Aiways U5 ION

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Aiways U5 ION

Rockatanski
  • Beiträge: 874
  • Registriert: Di 29. Mai 2018, 09:41
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Heute mal einen U5 Fahrer persönlich beim Wegfahren noch durchs offene Fenster erwischt. Die U5 sind wohl alle Mietwagen, er selbst bestätigte die Reichweite von knapp unter 400 km im realen Alltag in Korsika. Ansonsten alles top, nur das Fahrgefühl selbst war im etwas zu synthetisch...

Muss den Wagen auch mal fahren!
Anzeige

Re: Aiways U5 ION

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 754
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 289 Mal
read
Wir werden so oder so eine Wallbox montieren. Einfach weil wir es können und um gewappnet zu sein wenn das Auto evtl mal schneller mit einem gefüllten Akku benötigt werden sollte. Es gibt halt Situationen da muss man weg/los und kann nicht warten bis man mit 3,6 kW irgendwann genug drin hat. Generell sollte man Herstellerseitig man darüber Nachdenken ob 3,6kW und Einphasig 2021 noch Zeitgemäß sind, vor allem wenn Akkus immer größer werden und man ein Auto hat das jetzt nicht unbedingt mit 10 kWh zu bewegen ist. Bei einem Classic Ioniq ist es eine andere Geschichte.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball erprobt

Re: Aiways U5 ION

Schaumermal
  • Beiträge: 3743
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 884 Mal
  • Danke erhalten: 1122 Mal
read
VR46 hat geschrieben: Wir werden so oder so eine Wallbox montieren. Einfach weil wir es können und um gewappnet zu sein wenn das Auto evtl mal schneller mit einem gefüllten Akku benötigt werden sollte. Es gibt halt Situationen da muss man weg/los und kann nicht warten bis man mit 3,6 kW irgendwann genug drin hat.
Dir hilft die Wallbox nur wenn sie 22kw hat und dazu benötigst du die Zustimmung des Netzbetreibers.
Eine Wallbos mit 11kw hilft dir nicht denn über 1 Phase kriegst du nur die 3,6 ..

Also kannst du auch bei der Campingdose bleiben.

Ich habe heute die Probefahrt mit dem u5 abgesagt. Einphasiges laden ist völlig unzumutbar in Deutschland.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aiways U5 ION

USER_AVATAR
read
Für meine tägliche Pendelstrecke lade ich Nachts 3h mit 2,8kW. Das reicht völlig aus. Wenn es spontan weiter weg gehen soll, geht's zum Schnelllader.
Bei Laternenparkern sieht das schon anders aus.
2018 - 2020: Fluence ZE

2019: 9,3 kWp Ost-West und 10 kWh Sonnenbatterie.

2020: Soul EV Play mit P1 und Dach.

Bild

&Charge 20 Frei km: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=YDQSSJ

Re: Aiways U5 ION

Helfried
read

Spannungsfall hat geschrieben: Bei Laternenparkern sieht das schon anders aus.
Naja, die meisten schlafen doch eh länger als deine drei Stunden.

Re: Aiways U5 ION

Schaumermal
  • Beiträge: 3743
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 884 Mal
  • Danke erhalten: 1122 Mal
read
Spannungsfall hat geschrieben: Für meine tägliche Pendelstrecke lade ich Nachts 3h mit 2,8kW. Das reicht völlig aus.
Für pendler ist der u5 etwas überdimensioniert und teuer. Dafür gibt es einen e-upmigo für 12.000 netto-netto oder den kleinen ID.3 oder den e-corsa oder den e-208 oder ......
Garantiert keinen fetten SUV

Aber vermutlich siehst du das anders.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Aiways U5 ION

USER_AVATAR
  • VR46
  • Beiträge: 754
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 169 Mal
  • Danke erhalten: 289 Mal
read
Warum muss die Wallbox 22 kW haben?
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball erprobt

Re: Aiways U5 ION

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1647
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
22:3 Phasen ergibt ca. 7,3 kW pro Phase, die zur Verfügung stehen.
Hyundai IONIQ FL Prem. u. Aiways U5 (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ vFL Prem. 2017-2019), BMW i3 94Ah (2018-2021)
Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: Aiways U5 ION

USER_AVATAR
read
[/quote]

Für pendler ist der u5 etwas überdimensioniert und teuer. Dafür gibt es einen e-upmigo für 12.000 netto-netto oder den kleinen ID.3 oder den e-corsa oder den e-208 oder ......
Garantiert keinen fetten SUV

Aber vermutlich siehst du das anders.
[/quote]
Nur bedingt. Meine Frau und ich gehen beide Vollzeit und pendeln versetzt mit 2 Autos. Sie hat den Diesel, ich den Soul. Der Diesel ist jetzt 10 und hat fast 170tkm runter. Der soll dann durch den U5 ersetzt werden. Von daher ist er dann doch zum Pendeln... Langstrecke geht zwar auch mit dem Soul (ich berichtete), aber schon abenteuerlich mit 30kWh!🙃
2018 - 2020: Fluence ZE

2019: 9,3 kWp Ost-West und 10 kWh Sonnenbatterie.

2020: Soul EV Play mit P1 und Dach.

Bild

&Charge 20 Frei km: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=YDQSSJ

Re: Aiways U5 ION

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:
Spannungsfall hat geschrieben: Bei Laternenparkern sieht das schon anders aus.
Naja, die meisten schlafen doch eh länger als deine drei Stunden.
Schon, aber bei uns ist leider eine Zeitbegrenzung an den Ladesäulen. Teilweise nur 1h!😵
In München darf man Nachts unbegrenzt, Tagsüber für 4h beim Laden parken.
2018 - 2020: Fluence ZE

2019: 9,3 kWp Ost-West und 10 kWh Sonnenbatterie.

2020: Soul EV Play mit P1 und Dach.

Bild

&Charge 20 Frei km: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=YDQSSJ
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „U5 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag