Tronity mit dem Zafira Life e

Tronity mit dem Zafira Life e

DeathmanRS
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 09:51
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hi Leute,
Ich nutze seit gut einer Woche ABRP zusammen mit Tronity, was soweit wirklich gut funktionier, bis auf paar Aussetzer, aber meist fängt sich das wieder nach paar km Fahrt. Und was Tronity alles auslesen kann aus den PSA Daten ist wirklich der Wahnsinn, da sieht man mal, was die MyOpel App könnte, wenn sie sich Mühe geben würden. Allerdings habe ich jetzt schon öfter festgestellt, dass die Übertragung der Daten leider nicht immer sauber funktioniert. :( Nutzt ggf jemand auch diese Kombi?
Habe schon Privatmodus an und wieder ausgeschaltet, daran liegt’s denke ich nicht, was mir aber aufgefallen ist, dass der Zafira etwas Probleme mit unserem WLAN hat, da scheinbar das Signal zu schwach ist. Habe das Gefühl, wenn er sauber verbunden ist, klappt z.B. die Übertragung der Ladedaten sauber, wenn nicht, dann wirklich sehr sehr verzögert oder garnicht. Was dafür überhaupt nicht funktioniert ist das Thema Fahrten, die bekomme ich nicht rein, kann aber dran liegen, dass der Zafira Life e momentan als Corsa e angelegt werden muss als Workaroubd.
Würde mich freuen, wenn sich hier noch ein paar Gleichgesinnte für einen Austausch finden würden. :D
VG
Robert
Anzeige

Re: Tronity mit dem Zafira Life e

Rangarid
  • Beiträge: 1964
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Hier hat schonmal jemand was zu geschrieben:
viewtopic.php?f=450&t=67768

Ich persönlich benutze meine OBD App zum Auslesen der Daten, ist natürlich nicht ganz so komfortabel wie Tronity über die PSA API...

Hast du nicht Opel Connect gebucht oder wofür brauchst du WLAN?

Soweit mir bekannt ist kommt Tronity nicht an die Verbrauchswerte ran, ich glaub du bekommst dann keine so gute persönliche Verbrauchskurve mit der gerechnet wird. Aber zumindest bei meiner Testfahrt damals hat das auch so gut geklappt. Mit OBD2 jedensfalls liegt ABRP max 2% daneben wenn nichts unvorhergesehenes wie ein Wolkenbruch passiert.

Re: Tronity mit dem Zafira Life e

DeathmanRS
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 09:51
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Danke für die schnelle Antwort. Wegen OBD, leider gibts da keine App für iOS, mit der das brauchbar geht und ja, Opel Connect ist gebucht, dennoch geht die Übertragung per WLAN scheinbar besser/schneller, als per Opel Connect, warum auch immer. Zwecks Tronity und Genauigkeit, sind gestern 160km gefahren, da hat die ABRP dank Tronity immer genau richtig gelegen, wenn ich mal auf der AB schneller gefahren bin, wurde sofort der Ziel SoC angepasst und wenn es dann wieder gemütlicher ging, bzw. mehr rekuperiert wurde, wurde er wieder nach oben korrigiert und am Ziel hat er immer aufs Prozent gepasst. Einzig 1x (scheinbar Funkloch), sprang der Ziel SoC auf -227%, da war ABRP dann doch verwirrt, aber paar km weiter passte es dann wieder. Und denke per API sollten sie doch auf die Verbrauchswerte kommen, oder? Daten sollten doch da sein. Und wenn’s nur über den verbrauchten SoC während der einzelnen Fahrten berechnet wäre, wäre es immer noch genauer als das Schätzeisen im Armaturenbrett. ;)

Re: Tronity mit dem Zafira Life e

Rangarid
  • Beiträge: 1964
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Es gibt übrigens auch noch eine alternative, ist allerdings nicht ganz so einfach wie Tronity, aber möglicherweise komfortabler als OBD, dafür aber nicht ganz so genau (eben so wie Tronity auch):
https://github.com/flobz/psa_car_controller/

Hab es eben mal aufgesetzt bei mir. Ein Raspberry Pi oder anderer Bastelrechner sollte dafür locker ausreichen. Hat sogar schon ABRP Integration.

Re: Tronity mit dem Zafira Life e

Rangarid
  • Beiträge: 1964
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Hab jetzt am Wochenende auch mal ein längere Fahrt mit Tronity ausprobiert. Bin auf der neuen API bei Tronity, da die alte keine Trips mehr registriert, wenn man das Maintenance & Service Abo von Opel mitgebucht hat, was warscheinlich jeder macht, der die Online Services bucht. Dafür muss man an Tronity schreiben, soll wohl aber auch bald für alle umgestellt werden.

Hat soweit sehr gut geklappt, die Daten kommen recht verlässlich bei ABRP an und das Verbrauchsmodell von ABRP für den Zafira-e ist (zumindest was das Wetter aktuell betrifft) sehr gut. Ich denke man könnte also beim Zafira auch gut auf die OBD Geschichte verzichten und stattdessen Tronity nutzen, wenn man sich nichts mit der PSA API selber basteln will.

Re: Tronity mit dem Zafira Life e

I3sChris
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:11
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Wie kommt man auf die neue API bei Tronity?

Re: Tronity mit dem Zafira Life e

Rangarid
  • Beiträge: 1964
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Support anschreiben.

Re: Tronity mit dem Zafira Life e

I3sChris
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mo 18. Mär 2019, 20:11
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Danke, ist erledigt 👍
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Zafira-e - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag