Warum werden Autos immer größer und schwerer?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
Mia electric hat keine elektrische Fenster heber keine Akkutemperierung und auch keine Klima. Dafür Gurt, airbag für Fahrer und ESP. Der Akku wiegt rund 140kg das gesamte Fahrzeug unter 900kg.
Klar größerer Akku mit Temperierung und ruck zuck ist man über ner Tonne.
Die alten Franzmänner früher mit den NiCds und der kalilauge die ja pro Liter rund 1,3 bis 1,4kg allein gewogen hat ausgetauscht mit den heutigen lix Systemen und man ist wieder unter einer Tonne?
Bissle Mühe geben mit resyclingfähigen ver bundkunststoffen dürfte es nicht schwer sein unter ner Tonne mit passabler Reichweite zu kommen. Von den Verbrennern schreib ich nix mehr.
Mein Fazit: Man könnte wenn man nur wollte...
Twike 676 seit 2001, EVT4000e seit 2005, Mia electric 12kWh seit 2013, Twizy life 2018 bis Mai 2019, Tesla Model S 85 zusammen mit Familie seit 2018, Mia electric 8kWh seit 2019
Anzeige

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 211 Mal
read
Nicht, wenn man den Sicherheits- und Ausstattungsstandard halten will.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3298
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 556 Mal
  • Danke erhalten: 727 Mal
read
Man sollte mal beginnen nicht immer unter eine Verbrennerkarosserie einfach nur eine Batterie zu schrauben sondern echte E Autos konstruieren.
Dies würde die Karosseriestruktur erleichtern, bedarf aber mal Konstrukteure welche nicht immer Verbrenner im Kopf haben.

Z.b.Bremsscheiben um dem Wagen 3 x von V Max auf 0 zu bremsen sind beim BEV auch leichter, da immer die Reku mithilft.
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
Und dann die fahrenden klohäuschen mit 2 Sitzplätzen ala hodgep Pulli aus Ungarn Baujahr 1991. Fahrzeug 700kg leer mit bleier drin dann rund 1100kg. Das konnte man wirklich auf die Akkus schieben. Und das Teil hatte trotzdem rund 90km Reichweite für aber auch nur 62 km/h.
Das war kein Auto sondern ein fahrendes wohnklo wie gespottet. Fuhr ein Kumpel rund 2 Jahre lang bis auf rund 28k km dann waren die Akkus Schrott.
Twike 676 seit 2001, EVT4000e seit 2005, Mia electric 12kWh seit 2013, Twizy life 2018 bis Mai 2019, Tesla Model S 85 zusammen mit Familie seit 2018, Mia electric 8kWh seit 2019

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 211 Mal
read
env20040 hat geschrieben: Z.b.Bremsscheiben um dem Wagen 3 x von V Max auf 0 zu bremsen sind beim BEV auch leichter, da immer die Reku mithilft.
Nein: sie müssen sogar leistungsfähiger und damit bei gleicher Technologie schwerer werden um die größere Masse auch beim Einfachausfall (n-1) sicher Bremsen zu können.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3298
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 556 Mal
  • Danke erhalten: 727 Mal
read
Einfachausfall.
Ich verdrehe den Begriff: Einmal ausgefallen.
Danach wird der Wagen nicht mehr weiterfahren...
Nicht wie beim Verbrenner....
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
Es dürfte schon genügen, wenn der Anwender meint, auf Einstellung "Reku 0" fahren zu müssen, weil's auf der Autobahn so schön sparsam ist. Gefahrenbremsungen kommen auch dann vor. Worst case halt.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

tanrai
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mi 5. Jan 2022, 21:38
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Gibt es denn Fahrzeuge, die bei "Reku 0" beim Bremsen nicht rekuperieren?
IONIQ 09/19
AC & DC ab 48 Cent/kWh https://www.joinbonnet.com/
Nutze den CODE: R38VM bei der Anmeldung. 17,55€ Guthaben sofort für Dich und bei Buchung eines Refills auch für mich. Danke!

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

USER_AVATAR
read
Ja, z. B. der ioniq5. Laut Bedienungsanleitung erfolgen die ersten 10 Bremsungen mit Einstellung "Reku0" zum Zweck der Bremsscheibenreinigung "auf Eisen", erst danach wieder rekuperativ.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Warum werden Autos immer größer und schwerer?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 211 Mal
read
@tanrai
Darauf kommt es nicht an, die Bremsfunktion muß redundant sein.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag