Seite 5 von 13

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: Fr 1. Jul 2016, 10:15
von Elektrolore
(Willkürliche) Auswahl an Zulassungen nach Marken für den Zeitraum vom 1. - 30. Juni 2016:
Aston Martin: 5
Bentley: 6
Infinity: 6
Lamborghini: 3
Lexus: 40
Maserati: 11
Porsche: 107
Tesla: 113

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: So 17. Jul 2016, 17:16
von Elektrolore
Juni 2016: 393 (plus 112% ggü. Juni 2015).

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: Di 9. Aug 2016, 13:46
von Elektrolore
Juli 2016: 224 (plus 61% ggü. Juli 2015).

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: Mi 10. Aug 2016, 07:11
von Wackelstein
Erneut sehr eindrucksvolle Steigerungen der Verkäufe. Scheinbar ziehen die Steuervorteile von EVs gegenüber Stinkern doch besser als die deutsche Kaufprämie. GUT SO!

Gefühlt fahren hier im Waldviertel (also in der tiefsten Pampa) auch wesentlich mehr Elektroautos herum als in Deutschland, wie ich im Urlaub feststellen konnte.

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: Sa 20. Aug 2016, 14:19
von micky4
Elektrolore hat geschrieben:Juli 2016: 224 (plus 61% ggü. Juli 2015).
... und noch eine Besonderheit im Juli: erstes Model X in Österreich !!!

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: Fr 9. Sep 2016, 11:54
von Elektrolore
August 2016: 263 (plus 90,6% ggü. August 2015).

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: Di 11. Okt 2016, 09:08
von Elektrolore
September 2016: 424 (plus 224% ggü. September 2015).

Re: Zulassungszahlen KBA

Verfasst: Di 11. Okt 2016, 11:58
von xado1
http://oesterreich.orf.at/stories/2802398/

Heuer mehr Kraftfahrzeuge neu zugelassen

Auf Österreichs Straßen sind heuer deutlich mehr Neufahrzeuge unterwegs als im Vorjahr. Die Zahl der Kfz-Zulassungen legte von Jänner bis September gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent auf 334.759 Stück zu, so die Zahlen der Statistik Austria von Dienstag.


Mehr neue Dieselautos als Benziner
Die Zahl der neu zugelassenen Dieselautos stieg mit einem Plus von 5,9 Prozent stärker als jene der Benziner (plus 4,9 Prozent). 57,3 Prozent aller Pkw sind hierzulande dieselbetrieben. Der Anteil alternativ betriebener Autos - Elektro, Erdgas, bivalenter Betrieb, kombinierter Betrieb (Hybrid) und Wasserstoff (Brennstoffzelle) - erreichte mit 6.581 Pkw nur 2,6 Prozent. Die Zuwachsraten sind dafür beachtlich - ein Plus von 53,1 Prozent (2015: plus 29,2 Prozent).

Das massivste Nachfrageplus erzielten die Pkw-Marken BMW (plus 22,7 Prozent), Renault (plus 14,3 Prozent), Mercedes (plus 13,9 Prozent), Ford (plus 12,2 Prozent), Seat (plus 10,6 Prozent), Audi (plus 8,6 Prozent), VW (plus 6,3 Prozent) und Opel (plus 2,1 Prozent). Weniger nachgefragt als im Vorjahr waren hingegen Hyundai (minus 15,7 Prozent) und Skoda (minus 2 Prozent).

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: Do 10. Nov 2016, 09:46
von Elektrolore
Oktober 2016: 340 (plus 130% ggü. Oktober 2015).

Re: Neuzulassungen Österreich

Verfasst: Do 10. Nov 2016, 12:24
von Wackelstein
+90,6%, + 224%, +130%.... geil :-)
Richtig lustig wirds, wenn der neue Zoe und der Opel Ampera E verkauft werden. Die sollten noch mehr Menschen dazu bewegen sich ein E-Auto zu kaufen.