellung, dass sie die die c02-Problematik über BEV lösen wollen. Jetzt stehen eben BEV und Hybrid gleichberechtigt nebeneinander.
Ist ja auch logisch, da für die BEV viel zu wenig nachfrage besteht werden sie nur durch diese die co2-grenzwerte nicht schaffen.

Noch mehr fotos: https://www.electrive.net/2020/03/03/vw ... -der-id-4/

Bin gespannt was der 150kw RWD mit 58kwh akku in der basis kosten wird.
Grobe schätzung:
ID.3 basis 30K + größerer akku 6K + stärkerer motor 2K + größerer karosserie 5K macht dann 43K.
Und dann kommen noch die ausstattungspakete...
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt - EZ 03.11.20.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden. go-e 1,3 bis 11kw

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
jimrockford hat geschrieben: Von hinten sieht das Fahrzeug irgendwie komisch aus ... als ob sie die Stoßstange (oder wie das Teil heutzutage auch immer heißt) vergessen hätten.
Ja das schaut wirklich komisch aus, an den sonst sehr gelungenen Auto.

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
Bin auf den Preis gespannt, den Aiways U5 kann nur geleast werden, dafür Höchste Ausstattung für unter 40k€, über 400kw WLTP und August 2020.
Da muss VW beim Preis ordentlich runter.

Re: ID.4 / ID.4X

Pantoffelheld
  • Beiträge: 31
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 21:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
"... Auf den Markt kommen wird der ID.4 zunächst mit Heckantrieb, folgen wird zudem eine Version mit elektrischem Allradantrieb."

Finde ich interessant, dass die "billigere" Version früher kommt. Normal werden die ersten "haben-woller" mit dem höherpreisigen Modell zur Kasse gebeten.

Re: ID.4 / ID.4X

wosch
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Pantoffelheld hat geschrieben: Finde ich interessant, dass die "billigere" Version früher kommt. Normal werden die ersten "haben-woller" mit dem höherpreisigen Modell zur Kasse gebeten.
Ich glaube VW will erst einmal Stückzahlen schaffen. Der Großteil wird ja erst 2021 ausgeliefert und da sind schon ganz andere Mengen an E-Fahrzeugen erforderlich, um die CO2-Ziele zu erreichen.
SimonTobias hat geschrieben: Bin auf den Preis gespannt, den Aiways U5 kann nur geleast werden, dafür Höchste Ausstattung für unter 40k€, über 400kw WLTP und August 2020.
Da muss VW beim Preis ordentlich runter.
Das sehe ich anders. Aiways wird den U5 nur über den Preis verkaufen können. Ausserdem haben sie gestern verlauten lassen, dass man ihn auch kaufen kann. 5-6.000€ mehr werden die Leute sicher für einen VW, incl. Servicenetz bezahlen.

Re: ID.4 / ID.4X

Nozuka
  • Beiträge: 1919
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... v-id4-5846

Wenn man sich die Bilder direkt bei VW in gross anschaut:
Da scheint wohl wirklich das selbe freistehende Zentral-Display wie beim ID.3 drinn zu sein.
Wirkt jedenfalls weder grösser, noch ist es direkt integriert wie beim Q4 E-tron.
M3 LR 2022

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
hu.ms hat geschrieben: Es geht u.a. um die höhere sitzposition und einfacheres einsteigen
Der ID.4 ist doch schon so hoch.
hu.ms hat geschrieben: und vor allem um das SUV-image
Dafür fehlt dann noch schwarzes Plastik an den Radläufen...
Der ID.4 ist doch eh schon ein SUV. Was ist am X anders?

hu.ms hat geschrieben: Aber du wirst es vermutlich erst verstehen, wenn du in ein VW-autohaus warst
und in einem golf und einem T-roc gesessen bist.
Ich fahre seit 5 Jahren ein E-Auto, das höher ein als andere Fahrzeuge, die als SUV verkauft werden, ist. Ich weiß was höher einsteigen heißt und ich finde es extrem überbewertet. Vom Sitzen her gefällt mir mein anderes Auto besser.
Drum die Frage, ob der ID.4X dann wirklich NOCH höher wird.
zitic hat geschrieben: Insofern wundert es mich, dass man sich auch in den 20ern noch an dem Begriff abarbeitet.
Weils kacke ist. Und das wird auch in den 30ern und 40ern noch so sein.
Gerade keine Lust auf GE.
Geht Radfahren, ist schöner.

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
jimrockford hat geschrieben: Von hinten sieht das Fahrzeug irgendwie komisch aus ... als ob sie die Stoßstange (oder wie das Teil heutzutage auch immer heißt) vergessen hätten.
Für mich sieht es so aus das sie den Blödsinn sein lassen die Stosstange hinten zu lackieren. Was ich gut fände.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: ID.4 / ID.4X

Nozuka
  • Beiträge: 1919
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 532 Mal
read
jimrockford hat geschrieben: Von hinten sieht das Fahrzeug irgendwie komisch aus ... als ob sie die Stoßstange (oder wie das Teil heutzutage auch immer heißt) vergessen hätten.

Ich denke das liegt zum grossen Teil auch am fehlenden Nummernschild. Das scheint ja dort zu sein und nun fehlt da irgendwie etwas.


Bild
Bild
M3 LR 2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile