Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 4. Feb 2015, 21:00
Durchbruch auf breiter Front für das E-Auto 2017 - 2019 ?!

2017/2018/2019 kommen folgende neue Elektroautos (mit 400 km Reichweite laut NEFZ = real 300 km) auf den Markt.

2017: Renault Zoe 2, Nissan Leaf 2, Chevrolet Bolt

2017/2018 Tesla Model 3

BMW I3 ? BMW I5 ??? Mercedes ??

2018: VW E-Golf 2 (Golf VIII) , Porsche Pajun

2019: Ford Focus Electric 2

Habe ich etwas vergessen ?! ;)
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3752
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mi 4. Feb 2015, 22:58
Du hast den hier vergessen:
free_cartoons_autos_-_elektroauto_20120414_1869648405.png
Marke unbekannt...
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: viewtopic.php?f=57&t=4960&p=966043#p966043

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Ampera
    Beiträge: 404
    Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06
folder Mi 4. Feb 2015, 23:53
Ja dann dürfen wir keine E-Mobile vor 2017 kaufen, sonst wären wir ja schön blöd. :lol: All diese Aussagen über doppelte Reichweite bei gleicher Grösse des Akkus, u.s.w. :roll: ist doch ein Witz. Es geht vorwärts, aber in kleinen Schritten. Wer eine Technologie hat, die in der Praxis hällt, hätte die die schon auf dem Markt. Es gibt sicher Zellen die eine höhere Leistungsdichte haben, aber ob diese für die Ansprüche im Fahrzeug geeignet sind ist fragwürdig und muss zuerst erprobt werden. Also verfallt nicht in eine Hysterie und geniesst eure jetzigen Stromer. ;)
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3752
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 5. Feb 2015, 00:08
Wenn heute keine EVs gekauft werden, werden die besseren auch niemals gebaut werden - so einfach ist das.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: viewtopic.php?f=57&t=4960&p=966043#p966043

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Ampera
    Beiträge: 404
    Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06
folder Do 5. Feb 2015, 00:14
Hallo Zoelibat

Bist Du Pfarrer, nur Enthaltsam oder ein Zoe-Fahrer? :lol: Sorry. Aber lustiger Name. ;) Aber recht hast Du mit deiner Aussage.
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3752
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 5. Feb 2015, 00:19
Ampera hat geschrieben: Bist Du Pfarrer, nur Enthaltsam oder ein Zoe-Fahrer? :lol: Sorry. Aber lustiger Name. ;) Aber recht hast Du mit deiner Aussage.
Kein Pfarrer, nicht enthaltsam, aber Zoeist. :lol:

Aber Pfarrer sind ja auch nicht alle enthaltsam. ;)
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: viewtopic.php?f=57&t=4960&p=966043#p966043

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Benutzeravatar
folder Do 5. Feb 2015, 07:47
Ganz so ist es nicht.

Auch der Industrie ist klar, dass erst mit besseren Leistungen der E-Autos der Absatz (deutlich) steigen wird.

Dieser Punkt ist anscheinend in 2-3 Jahren gekommen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Benutzeravatar
folder Do 5. Feb 2015, 12:33
Ampera hat geschrieben:Ja dann dürfen wir keine E-Mobile vor 2017 kaufen, sonst wären wir ja schön blöd. :lol: All diese Aussagen über doppelte Reichweite bei gleicher Grösse des Akkus, u.s.w. :roll: ist doch ein Witz. Es geht vorwärts, aber in kleinen Schritten.
Wie das realisiert wird ist erstmal zweitrangig. Wenn das jetzt Audi ankündigen würde, wäre ja Skepsis geboten, aber nachdem das durch die Bank angekündigt wird, ist das durchaus glaubwürdig.

Meines Wissens nach sprechen die Hersteller auch nicht von großen Schritten in der Zellchemie. Ganz im Gegenteil. Es gibt sogar direkte Aussagen, dass es diese Sprünge nicht gibt. Es ist eher eine Summe vieler kleinerer Schritte die zu dem Ergebnis führt. Außerdem ist der Startpunkt zur Optimierung zwischen den Herstellern auch deutlich unterschiedlich.
Wenn man sich anschaut, dass der aktuelle i3 Akku ja keine besonders gute Energiedichte (Massenbezogen) hat, wären hier sogar riesen Sprünge mit aktueller Technologie drin.

Das hat aber seinen Grund: Angeblich gab/gibt es bei der Zellchemie immer ein Dreieck zwischen Kosten, Enegiedichte und Haltbarkeit.
Wenn man aber einen kleinen Akku verbaut, muss die Haltbarkeit größer sein, als bei einem großen Akku. Nicht nur, dass er mehr Zyklen für die gleiche Gesamtreichweite benötigt. Er wird auch mehr belastet (C-Zahlen). Wenn man auch noch auf den Preis achten muss ist nach dem Dreieck die Energiedichte zwangläufig schlechter.
Des Weiteren ist die Energiedichte des Akkus im Vergleich zur Zelle auch abhängig von der "Verpackung". Von der Ersten auf die zweite Generation sind da nach Ingenieursgefühl noch die größten Sprünge zu erwarten.

Wenn man nun auf größere Akkus geht und den Preis mit den Stückzahlen drücken kann, kann man auch auf höhere Energiedichten gehen. Da Tesla hier sehr weit vorne ist, haben sie weniger reserven als BMW. Man muss also nicht denken, dass 2017 dann zwangsweise ein Model S mit 1000km kommt. Dieser unterschiedliche Stand wird leider sehr oft in der Presse ignoriert.

Das mit den Ankündigungen ist so eine Sache. Den Meisten Herstellern wurde das ja nur unwillig aus der Nase gezogen. Sie mussten aber auch was Ankündigen, da sie ständig der wahre Ankündigungsweltmeister TESLA (der allerdings im Gegensatz zum Vize Audi seine Ankündigungen meistens umsetzt) unter Druck setzt.

Ich freue mich jedenfalls auf die Aussichten der nächsten Jahre. Ob sich die Reichweite dann verdoppelt, oder "nur" um 50% steigt macht trotzdem einen großen Unterschied zu heute.

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Benutzeravatar
folder Do 5. Feb 2015, 12:43
Also ich freue mich über den Fortschritt und die doch größere Bandbreite mit fast allen bekannten Herstellern.

Eigentlich fehlen vorläufig nur Mazda, Honda,Toyota, Fiat und Hyundai.
(Madza und Fiat halten wenig von E-Autos, die anderen 3setzen auf die Brennstoffzelle wobei hier Gerüchte im Umlauf sind, dass sie auch E-Autos bringen werden.)

http://en.wikipedia.org/wiki/Automotive_industry
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Neuerscheinungen 2017 - 2019 !?

menu
Benutzeravatar
    DCKA
    Beiträge: 642
    Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Do 5. Feb 2015, 14:15
Fiat hat ja schon ein Elektroauto, den 500e - leider nur in den USA. Aber verkaufen wollen sie ihn eigentlich nicht, da sie bei jedem Fahrzeug 14.400$ dazubuttern.

http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 71761.html
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag