ID.4 / ID.4X

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ID.4 / ID.4X

Luitpold
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Fr 28. Jul 2017, 06:21
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hat jemand Information über die Kofferraumgröße oder -maße?
Ich frage mich, ob der Kofferraum auf Allspace-Niveau liegt oder eher dem normalen Tiguan ähnlicher ist. Für meinen Gebrauch wird die Größe (va die Kofferraumtiefe) erst ab Allspace-Niveau sinnvoll.
Anzeige

Re: ID.4 / ID.4X

hu.ms
  • Beiträge: 1521
  • Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
Ich habe irgendwo gelesen, dass für die ID.4X in china auch eine längere version (wie allspace) geplant ist.
Ob die dort dann wirklich gebaut wird und dann auch in europa zu kaufen ist muss man abwarten.
M3 SR+ stroniert.
ID.3 1st. reserviert - aber am 22.07.20 Pro Life + WP bestellt -
EZ 03.11.20, sw 0792 ab 08.04.21.
PV 9,6 kw + E3DC akku-speicher 10 kwh = 78 % autark incl. BEV-laden.
go-e 1,3 bis 11kw

Re: ID.4 / ID.4X

Luitpold
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Fr 28. Jul 2017, 06:21
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Oder meinst Du damit vielleicht den ID Roomzz, der zuerst und primär für China ist?

Re: ID.4 / ID.4X

zitic
  • Beiträge: 2895
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Nach meinem Verständnis ist ein SUV das neue Wort für Geländewagen. Also hohe Bodenfreiheit, Allradantrieb, differentiale sperrbar.... und was da sonst noch zugehört. Aber es ist in der Praxis ja eher zu einem Modewort verkommen für irgendwas, was gerade trendy ist.
Der Sarkasmus ist hier ein wenig grobschlächtig. Ich gehe mal davon aus, dass die Kombi-Scheuklappen nicht so fest angezogen sind, dass du nicht weißt, was der Autouninteressierte seit fünf Jahren schon begriffen hat.

Wenn es Geländewagen wären, dann hätte man den Begriff ja nicht gebraucht. Selbst mit etwas mehr Bodenfreiheit gegenüber einem Golf geht ja niemand ernsthaft mit den Wagen ins Gelände. Ob es SUV und/oder Crossover genannt wird, ist halt Marketingverhandlungsmasse.

Als Rechtfertigung hört man ja eigentlich immer nur, dass man höher sitzt. Das gab es mit dem Golf Plus auch schon. Den hat man für den 45 Jährigen, dessen Ego es nicht mehr verkraftet eine vermeintliche Rentnerkarre zu fahren, dann schon in Sportsvan umbenannt und letztlich dann in T-Roc. Da kann sich dann auch der 70 Jährige noch als ungezähmter Stier inszenieren und für den twentysomething unterstreicht es die wilderness, die seine Tattoos eindrücklich beweisen.

Insofern wundert es mich, dass man sich auch in den 20ern noch an dem Begriff abarbeitet. Aschermittwoch war schon letzte Woche. Die ollen Gagkamellen müssen jetzt erst mal bis zum 11.11. reifen um das Publikum erneut in Extase zu versetzen. 😘

Re: ID.4 / ID.4X

CaptainPicard
  • Beiträge: 1101
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 395 Mal
read
ID.4 als Name offiziell bestätigt:

Bild

Bild


https://www.motor1.com/news/401856/volk ... s-release/

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
Vorstellung in der zweiten Hälfte des Jahres, was ein VW Manager im Stream erwähnt hat.

Re: ID.4 / ID.4X

Schaumermal
  • Beiträge: 4616
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1244 Mal
  • Danke erhalten: 1576 Mal
read
hier die Pressemitteilung zum ID.4
https://www.volkswagen-newsroom.com/de/ ... v-id4-5846

Kurz die wichtigsten Aussagen:
Der neue ID.4 soll noch 2020 durchstarten...
...Produzieren und verkaufen werden wir den ID.4 in Europa, China und den USA...
.... „Die gute Aerodynamik senkt den Luftwiderstand und vergrößert die Reichweite des ID.4 je nach Antriebs-Package auf bis zu 500 Kilometer.“
... Auf den Markt kommen wird der ID.4 zunächst mit Heckantrieb, folgen wird zudem eine Version mit elektrischem Allradantrieb. .. Die Bedienung wird weitgehend über Touch-Flächen und eine intelligente und intuitive Sprachsteuerung erfolgen.
Technische Daten - wie vom Parallelmodell Vision iV geleakt - bestätigen sich also. Außerdem läuft die Kiste als 2. MEB-Variante noch 2020 an.

Und jetzt kommt ein Paradigmenwechsel
Wie die E-Antriebe werden künftig ebenso neue Mild- und Plug-In-Hybridantriebe in Volumen-Baureihen wie dem erfolgreichen Golf massiv dazu beitragen, die Flottenemissionen zu senken.
Deshalb stehen nicht nur die ID. Modelle im Fokus des Webcasts, sondern ebenfalls neue Volkswagen mit Hybridantrieb.
Es war schon deutlich, dass mit alleine BEV die C02-Grenzen nicht einzuhalten sind. VW setzt also (kurzfristig??) massiv auf Hybridfahrzeuge. Für meine Wahrnehmung ist das das erste Mal, dass das publizistisch zu deutlich wird.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.4 / ID.4X

USER_AVATAR
read
VW bietet auf der MQB Plattform alles an. Deswegen auch alle Hybride. Klar bauen die Hybride um die Grenzwerte einzuhalten, für was den sonst?

Re: ID.4 / ID.4X

Schaumermal
  • Beiträge: 4616
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1244 Mal
  • Danke erhalten: 1576 Mal
read
SimonTobias hat geschrieben: VW bietet auf der MQB Plattform alles an. Deswegen auch alle Hybride. Klar bauen die Hybride um die Grenzwerte einzuhalten, für was den sonst?
klar ..
nur bislang war die publizistische Darstellung, dass sie die die c02-Problematik über BEV lösen wollen. Jetzt stehen eben BEV und Hybrid gleichberechtigt nebeneinander.
Dass der VW-Konzern die BEV etwas kürzer hält als geplant kann man schon daran sehen, dass offenkundig Seat und Skoda ihre MEB-BEV - die für dieses jahr erwartet waren - wohl nicht präsentieren wird.
Die bislang zur Verfügung gestellen Medien zeigen nur Hybriden (Oktavia iV ..).
Zuletzt geändert von Schaumermal am Di 3. Mär 2020, 11:02, insgesamt 2-mal geändert.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: ID.4 / ID.4X

jimrockford
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Mo 23. Dez 2019, 22:33
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Von hinten sieht das Fahrzeug irgendwie komisch aus ... als ob sie die Stoßstange (oder wie das Teil heutzutage auch immer heißt) vergessen hätten.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.4 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile