Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

menu
Benutzeravatar
folder Do 15. Jan 2015, 20:11
MOBILITÄT DER ZUKUNFT: Fahrt elektrisch!
Die Deutschen kaufen keine Elektroautos und verbauen sich damit selbst die Zukunft.

Handelsblatt
Anzeige

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

menu
Benutzeravatar
    Torwin
    Beiträge: 484
    Registriert: Di 12. Nov 2013, 22:13
    Wohnort: Heilbronn
folder Do 15. Jan 2015, 20:22
:thumb: :thumb: :thumb:
derzeit: Renault ZOE Q90 Bose Edition, 08/18
davor: 1 Jahr Nissan Leaf, 3 Jahre Mitsubishi Outlander PHEV, 2 Jahre Smart fortwo ed, 1 Jahr ZOE Q210
bald: KIA e-niro Spirit 64 KWh

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4331
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 15. Jan 2015, 20:32
Das ist mal ein guter Artikel. Bringt es gut auf den Punkt. Aber ob es die deutschen Hersteller interessiert?
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 100.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster. Hyundai Kona bestellt.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

menu
sabter
    Beiträge: 277
    Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:22
folder Do 15. Jan 2015, 22:23
Hört, hört.
Könnte glatt hier im Forum geschrieben worden sein.
Und die Kommentare sind auch erwartbar.

Sabter
Zuletzt geändert von sabter am Fr 16. Jan 2015, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ioniq seit 05/2017

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

menu
Keepout
    Beiträge: 454
    Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
    Wohnort: Arlberg
folder Fr 16. Jan 2015, 11:09
Habe es gar nicht glauben wollen. Wie ist das nur möglich? Hoffentlich wird der Redakteur nicht gesteinigt ...

Re: Handelsblatt: Fahrt elektrisch!

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4119
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
folder Mo 19. Jan 2015, 23:26
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag