Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
electic going hat geschrieben: Bei korrektem Abstand ist das vermutlich kein Problem. SUV Fahrer oder Fahrzeuge fast ohne Heckscheibe merken das vermutlich nicht.
Mit Zoe, Corsa C, Focus MK3 und Tesla Model 3 habe ich da nicht das geringste Problem.
Ist vielleicht für Ferrari Fahrer ein Problem oder KTM X-Bow ....

Du willst jetzt ernsthaft das als DAS Problem der SUV darstellen?
Das Klima fliegt uns um die Ohren und Du regst Dich DARÜBER auf??
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022
Anzeige

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
Durch die ständigen Überflutungen braucht es eben die Hochgebockten…ein typischer selbstverstärkender Effekt. Je Höher desto schneller der Klimawandel.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

electic going
  • Beiträge: 2529
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 453 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Du willst jetzt ernsthaft das als DAS Problem der SUV darstellen?
Das Klima fliegt uns um die Ohren und Du regst Dich DARÜBER auf??
Und daran sind nur SUVs schuld? Diese alle abschaffen und alles wird wieder gut? In dem Thread geht es doch um Autogröße und nicht im Klima. Denn es ist nicht die Autogröße, die etwas mit Klimawandel zu tun hat. Eher Automenge. Und noch Autogewicht. Im Thread geht es doch darum, warum größer und schwerer und was daran nervig ist. Wenn es jetzt darum geht, was giftiger für den Planeten ist, dann müsste das Thema alle Autos betreffen, denn keins davon ist gut.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
Nee. Das Suv ist das i tüpfelchen unserer Fehlleistung. „Willenlose“ Zombiekäufer treffen im Showroom auf den heiligen Gral.

In einem Land wie CUBA hat das PKW eine andere Wertschätzung. Aus Mangel an allem wird es bis zum Exodos gepflegt.

Auch die immer kürzeren Haltezeiten führen zu noch schnellerer Strassenbildveränderung. Was sonst Jahrzehnte brauchte gelingt jetzt nach 5 Jahren. Für den Trend BEV mag dies gut sein, aber nicht für die Zunahme der Fetten. Wie wuchernde Geschwüre verstopfen Sie die Adern der Mobilität.
Normgarage wird durch Fernbedienung erst „zugänglich“. Bitte was soll das?

Seid dem 24.2 schiesst das Klima zurück. 9€ Ticket ist viel attraktiver als der Bling Bling Strassenkreuzer….ja wenn die Bahn nicht über Jahrzehnte kaputt gespart worden wäre. Nur Metreopolen haben befriedigende Angebote in D.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 367
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Seit 2020 wird im Werk BMW Dingolfing der iX gebaut.
Bahn und ÖPNV-mäßig liegt der Landkreis Dingolfing-Landau quasi am Ar... der Welt.

Gelesen auf Wikipedia "BMW Group Werk Dingolfing":
Pendlerbusverkehr
Eine Besonderheit dieses Werkes stellt der Pendlerbusverkehr dar, welcher die Beschäftigten aus weiten Teilen Niederbayerns, Teilen der Oberpfalz sowie Oberbayern nach Dingolfing bringt...

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

electic going
  • Beiträge: 2529
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 453 Mal
read
Pendelbusse gibt es bei BMW an allen möglichen Standorten. Sogar in München, wo ja nun ein gutes ÖPNV-Netz vorhanden ist.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 367
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
13000 von 17000 Beschäftigten in Dingolfing sollen mit dem Pendelbus kommen. In einer Metropole wie München kann ich mir diese Quote nicht vorstellen.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

electic going
  • Beiträge: 2529
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 453 Mal
read
Nein, sicherlich nicht. Da wäre BMW dumm, wenn da schon die U-Bahn direkt am FIZ oder am Werk hält. Trotz allem sieht man beim FIZ am Morgen und beim Werk zum Schichtwechsel immer mal größere Reisebusse, die ins Umland fahren bzw. von dort kommen. Plus natürlich die Pendelbusse zwischen den Standorten.

Interessant ist ja, dass BMW selbst dafür gerne modernes kleines Zeug einsetzt, E-Busse, klein und wendig. E-LKW zwischen den Werken. Verkauft werden aber die großen Fahrzeuge, bevorzugt mit Verbrenner.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 367
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Ich finde, es ist schon eine Besonderheit. Wenn ein BMW Werk Dingolfing 13000 seiner 17000 Beschäftigten mit Pendlerbussen herankarren lässt, um in seinem Werk immer größere und schwerere Autos für den Individualverkehr fertigen zu lassen.

Aus einem Artikel der SZ :
Wie kommen die Münchner BMW-Mitarbeiter zur Arbeit
FIZ BMW München 25000 Mitarbeiter,
44 % PKW und Motorräder, 41 % ÖPNV, 11 % Rad und Fuß, 4 % Werkbus
Werk BMW München 8500 Mitarbeiter,
34 % PKW und Motorräder, 27 % ÖPNV, 15 % Rad und Fuß, 24 % Werkbus

Was für einen Autohersteller nicht üblich ist:
Er will seine Mitarbeiter dazu bringen, öfter aufs Auto zu verzichten - zumindest auf dem Weg zur Arbeit.

Für mich liest sich das quasi wie ein Eingeständnis. Wie weit ein Autobauer es mit seinem eigenen Produkt - dem Auto - gebracht hat. Er ist auch auf ÖPNV, Pendlerbusse, Fußgänger, Radfahrer angewiesen. Um seine Abläufe in seinen Werken vernünftig takten zu können. Für immer mehr größere und schwerere Autos...
Klingt für mich wie ein Teufelskreislauf... für die Zustände des Verkehrs.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/bm ... -1.4737866

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3280
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 553 Mal
  • Danke erhalten: 727 Mal
read
Was ist an einem Pendlerbus, eine Einrichtung in vielen Betrieben seit über 60 Jahren, nun genau schlecht?
Man setzt sich rein und schläft morgens weiter.
Ansonsten bekommt man nicht genug Arbeitskräfte in die Werke.
Sollen die Leute zu Fuss gehen?
Mit dem eigenen Auto fahren?
Öffentlich Anreisen wenn dies ohne Umsteigen Angeboten wird?
Also, wo ist hier ein Problem und, was hat das mit diesem Thema zu tun?
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag