Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

USER_AVATAR
read
Wenn du nicht einmal den Stecker aus der Ladesäule gezogen bekommst, weil er verriegelt ist, bis man sich authentifiziert hat, dann liegt es sicher nicht am Auto.
Alles schon erlebt.
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)
Anzeige

Re: Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

USER_AVATAR
read
A.Q. hat geschrieben:
  1. Erst anstecken, dann authentifizieren.
  2. Erst authentifizieren, dann anstecken, Ladevorgang startet automatisch.
  3. Erst authentifizieren, dann anstecken, dann noch mal zurück zum Terminal und "Start" drücken.
Das mit dem "Start" drücken ist eine Unsitte. Angesteckt und freigeschaltet - was möchte ich wohl machen? Einmal ums Auto tanzen und dann wieder wegfahren?

Ansonsten gehen zumindest an DC die ersten beiden Optionen meistens beide.

An AC kann es ja noch mehr Optionen geben, da man das Kabel an zwei Stellen einstecken kann, und die Ladedose der Ladesäule manchmal vor der Freischaltung verriegelt ist.

Was mich noch nervt: DC-Säulen ohne Option, die Ladung zu beenden. Denn mein Auto kann das auch nicht. Gibt es glücklicherweise nicht oft.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

electic going
  • Beiträge: 2960
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 167 Mal
  • Danke erhalten: 559 Mal
read
Ich hatte schon Säulen, da war entweder Chademo oder CCS mit einem roten Warndreick markiert. Ging aber trotzdem. Die Säule wollte wohl nur sagen, dass ZUVOR ein Ladevorgang damit dran war und deshalb der andere Anschluss nicht geht und hat "vergessen" das Warnsymbol zu löschen. Tolles Kino wenn du da stehst und überlegst umzuparken.

Die EnBW Säulen haben beim ersten authentisieren und dann anstecken auch so ihre Tücken, wenn es 2 Stecker an der Säule gibt: welche wählt man und dann blinkt der Stecker ums Eck (weil Bildschirm an der Seite, Kabel vorne). Deshalb bei EnBW immer erst einstecken, dann ist auch gleich alles gut vorausgewählt.

Re: Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

USER_AVATAR
read
@electric going Das ist ein "Problem" der Alpitronic HPC bzw. deren Konstruktion - nicht das von EnBW.

Das „Problem“ ist aber keins, der rechte Taster ist der rechte Anschluss. Eigentlich ganz einfach

SüdSchwabe.

--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni '20 gefahren bis 27. Oktober '23
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21 - abgeholt am 27.Oktober '23

Re: Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

electic going
  • Beiträge: 2960
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 167 Mal
  • Danke erhalten: 559 Mal
read
Klar, aber EnBW nutzt diese primär. Und den Zusammenhang mit dem Taster ist wohl nicht so offensichtlich - jedenfalls weder mir noch den Leuten, die immer verwirrt davor stehen. Wie auch, ist ja "ums Eck".

Re: Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

USER_AVATAR
read
Ich kann es nicht beurteilen, welcher CPO der größte Kunde von Alpitronic ist (Du wahrscheinlich auch nicht). Nur kenne ich mittlerweile mehr Alpitronics von EWE Go (bei McDonalds) als von EnBW.

Und ja, es ist schon eine kognitive Meisterleistung zu erkennen, dass der rechte Taster für den rechten Anschluss um die Ecke ist. Das benutzen der HPCs ist halt auch nicht für Jedermann. (Haters gonna hate...)

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni '20 gefahren bis 27. Oktober '23
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21 - abgeholt am 27.Oktober '23

Re: Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

Hannes1971
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 12:01
  • Wohnort: Offenburg
  • Hat sich bedankt: 1942 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Meinereiner hat geschrieben: Das Auto könnte z.B. den SOC [...] übermitteln.
Tut es doch.

Re: Laden eures Autos (Störendes beim Ladevorgang)

USER_AVATAR
read
electic going hat geschrieben: Wow. Darf man mal fragen, wie heute Haustüren zuhause geöffnet werden?
Also bei mir wird die Haustür seit 2 Jahren von meinem NUKI Türschloss automatisch geöffnet wenn ich nach Hause komme.
Und beim rausgehen zweimal Knopf drücken, rausgehen Tür schließen und sie wird automatisch verriegelt.

War zusammen mit dem Staubsaugerroboter mit die sinnvollste Investition in die Hausautomatition.
Gefühlt sinnvoller als die komplette Lampenaustattung durch Philipps Hue Lampen zu ersetzen was eher Spielerrei ist als wirklich bequemlichkeit bringt.

Also sollte es auch so einfach wie möglich an den Ladesäulen sein. Also einstecken und alles andere erledigt sich "von selber". Möglichst auch bei 11kW Säulen mit angebauten Ladekabel (+ Alternativ Buchse). Das nervt mich am meisten.
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision" seit 15.04.2021

Spenden für die ukrainische Armee

Tibber Stromvertrag mit 50 € Bonus jeweils für Dich und mich: https://invite.tibber.com/keowvyw0
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag