Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
JoDa hat geschrieben: "off topic - Pranger" :lol:
Kanns´t ruhig was schreiben, dass ganze Thema ist eine Themenverfehlung.
Warum Autos immer größer werden, hat glaube ich auch der DAU (Dümmste aller User) schon ohne dieses Thema mitbekommen.
Also einfach zurücklehnen, und sich über die "Sinnhaften" Beitrage hier erfreuen. :prost:
Schön, wenn man in dieser ernsten Zeit noch jemanden zum lachen animieren kann. ;)
Es gibt bestimmt 1000 und 1 gute Gründe. Warum fallen mir hier gerade in dieser Rechtfertigungsorgie nur 1-2 nachvollziehbare ein ?
Wenn der Markt für seine Zwecke keinen gescheiten E-Kombi hergibt. Der Trabant nT war auch nur ein Konzeptcar.
Oder wenn junge Paare nicht nur im Straßenverkehr vorausschauend unterwegs sind.
Anzeige

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Karlsson hat geschrieben: Mode und kleine Pimmel :) Wobei ich die riesigen Geräte auch nicht sexy finde.
Mode kommt, Mode geht... und wegen P..... kann man sich auch eine Pommestheke (Heckspoiler) an den Up nageln.
Sexy finde ich den Manta. Aber nur um den in die Garage zu stellen und dem seine hohen Felgen zu "lecken" (wienern, putzen, schrubben),
bin ich mir zu Schade.
P.S.: Wienern darf man ja nicht mehr schreiben. Also sorry im voraus an alle Wiener !

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Twiker76
  • Beiträge: 1015
  • Registriert: Di 2. Mai 2017, 16:01
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
@HYson: Nein. In diesem Fall fehlt Wohnraum und auf den Gehwegen ist auch kein Platz.

Ich vermute das unterirdisch halt nicht möglich ist wegen Überschwemmungsgebiet.

Keinerlei Kritik das Autos immer mehr Raum vorallem in den Städten einnehmen?
Dann im Auto pennen bis es wieder kalt wird.
Je Größer desto besser...
Twike 676 seit 2001, EVT4000e seit 2005, Mia electric 12kWh seit 2013, Twizy life 2018 bis Mai 2019, Tesla Model S 85 zusammen mit Familie seit 2018, Mia electric 8kWh seit 2019

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
HYson hat geschrieben: Wir geben Geld aus, das bald nichts mehr wert ist, für Fahrzeuge, die uns Spaß machen, ohne auf Miesmacher zu hören, die meinen, alle müssten ihre Präferenzen teilen.

Und zwar vom Ein bis Dreitonner. Alles dabei.

Jeder soll nach seiner facon seelig werden.
Wir Kinder von der Generation "Ich will Spaß. Ich geb Gas."
Möglicherweise darf die nächste Generation unsere Zeche bezahlen.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Odanez hat geschrieben: Du meinst wir leihen Geld von der Bank, was wir über die nächsten Jahre bis Jahrzehnte zurückzahlen, um uns Luxus zu gönnen, nur weil wir es im sozialen Umfeld uns abschauen und meinen dies zu benötigen. Das klappt in der Regel wenn das Einkommen in dieser Zeit stabil ist und zum Glück wird in Deutschland von den Banken noch eine Art Kreditwürdigkeit überprüft, aber oft genug kommt es zu unschönen finanziellen Situationen, was zeigt, dass man weit über seinen Verhältnissen gelebt hat - oder man geht in Ruhestand und hat dann plötzlich viel zu wenig um in der Rente von zu leben. Passiert leider viel zu oft nur weil wir uns Luxus im jüngeren Alter leisten wollen.

Ganz so unschuldig bin ich ja auch nicht - ich habe unseren Niro zur hälfte auch finanziert, weil ich meine Geldanlagen zu dem Zeitpunkt nicht verkaufen wollte, und ich mir sicher war, dass der Gewinn aus diesen Anlagen die Zinsen für den Kredit weit überschreiten werden. Noch behalte ich diesbezüglich recht, auch wenn der Aktienmarkt zur Zeit ziemlich in der Tonne ist.
Ja, wir und unser "Anlagenotstand", für mich das Unwort unendlich. Bitte nicht falsch verstehen. Ich denke auch an meine Rente.
Ziehen die "Kurse" nicht gerade an und ist der Markt für gebrauchte nicht so gut wie leergefegt ?
Hat der Käufer des PKWs in einen Sachwert investiert und eine "Boden und Blasenbildung" scheint noch lange nicht erreicht zu sein.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Das Zusammenbrechen der ganzen Märkte hat auch was positives…es werden kleinere Brötchen gebacken…kleinere Autos gebaut und nachgefragt.
Hat uns der freundliche Opelverkäufer anders beantwortet.
Werden die Brötchen auch kleiner. Zukünftig soll es auch für die Butter reichen.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Warum sollte er teuer bleiben? Das sehe ich ganz anders:
https://www.auto-motor-und-sport.de/ver ... ld-3-euro/

der wird erst richtig teuer werden...
thread Teil 2 folgt: "Warum werden Omnibusse immer größer und schwerer ?" :ironie: (des Schicksals)

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

schattenparker
  • Beiträge: 171
  • Registriert: Sa 18. Dez 2021, 11:48
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Schraube hat geschrieben: Hm, wie sieht es jetzt mit Öl und Gasaktien bzw. Fonds aus? Ich meine wenn die Preise nun langfristig steigen und viel aus Übersee kommen soll.
Sollte man nachkaufen?
Einige Ölaktien sind die letzten zwei Jahre ja wirklich toll gelaufen.
Hm, ist mir einfach zu "blond". Wenn jemand meint, aus diesem ganzen Schlamassel noch Profit rausschlagen zu müssen.
Navi kaputt oder von Marke "Billig, steh ich drauf !" ? Es gibt bestimmt genug Zockerforen, die dir den "Weg weisen".

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
schattenparker hat geschrieben:
Blue shadow hat geschrieben: Das Zusammenbrechen der ganzen Märkte hat auch was positives…es werden kleinere Brötchen gebacken…kleinere Autos gebaut und nachgefragt.
Hat uns der freundliche Opelverkäufer anders beantwortet.
Werden die Brötchen auch kleiner. Zukünftig soll es auch für die Butter reichen.
Nun das ist die Beratung hin zu „margenträchtigen“ und von Konzerncontroller verfügbar gemachten Versionen. Ein id.5 bestellbar…ein id.3 oder e-up ausverkauft. Verkausfzahlen/Gewinn spiegelt dies wieder.

Und bevor Geld wertlos wird…gönn ich mir mal was.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

MSchGolf
  • Beiträge: 49
  • Registriert: So 18. Feb 2018, 11:32
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Die Autos werden schwerer weil die Anforderungen größer werden. Ein Golf I hatte 600kg, soviel wie heute iene Batterie und es konnte eine ganze Familie damit fahren. Dann kamen Verstärkungen in den Türen (wer erinnert sich noch?), und Kindersitze von denen heute kaum noch 3 Stück hinten rein passen. 5 Sterne im Crash test will man ja auch und jetzt auch noch ein wenig höher sitzen und fertig ist das SUV, das für Passagiere weniger Platz bietet als ein Golf I.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag