Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

Singing-Bard
read
Es gibt ein neues Ranking der verschiedenen Elektroautos vom ADAC.

Die meisten Fahrzeuge dürften dabei auftauchen.

Golem hat einen Artikel dazu.

Spoiler:Tesla ...


"E-AUTO-RANKING:
Tesla beim ADAC-Vergleich nur im Mittelfeld

Der ADAC hat ein neues E-Auto-Ranking für verschiedene Fahrzeugklassen veröffentlicht. Tesla ist demnach nicht mehr der Branchen-Primus. ..."

https://www.golem.de/news/e-auto-rankin ... 70266.html

Link zum ADAC Ranking gibts im Artikel
Anzeige

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

USER_AVATAR
read
Der ADAC ist auch nicht mehr in der Lage, mehr zu tun, als aus der Pressemappe (falsch) ab zu schreiben. Es lässt sich wohl nie mehr ausrotten, der Kona könne mit bis zu 100kW laden. Der eine Trottel schreibt vom anderen ab.

Es lässt sich also vermuten, dass die "Tests" nur auf dem Papier statt gefunden haben - und deswegen nicht die Bytes wert sind, die sie aufgewendet haben.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

GeryP
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:30
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Das Ranking ist aber eh ziemlich fragwürdig anhand der immer "fantasievoll" ermittelten Testergebnisse (nach Werbekunden).

Beispiel ist z.B. die Sicherheitswertung (angeblich basierend auf dem Euroncap):

ADAC hat da beim Tesla Y als Note 2,3, beim Skoda dagegen die Note 1,3

Euroncap Tests dagegen:
https://www.euroncap.com/de/results/sko ... q+iv/42455
https://www.euroncap.com/de/results/tesla/model+y/46618

Geht dann so "sachlich" weiter beim Laderaum und anderen Themen.

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13164
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3828 Mal
read
Spannend das zwar logischer Weise die Bewertung Technik bei den teuren Fahrzeugen besser ist als bei den Billigen. Die Kennzahl Preis/Leistung aber nur bei zwei Fahrzeugen unter 2 liegt (von Kleinstwagen bis Oberklasse) ... ist wohl doch vernünftiger die billigeren Fahrzeuge zu nehmen.
Oder die Leistung wurde gegenüber dem Preis zu niedrig eingestuft.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

LeakMunde
  • Beiträge: 1778
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 698 Mal
read
GeryP hat geschrieben: Beispiel ist z.B. die Sicherheitswertung (angeblich basierend auf dem Euroncap):

ADAC hat da beim Tesla Y als Note 2,3, beim Skoda dagegen die Note 1,3
Ein Blick in den ausführlichen Testbericht zum Tesla Model Y erklärt die Differenz:
Ein Crashtest nach Euro NCAP-Norm ist für das Tesla Model Y zum Zeitpunkt des Tests noch nicht verfügbar.
Der ADAC Test ist von Dezember 2021. Der NCAP Test von September 2022.
Vielleicht gibts diesen Dezember einen neuen Test.
Dich stören diese Signaturen?
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

USER_AVATAR
read
Das ist ja nicht allein ausschlaggebend. Es werden auch häufige Fehlfunktionen und andere Mängel des "Autopiloten" kritisiert. Das hat ja auch bei diversen anderen Tests bereits für Abwertungen gesorgt.
SüdSchwabe hat geschrieben: Es lässt sich also vermuten, dass die "Tests" nur auf dem Papier statt gefunden haben - und deswegen nicht die Bytes wert sind, die sie aufgewendet haben.
Wenn du dir die Tests durchliest, wirst du feststellen, dass das nicht stimmt. Es gibt, wenigstens in deutscher Sprache, keine Autotests, die sich nicht auch auf Werksangaben stützen. Die alle zu überprüfen wäre viel zu aufwendig.
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

USER_AVATAR
read
Warum macht man sich nicht die Mühe und schaut sich die Originalquelle an?

Es gibt wohl zu jedem getesteten Modell ein ausführlichen Artikel.

Das ist die Zusammenfassung des Model Y, ziemlich nachvollziehbar oder nicht:

Stärken:
- gute Verarbeitung
- kraftvoller und geschmeidiger Antrieb
- großzügiges Platzangebot
- sicheres und agiles Fahrverhalten

Schwächen:
- umständliches und ablenkungsintensives Bediensystem
- unzuverlässig funktionierende Assistenzsysteme
- weder Laderaumabdeckung noch Gepäckraumtrennnetz erhältlich
- geringe Zuladung
- großer Wendekreis

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/a ... leinwagen-

Hier sogar als PDF:

https://assets.adac.de/image/upload/Aut ... ge-awd.pdf
Der Widerwille jemanden zuzuhören, berut auf der Angst, die eigene Meinung zu ändern.
(c) Carl Rogers

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

Tom7
  • Beiträge: 602
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 21:25
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
A.Q. hat geschrieben: Wenn du dir die Tests durchliest, wirst du feststellen, dass das nicht stimmt. Es gibt, wenigstens in deutscher Sprache, keine Autotests, die sich nicht auch auf Werksangaben stützen. Die alle zu überprüfen wäre viel zu aufwendig.
Stimmt, es geht nicht bei allem. Da sollten aber fähige Tester ran, die wissen, wo man testen sollte und wo Werksangaben jetzt typischer Weise ganz gut passen. Und dabei ist die "bis zu" Ladeleistung halt z.B. zu dünn. Diese eine Angabe kombiniert mit einer Testfahrt bei 10°C und einer bei -3°C ... und dann das Mittel aus den drei Werten gebildet, das würde Sinn machen.

P.S.: Die Zusammenfassung des Model Y finde ich alles andere als unplausibel. Es muss nur klar sein, dass nicht jeder Vor- und Nachteil gleich schwer wiegt.

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

e3ver
  • Beiträge: 314
  • Registriert: Do 17. Jun 2021, 11:40
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
Das ist nicht der erste und sicher auch nicht der letzte Vergleich, der Tesla im Mittelfeld sehen will. Es ist auch nicht besonders schwer, die Kriterien so anzupassen, damit das gewünschte Ergebnis erzielt wird. Das beruhigt die verunsicherten Autokäufer und die traditionellen Hersteller fühlen sich auch besser dabei, wenn sie weiterhin versuchen den Vorsprung von Tesla einzuholen.

Re: Neues Elektroauto Ranking vom ADAC

Tom7
  • Beiträge: 602
  • Registriert: Sa 9. Okt 2021, 21:25
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Model Y = Suff ... das ist kein Vorsprung!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag