Stromverknappung und nun ?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Stromverknappung und nun ?

tommywp
  • Beiträge: 3460
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 839 Mal
read
Die Vorteile gibt es ja auch --> viewtopic.php?p=1910387#p1910387
Anzeige

Re: Stromverknappung und nun ?

USER_AVATAR
read
Die es ohne Zweifel auch gibt. Heute aber keiner mehr bräuchte, wenn vor 25 Jahren die Weiche umgesellt worden wäre….nicht nur an/in der Nordsee…sondern überall…auch in meinem Garten.

Ich frage mich…immer mit einem Ausfall rechnent….soll ich nun lieber immer auf SOC 100% gehen, wenn die nächsten Tage PV kaum Ertrag bringt.
Soll ich fahren oder die Energie aufsparen. Von 77 kwh wären 80% Nutzbar für essentielle Dinge.
Wie solidarisch werde ich laden…netzdienlich oder nach mir die Sintflut.
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf from Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Getriebedefekt nach 1300km !

Re: Stromverknappung und nun ?

USER_AVATAR
read
Sowas macht auch sorgen….

Hacker spionierten offenbar gezielt deutsche Stromnetze aus

Eine berüchtigte Moskauer Hackergruppe ist offenbar tiefer in die Infrastruktur der deutschen Stromversorgung eingedrungen als bisher bekannt. Nun wurde Haftbefehl gegen einen der mutmaßlichen Angreifer erlassen.

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpol ... 1265366613
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf from Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Getriebedefekt nach 1300km !

Re: Stromverknappung und nun ?

voon
  • Beiträge: 358
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 14:52
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Gehört zu den Spassprogrammen Putins, Europa energetisch in die Krise manövrieren zu wollen.

Re: Stromverknappung und nun ?

USER_AVATAR
read
Wenn man weiß, dass lange Zeit RDP Verbindungen von Stadtwerken ungeschützt und leicht im Netz zu finden waren und auf Shodan gelistet waren, dann braucht es keine „Hacker“, sondern dringend Schulungen im Thema IT Sicherheit bei vielen Energieunternehmen.
Da mangelt es nämlich grandios

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Stromverknappung und nun ?

USER_AVATAR
read
Empfehlung: so machen wie immer.
Nicht 100% SOC tut dem Akku nicht gut. Laden wenn viel erneuerbare im Netz.
Eine bekannte Ladestation die eigentluch 22kW lädt gibt nur noch 18kW...
Es wird passieren so denke ich.
"Wer nicht vorbereitet ist, ist vorbereitet es nicht zu schaffen"
Twike 676 seit 2001, EVT4000e seit 2005, Mia electric 12kWh seit 2013, Twizy life 2018 bis Mai 2019, Tesla Model S 85 zusammen mit Familie seit 2018, Mia electric 8kWh seit 2019

Re: Stromverknappung und nun ?

excited_machine
  • Beiträge: 472
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 16:42
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
Da bleibt der Mund offen - der New-Ticker DER WELT sagt: "Strompreis verfünffacht..."
Die Verbraucher kaufen sich Elektro-Heizgeräte bis zum Anschlag. Der Betrieb kann natürlich nicht kontrolliert und abgefangen werden. Also wird man Mangelwirtschaft mit Preisen regeln.
Somit wäre auch der Betrieb der Wallbox ein teures Spiel.
Was wäre der Rettungsanker zur Sicherstellung der kostenverträglichen Mobilität: Die AC- HPC-Ladesäule, wobei die Netzagentur sicherlich HPC auch mit Argusaugen steuern würde...
2014:ZOE/I3/iX3

Re: Stromverknappung und nun ?

USER_AVATAR
read
Die EnBW hebt den Preis ab Oktober in der Grundversorgung um 31,1% an. Ja, bei Bestandskunden und anderen Kunden mag das alles etwas später kommen, aber es wird genauso kommen.

Re: Stromverknappung und nun ?

USER_AVATAR
read
Zu Heizlüfter …es ist so eine Lösung für Jedermann….braucht kein Handwerker….macht kein Dreck…macht schnell warm ….und Strom kommt sowieso aus der Dose. Was vorher alles passieren muss, intressiert die wenigsten….damit will ich mich nicht auch noch befassen.

Politik hat die letzten 50 Jahre versagt, die Nation auf wenig Auto zu trimmen und alternativen Aufzubauen - Überall. Nicht nur Ku-damm sondern auch an der Dorfstrasse. Mir geht die Diskussion „9 Euro“ oder Wartezeit am Flughafen sowas von gegen den Strich. Das sind die „Heizlüfter“ der politischen Diskussion. Es fährt keine zusätzliche Bahn/Bus mehr, wenn wir billige ABOTickets anbieten….und die „Auslastung“ höher ist.

Freitag traf ich einen „Freak“. Er wollte mit eLiegerad von Köln zur Ostsee. Das besondere, er pedeleiert einen Bafang Motor der einen Radnabenmotor antreibt. Keine Kette. Akkus steuern noch bis 80% Energie dazu und mit 25 km/h juckelt er der „Sonne“ entgegen. Null Stop Ladestrategie. Akku gesammt 48V 100ah. 3 Tage geplannt. Sein Arbeitgeber ist die Braunkohle…komische Welt. Unser erstes eMobil fuhr auch vorher bei der Schwarzenpumpe rum.

Opa berichtete noch vom Krieg ähnliches über Radtouren zur Essenbeschaffung.
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf from Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Getriebedefekt nach 1300km !

Re: Stromverknappung und nun ?

USER_AVATAR
read

excited_machine hat geschrieben:Da bleibt der Mund offen - der New-Ticker DER WELT
Ab „WELT“ braucht man nicht mehr weiter zu lesen. Die Qualität des Blattes hat über die letzten 10 Jahre derart abgenommen, dass man keine Worte findet.
Nicht ganz falsch, was sie schreiben, aber immer tendenziös mit einem allgemeinen „dagegen“ Unterton.
Ist wie die Bild - nur mit einem seriös anmutenden Klavierlack aus vergangenen Tagen.
Alles, was die schreiben, kann man getrost in die Tonne treten.
Springer-Schund halt.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile